Krebs und Alzheimer

Krebs oder Alzheimer

Neurologische Erkrankungen – Demenzkrankheiten

Schliessen sich Alzheimer-Krankheit und Krebs gegenseitig aus?

Eine interessante neue Studie sagt, dass Menschen, die an Alzheimer erkrankt sind, weniger wahrscheinlich Krebs entwickeln, und dass Menschen mit Krebs, weniger wahrscheinlich die Alzheimer-Krankheit (AK) entwickeln.

Die Forschung ist in der Online-Ausgabe von Neurology der medizinischen Zeitschrift von American Academy of Neurology herausgegeben worden.

„Die Verbindungen zwischen diesen zwei Erkrankungen zu entdecken, kann uns helfen, beide Krankheiten besser zu verstehen, und Wege für mögliche Behandlungen eröffnen“, sagte die Verfasserin der Studie Catherine M. Roe, Doktor in der medizinischen Fakultät der Washington Universität.

Für die Studie haben die Forscher eine Gruppe von 3.020 Menschen im Alter von 65 und älter untersucht, die für die Studie ‚Kardiovaskuläre Gesundheit‘ eingeschrieben und untersucht wurden. Sie wurden dann für durchschnittlich fünf Jahre beobachtet, um zu sehen, ob sie Alzheimer entwickelten, und im Durchschnitt für acht Jahre, um festzustellen, ob sie Krebs entwickelten.

Am Anfang der Studie, hatten 164 (5,4-prozent) bereits AK und 522 (17,3 Prozent) bereits eine Krebsdiagnose.

Risiko bei Alzheimer-Patienten für Tumore reduziert

Während der Studie entwickelten 478 Menschen Demenz, und 376 Menschen invasiven Krebs. Für Patienten, die AK am Anfang der Studie hatten, war das Risiko einer Einweisung ins Krankenhaus wegen Krebs um 69 Prozent reduziert, verglichen mit jenen, die kein Alzheimer hatten als die Studie begann.

Krebs reduzierte Risiko für Alzheimerkrankheit

Bei weißen Personen mit Krebs zu Beginn der Studie war das Risiko für die Entwicklung von Alzheimer-Krankheit um 43 Prozent reduziert, verglichen mit Personen, die keinen Krebs am Anfang der Studie hatten, obwohl dieser Befund bei Minderheiten nicht evident war.

Quelle: American Academy of Neurology Dez. 2009

Ähnliche Artikel

Impfstoff gegen Alzheimer
Schäden an Zellen und Alzheimer



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren