Topophobie

Topophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Topophobie: Angst vor (bestimmten) Orten

Die Topophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die pathologisch übersteigerte Angst vor (bestimmten) Orten. Bei dieser Angststörung meidet der Topophobiker bestimmte Orte / Plätze, die bei ihm mit Angst verbunden sind (z.B. die Bühne = Lampenfieber).

Das Wort Topophobie kommt aus dem Altgriechischen: phobia=Angst; topo-, top-, topia-= Platz, Position, Region.

Das Gegenteil die Ortsangst ist die Topophilie – die Liebe zu bestimmten Orten.

Beispiele für andere spezifische Phobien: Toxicophobie und Toxophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren