Suizidmotiv: Das Gefühl, “eine Last zu sein”

Suizidgedanken und -verhalten bei Vorpubertierenden: Eine umfassende Längsschnittstudie zu Risikofaktoren 16.04.2024 Ruhige Jugendliche, die das Gefühl haben, anderen zur Last zu fallen, neigen eher zu Suizidgedanken und suizidalem Verhalten laut … Weiterlesen

Hirnstimulation gegen Depression, Angst bei älteren Menschen

Transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) reduziert Depressions- und Angstsymptome bei älteren Menschen 13.04.2024 Eine nicht-invasive Hirnstimulationsbehandlung verbesserte in einer neuen Studie unter Leitung der Universität Florida die Depressions- und Angstsymptome bei älteren … Weiterlesen

Depressionen durch Internetsucht bei jungen Menschen

Gefangen im Netz: eine Metaanalyse zu: Internetsucht, exzessiver Tagesmüdigkeit und depressiven Symptomen bei Jugendlichen 12.04.2024 Eine große internationale Studie unter der Leitung von Forschern der Universität Derby hat ergeben, dass … Weiterlesen

Krafttraining für die psychische Gesundheit

Kann Widerstandstraining mit Gewichten die psychische Gesundheit (Angst und Depression) älterer Menschen verbessern? 11.04.2024 Krafttraining kann dazu beitragen, das Körperfett zu reduzieren und die Muskelkraft und -masse älterer Menschen zu … Weiterlesen

Persönlichkeitsmerkmale mit Depression verbunden?

Persönlichkeitsmerkmale, die möglicherweise mit einem erhöhten Depressionsrisiko verbunden sind 11.04.2024 Ein Team von Psychiatern und Psychologen des Nathan S. Kline Institute for Psychiatric Research, der University of Cambridge, des Albert … Weiterlesen

Elektrokonvulsionstherapie bei psychischen Erkrankungen

Elektrokonvulsionstherapie (EKT) verringert den Schweregrad bestimmter psychischer Erkrankungen 10.04.2024 Forscher haben herausgefunden, dass die Elektrokonvulsionstherapie (EKT, auch Elektrokrampf- oder veraltet Elektroschocktherapie genannt), bei der elektrischer Strom durch das Gehirn geleitet … Weiterlesen

Koronare Herzkrankheit und Depression durch Entzündung miteinander verbunden?

Gene, die mit Depressionen und koronarer Herzkrankheit (KHK) in Verbindung stehen, sind für Kardiomyopathie und entzündliche Phänotypen charakteristisch 09.04.2024 Koronare Herzkrankheit und schwere Depressionen können über Entzündungswege genetisch mit einem … Weiterlesen

Glukose, Triglyceride verbunden mit psychischen Störungen

Stoffwechselprofil und langfristiges Risiko für Depressionen, Angstzustände und stressbedingte Störungen 03.04.2024 Hohe Glukose- und Triglyceridwerte sind mit einem zukünftigen Risiko für Depressionen, Angstzustände und stressbedingte Störungen verbunden laut einer in … Weiterlesen

Angst und Depression mit gastroösophagealer Refluxkrankheit verbunden

Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) und Angstzuständen und Depressionen 03.04.2024 Angstzustände und Depressionen werden mit einem erhöhten Auftreten der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) in Verbindung gebracht laut … Weiterlesen

Zusammenhang zwischen Herz- und psychischer Gesundheit

Angst und Depressionen erhöhen das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen durch Beschleunigung der Entwicklung von Risikofaktoren 01.04.2024 Jüngeren Frauen wird im Allgemeinen ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen zugeschrieben. Neue Forschungsergebnisse … Weiterlesen