Verbophobie – Verbaphobie

Verbophobie

Angststörungen-Phobien

Verbaphobie / Verbophobie: Angst vor Worten

Die Verbophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die pathologische Angst vor Worten, Wörtern und ihrer Wirkung. Bei dieser Angststörung meidet der Verbophobiker Wörter, Worte…er vermeidet es anderen zuzuhören, oder auch Worte zu sprechen. Das Wort kommt wird übersetzt mit: verbo-, verb-, verbi- (lateinisch) = Wort; phobos (griechisch) = Angst.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Vaccinophobie und Xylophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren