Unterstützen Sie bitte PSYLEX durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Taurophobie

Taurophobie

Angststörungen – Phobien (weitere Phobien in der Phobie-Liste)

Die Phobie Taurophobie: Angst vor Stieren

Die Taurophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die exzessive Angst vor dem Stier, Stieren. Bei dieser Angststörung meidet der Taurophobiker (männliche) Rinder und Orte, wo diese anzutreffen sind (Ställe, Weiden, Stierkampfarenen etc.). Sicherlich wird ein Stierkämpfer nicht an dieser Phobie leiden. Das Wort Taurophobie kommt aus dem Altgriechischen: tauros = Stier; phobos = Angst.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Tapinophobie und Tetanophobie.



Was denken Sie darüber? Oder haben Sie Erfahrungen damit gemacht?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.