Sehschwäche, Sehverluste verbunden mit Depression

Sehschwäche, Sehverluste verbunden mit Depression

Psychische Krankheiten – depressive Störungen

14.03.2013 Menschen mit Depression erleben mit größerer Wahrscheinlichkeit Einschränkungen bei ihrer Fähigkeit zu sehen laut einer neuen Studie.

Forscher analysierten Daten von mehr als 10.000 Erwachsenen (20 Jahre und älter), die zwischen 2005 und 2008 an der National Health and Nutrition Examination Studie in den USA teilnahmen.

Die Rate der Depression lag etwa bei 11 % bei den Teilnehmern, die über Sehschwächen berichteten und etwa bei 5 Prozent unter jenen, die keine Seheinschränkung angaben, laut der Studie, die am 7. März in der Zeitschrift JAMA Ophthalmology herausgegeben wurde.

Gegenüberstellung

Sehverluste und Depression
Sehschwäche und Depression (Symbolfoto)

Depression kam häufiger vor bei Personen mit Sehschwäche, verglichen mit denen ohne Sehverluste:

  • 20 bis 39 Jahre, 13 Prozent vs. 4,7 Prozent;
  • 40 bis 59 Jahre, 11,5 Prozent vs. 6 Prozent;
  • 60 Jahre und älter, 9,6 Prozent vs. 3 Prozent.

Bedeutsamer Zusammenhang mit Sehschwäche

Nach der Berücksichtigung einiger Faktoren, wie Alter, Geschlecht und Allgemeinbefinden, schlossen die Forscher, dass es eine bedeutsame Verbindung zwischen selbstgemeldeten Sehstörungen und Depression bei der Studie gab. Sie zeigte jedoch keine Ursache-Wirkung-Beziehung an.

Bidirektionale Verbindung?

Die Beziehung könnte bidirektional sein: Die Einschränkung der ophthalmologischen Funktionen könnte die Depression verschlimmern und umgekehrt.

Depressive Menschen könnten es vermeiden, Hilfe aufzusuchen oder sich an die Behandlungsanweisungen zu halten, wenn ihre Sehfähigkeit schlechter wird.

Quelle: JAMA Opthalmology

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Thema.

Weitere News aus der Forschung



Schreiben Sie einen Kommentar / Ihre Erfahrung zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren