Anorektiker denken, sie hätten vorherige Körperfülle

Anorexie, Magersucht, Anorexia Nervosa:
frühere Körperfülle

Psychische Störungen – Gestörtes Essverhalten

Patienten mit Anorexie haben Schwierigkeiten, ihren eigenen Körper richtig einzuschätzen, aber bei anderen können sie es‘ laut im August in PLOS ONE herausgegebenen Forschungsergebnissen.

Heilung von Anorexie
Miss A, Patientin von William Withey Gull,
vor und nach der Therapie von Anorexia nervosa.

Beurteilung des eigenen Körpers

In der Studie von Dewi Guardia, Universitätsklinik Lille in Frankreich, wurden 25 Patienten mit Anorexia nervosa und 25 Kontrollteilnehmern eine türähnliche Öffnung gezeigt und sie sollten beurteilen, ob sie groß genug wäre, dass sie oder eine andere Person im Zimmer durchgehen könnte.

Falsche Einschätzung des eigenen Körpers

In vorherigen ähnlichen Versuchen meinten Anorexie-Patienten, dass sie nicht durch die Tür gehen könnten, sogar wenn sie klar erkennbar weit genug war; in der gegenwärtigen Studie stellten die Forscher fest, dass die Anorektiker sehr viel besser einschätzen konnten, ob andere Personen durch die Öffnung kämen.

Anorektiker glauben, sie hätten frühere Körperfülle

Sie fanden auch einen Zusammenhang zwischen der Wahrnehmung ihrer eigenen Fähigkeit durch die Öffnung zu passen und ihrer Körpergröße bevor sie anorektisch wurden. Dies zeigt, die Patienten dachten immer noch, dass sie ihre vorherige Größe hätten.

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Thema.

Weitere News aus der Forschung



Schreiben Sie einen Kommentar / Ihre Erfahrung zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren