Konsum traditioneller Medien hat wenig Einfluss auf Wohlbefinden

Forscher können keine Auswirkungen verschiedener Medientypen auf Wohlbefinden und Ängstlichkeit feststellen 07.01.2022 Der Konsum traditioneller Medien – einschließlich Bücher, Musik und Fernsehen – hat nur geringe Auswirkungen auf das kurzfristige psychische Wohlbefinden von Erwachsenen laut einer neuen in Scientific Reports veröffentlichten Studie. Häufig wird angenommen, dass die Beschäftigung mit traditionellen Medien das psychische Wohlbefinden verbessert, … Weiterlesen

Verbessert ehrenamtliches Engagement das psychische Wohlbefinden?

Studie | Ehrenamt führt nicht zu höherem Wohlbefinden 29.12.2021 Wenn Personen ein Ehrenamt übernehmen oder ihr ehrenamtliches Engagement intensivieren, hat das kaum Auswirkungen auf ihr Wohlbefinden. Das ist das zentrale Ergebnis zweier aktueller Studien aus Deutschland und Großbritannien, die von einem Forscher und zwei Forscherinnen der Universitäten Vechta und Bochum durchgeführt wurden. Erschienen sind die … Weiterlesen

Mehr Schlaf führt zu besseren Zensuren und Wohlbefinden

Schlafmenge und -schwankungen während des ersten Semesters an der Universität: Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die akademische Leistung 30.10.2021 Untersuchungen von Tim Bono, Dozent für Psychologie und Hirnforschung an der Washington University in St. Louis, haben ergeben, dass Studenten, die die Nacht gut durchschlafen, bessere Noten erzielen und sich wohler fühlen als diejenigen, deren Schlafrhythmus … Weiterlesen

Kinder: Obst/Gemüse für das psychische Wohlbefinden

Studie: Kinder, die mehr Obst und Gemüse essen, fühlen sich psychisch wohler 02.10.2021 Kinder, die sich gesundheitsbewusster ernähren und viel Obst und Gemüse zu sich nehmen, fühlen sich psychisch wohler – so das Ergebnis einer neuen Studie der University of East Anglia. Die in BMJ Nutrition, Prevention & Health veröffentlichte Studie ist die erste, die … Weiterlesen

Zu viel Freizeit macht nicht glücklich

Zu wenig oder zu viel freie Zeit zu haben ist mit einem verminderten subjektiven Wohlbefinden verbunden 09.09.2021 Mit zunehmender Freizeit steigt auch das Wohlbefinden des Einzelnen – allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. Zu viel Freizeit kann auch etwas Negatives sein, wie eine von der American Psychological Association veröffentlichte Studie zeigt. Die Menschen beklagen … Weiterlesen

Gesunde Ernährung: Bessere psychische Gesundheit und Wohlbefinden

Eine entzündungsfördernde Ernährung beeinträchtigt das psychische Wohlbefinden in der späten Kindheit und im mittleren Lebensalter 04.09.2021 Eine neue Studie zeigt, dass eine gesunde Ernährung mit einer besseren psychischen Gesundheit und einem besseren Wohlbefinden verbunden ist, und dass mehr Strategien erforderlich sind, um Familien vor Junkfood zu warnen. Die vom Murdoch Children’s Research Institute geleitete und … Weiterlesen

Auswirkung der subjektiven Altersdiskrepanz auf Wohlbefinden

‚Subjektive Altersdiskrepanz‘: Neue Erkenntnisse über den Zusammenhang zwischen unseren Gefühlen und unseren Ansichten über das Älterwerden 02.08.2021 Eine in Psychology and Aging veröffentlichte Studie kommt zu dem Schluss, dass die Diskrepanz zwischen dem Alter, das wir wahrnehmen, und dem Alter, das wir uns wünschen, Aufschluss über die Beziehung zwischen unseren Vorstellungen vom Altern und unser … Weiterlesen

Wohnpsychologie: Wohnraum und Persönlichkeit

(Ältere) Menschen sind glücklicher, wenn ihre Wohnumgebung ihrer Persönlichkeit entspricht 30.07.2021 Das alte Sprichwort „Zuhause ist da, wo das Herz ist“ wird durch neue psychologische Erkenntnisse untermauert. Eine wohnpsychologische Studie hat herausgefunden, dass Fotos von den Wohnräumen einer Person genau auf Persönlichkeitsmerkmale und die Stimmung der Menschen, die dort leben, hinweisen können, insbesondere wenn jemand … Weiterlesen

Psychische Gesundheit nach einem Suizidversuch

28% erlangen psychische Gesundheit nach einem Suizidversuch 28.07.2021 Eine in den Archives of Suicide Research veröffentlichte kanadische Studie hat ergeben, dass 28,4 % der Befragten mit einem Suizidversuch in der Vergangenheit einen Zustand vollständiger psychischer Gesundheit erreicht hatten. Um als psychisch völlig gesund zu gelten, mussten die Teilnehmer angeben, dass sie im vergangenen Jahr frei … Weiterlesen

Auswirkungen von Schlafmangel auf das Wohlbefinden

Wie sich Schlafmangel auf das psychische und körperliche Wohlbefinden auswirkt 26.07.2021 Schon drei aufeinanderfolgende Nächte mit Schlafmangel reichen aus, um das psychische und physische Wohlbefinden stark zu beeinträchtigen. Eine in Annals of Behavioral Medicine veröffentlichte Studie untersuchte die Folgen von weniger als sechs Stunden Schlaf in acht aufeinanderfolgenden Nächten – die Mindestschlafdauer, die laut Experten … Weiterlesen