Sport statt Bildschirm: Der Schlüssel zu glücklicheren, gesünderen Kindern

Die Beziehungen zwischen dem Wohlbefinden von Schulkindern, sozioökonomischer Benachteiligung und außerschulischen Aktivitäten 23.06.2022 Ob Sporttraining, Musikunterricht oder ein zwangloses Treffen mit Freunden – wenn Kinder an außerschulischen Aktivitäten teilnehmen, fühlen sie sich mit größerer Wahrscheinlichkeit glücklicher und gesünder als ihre Altersgenossen, die vor einem Bildschirm sitzen. In einer neuen Studie der University of South Australia … Weiterlesen

Empathietraining verbessert Mutter-Kind-Beziehung und Lebenszufriedenheit

Bewertung der Wirksamkeit eines Empathie-Trainings auf Empathie-Fähigkeiten, Lebenszufriedenheit und Beziehungsqualität bei Jugendlichen und ihren Müttern 09.05.2022 Alle Eltern, deren Kinder das mittlere Schulalter erreicht haben, können bestätigen, dass die Pubertät eine schwierige Zeit sein kann. Eine neue Studie der University of Kansas und der Baker University hat ergeben, dass eine auf Empathie (Einfühlungsvermögen) ausgerichtete Maßnahme … Weiterlesen

COVID-Pandemie: Frauen sind unglücklicher

Corona macht Frauen unglücklicher als Männer 07.03.2022 Eine Studie der Universität Freiburg im Rahmen des „SKL Glücksatlas“ unter Leitung von Pro-fessor Bernd Raffelhüschen zeigt ein »Happiness Gap der Frauen«. Die Pandemie kehrt den früheren Glücksvorsprung der Frauen ins Gegenteil: Je einschneidender die Corona-Maßnahmen, desto größer die Glücksverluste. In Sachen Glück hatten Frauen bis 65 bislang … Weiterlesen

Fühlen wir uns wohler allein oder in Gesellschaft anderer?

Die Entscheidung, mit anderen Menschen zusammen zu sein, hat größere Auswirkungen auf das psychische Wohlbefinden als die Entscheidung, allein zu sein 05.03.2022 Genießen wir unsere Zeit mehr, wenn wir allein sind, oder wenn wir in der Gesellschaft anderer sind? Eine neue Studie von Forschern der Bar-Ilan-Universität in Israel hat ergeben, dass die Wahlmöglichkeit bei unseren … Weiterlesen

Glücksgefühl nach Kauf gering, wenn Geld knapp ist

Konsumpsychologie: Geldausgeben und Glücklichsein; die Rolle der wahrgenommenen finanziellen Probleme 01.03.2022 Egal, ob sie sich ein neues Hemd, einen neuen Computer oder eine Reise kaufen, Menschen empfinden weniger „Kauffreude“ bzw. ein geringeres Glücksgefühl, wenn sie finanziellen Stress verspüren laut einer im Journal of Consumer Research veröffentlichten Studie der Fuqua School of Business der Duke University. … Weiterlesen

Sozialer Druck: Sich „gut“ fühlen müssen, kann Wohlbefinden verschlechtern

Der gesellschaftliche Druck, sich gut fühlen zu müssen, steht in „glücklicheren“ Ländern mit einem schlechteren individuellen Wohlbefinden in Verbindung 18.02.2022 In Ländern mit einem höheren nationalen „Glücksgefühl“ berichten Bürger über ein schlechteres Wohlbefinden aufgrund des wahrgenommenen gesellschaftlichen Drucks, glücklich sein zu müssen, als in Ländern mit einem niedrigeren nationalen Zufriedenheitsgefühl laut einer in Scientific Reports … Weiterlesen

Verbessert sich die Einstellung zum Älterwerden, kann sich die Gesundheit verbessern

Verbindungen zwischen der Zufriedenheit mit dem Älterwerden und den Ergebnissen in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden bei älteren Menschen 10.02.2022 Wenn Menschen sich hinsichtlich ihres Alterns besser fühlen, könnte dies später zu konkreten Verbesserungen bei Gesundheit und Wohlbefinden führen laut einer neuen Studie der University of British Columbia (UBC). Die Forscher verfolgten über einen Zeitraum … Weiterlesen

Lebenszufriedenheit: Stressabbauende Wirkung von Sport hängt von Motivation ab

Spass am Sport führt zu weniger Stress und mehr Lebenszufriedenheit 09.11.2021 Jugendliche sind weniger zufrieden mit ihrem Leben, wenn sie gestresst sind. Körperliche Aktivität kann dem entgegenwirken, indem sie hilft, Stress abzubauen. Dabei spielt die intrinsische Motivation eine entscheidende Rolle, wie Forschende der Universität Basel herausgefunden haben. Zu Beginn der Studie haben die Teilnehmenden einen … Weiterlesen

Obst, Gemüse essen und Sport können glücklicher machen

Lebensstil und Lebenszufriedenheit: Die Rolle der verzögerten Belohnung 17.09.2021 Neue Forschungsarbeiten unter der Leitung der Universität Kent und der Universität Reading haben ergeben, dass der Verzehr von Obst und Gemüse sowie eine sportliche Betätigung das Glücksempfinden (bzw. die Lebenszufriedenheit) steigern können. Während der Zusammenhang zwischen Lebensstil und Wohlbefinden schon früher dokumentiert und häufig in Kampagnen … Weiterlesen

Zu viel Freizeit macht nicht glücklich

Zu wenig oder zu viel freie Zeit zu haben ist mit einem verminderten subjektiven Wohlbefinden verbunden 09.09.2021 Mit zunehmender Freizeit steigt auch das Wohlbefinden des Einzelnen – allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. Zu viel Freizeit kann auch etwas Negatives sein, wie eine von der American Psychological Association veröffentlichte Studie zeigt. Die Menschen beklagen … Weiterlesen