Obst, Gemüse essen und Sport können glücklicher machen

Lebensstil und Lebenszufriedenheit: Die Rolle der verzögerten Belohnung

Obst, Gemüse essen und Sport können glücklicher machen

17.09.2021 Neue Forschungsarbeiten unter der Leitung der Universität Kent und der Universität Reading haben ergeben, dass der Verzehr von Obst und Gemüse sowie eine sportliche Betätigung das Glücksempfinden (bzw. die Lebenszufriedenheit) steigern können.

Während der Zusammenhang zwischen Lebensstil und Wohlbefinden schon früher dokumentiert und häufig in Kampagnen zur Förderung gesünderer Ernährung und körperlicher Betätigung genutzt wurde, zeigen neue, im Journal of Happiness Studies veröffentlichte Ergebnisse, dass es auch einen positiven Zusammenhang zwischen Lebensstil und Lebenszufriedenheit gibt.

Die Studie

Diese Studie ist die erste ihrer Art, die den kausalen Zusammenhang zwischen Glücklichsein, dem Verzehr von Obst und Gemüse und sportlicher Betätigung aufzeigt und nicht nur eine allgemeine Beziehung herstellt. Die Forscher, Dr. Adelina Gschwandtner (University of Kent’s School of Economics), Dr. Sarah Jewell und Professor Uma Kambhampati (beide von der University of Reading’s School of Economics), verwendeten einen Instrumentalvariablen-Ansatz, um alle Auswirkungen von Zufriedenheit auf den Lebensstil herauszufiltern. Es zeigte sich, dass eher der Verzehr von Obst und Gemüse und sportliche Aktivität die Menschen glücklich macht und nicht andersherum.

Belohnungsaufschub und Selbstkontrolle

Die Ergebnisse belegen, dass die Fähigkeit des Einzelnen, Belohnungen hinauszuzögern und Selbstkontrolle auszuüben, eine wichtige Rolle bei der Beeinflussung von Lebensstilentscheidungen spielt, was sich wiederum positiv auf das Wohlbefinden auswirkt.

Die Untersuchung zeigt auch, dass sich Männer offenbar mehr bewegen und Frauen mehr Obst und Gemüse essen.

Da bekannt ist, dass Lifestyle-Krankheiten weltweit eine der Hauptursachen für Gesundheitsprobleme und Sterberaten sind und das Vereinigte Königreich eine der höchsten Adipositasraten in Europa aufweist, könnten diese Ergebnisse erhebliche Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheitspolitik haben.

Dr. Gschwandtner sagte: Verhaltensanregungen (Nudges), die der eigenen Planung helfen, langfristige Ziele zu verstärken, sind wahrscheinlich besonders hilfreich, um einen gesunden Lebensstil beizubehalten. Wenn ein besserer Lebensstil uns nicht nur gesünder, sondern auch glücklicher macht, dann ist das eine klare Win-Win-Situation.

© Psylex.de – Quellenangabe: Journal of Happiness Studies, 2021; DOI: 10.1007/s10902-021-00440-y

Ähnliche Artikel / News / Themen

Was denken Sie darüber? Oder haben Sie Erfahrungen damit gemacht?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Wie Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren oder für Psylex eine Ausnahme machen, können Sie übers Internet erfahren oder z.B. hier:

https://www.ionos.de/digitalguide/websites/web-entwicklung/adblocker-deaktivieren/

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.