Meditation lässt Grenzen der körperlichen Selbstrepräsentation schwinden

Achtsamkeit beeinflusst die Grenzen der körperlichen Selbstrepräsentation: Die Wirkung der Meditation mit fokussierter Aufmerksamkeit auf das Verblassen der Grenzen des peripersonalen Raums 06.07.2024 Eine experimentelle Studie mit Probanden ohne Meditationserfahrung…

Dieser Artikel ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.
Lesen Sie Psylex ohne Werbung und erhalten Sie freien Zugang zu allen Artikeln über ein Mitgliedskonto (ab 1,67€ pro Monat; ohne Abo):
Zugang erwerben
Bereits Mitglied? Hier einloggen