Unterstützen Sie bitte PSYLEX durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Zur (richtigen) Kommunikation mit Krebspatienten

Studie untersuchte negatives Kommunikationsverhalten in der Krebsversorgung 24.01.2024 Die Doktorandin Janine Westendorp und ihre Kollegen führten eine Literaturrecherche darüber durch, was Krebspatienten und ihre Angehörigen als negative bzw. schädliche Kommunikation … Weiterlesen

Achtsamkeit bei Krebs, Krebserkrankungen

Achtsamkeitsbasierte Interventionen zur Behandlung von Ängsten und Depressionen bei Krebs empfohlen 16.08.2023 In evidenzbasierten Leitlinien, die von der Society for Integrative Oncology und der American Society of Clinical Oncology herausgegeben … Weiterlesen

Erhöhen Depression und Angst das Krebsrisiko?

Depressionen, Angstzustände und das Krebsrisiko: Eine Metaanalyse der Daten von Einzelpersonen 07.08.2023 Es wird vermutet, dass Depressionen und Angstzustände das Krebsrisiko einer Person erhöhen, aber die Forschungsergebnisse sind nicht eindeutig. … Weiterlesen

Krebs bei Kindern, Jugendlichen und die Psyche

Kinder, Jugendliche und junge erwachsene Krebspatienten: erhöhtes Risiko für eine Diagnose oder einen erhöhten Schweregrad von Depressionen, Angstzuständen und psychotischen Störungen 30.06.2023 Krebskranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können langfristig … Weiterlesen

Gebärmutterhalskrebs bei Frauen mit psychischen Erkrankungen häufiger

Invasiver Gebärmutterhalskrebs, präkanzeröse Läsionen und Teilnahme an Gebärmutterhals-Screenings bei Frauen mit psychischen Erkrankungen 24.03.2023 Frauen mit psychischen Erkrankungen, neuropsychiatrischen Störungen oder Drogenmissbrauch gehen seltener zu gynäkologischen Abstrichuntersuchungen auf Gebärmutterhalskrebs und … Weiterlesen

Depression mit lebensgefährlicher Entzündung bei Lungenkrebs verbunden

Depression in Verbindung mit Neutrophilen-zu-Lymphozyten-, Thrombozyten-zu-Lymphozyten- und fortgeschrittenen Lungenkrebs-Entzündungsindex-Biomarkern prognostizieren das Überleben bei Lungenkrebs 07.03.2023 Lungenkrebspatienten mit mittelschweren bis schweren Depressionen haben zwei- bis dreimal häufiger Entzündungswerte, die schlechte Überlebensaussichten … Weiterlesen

Risiko für psychische Erkrankungen bei Ehepartnern von Krebspatienten

Am höchsten ist das Risiko bei Ehepartnern von Patienten, bei denen Krebs mit schlechter Prognose und im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert wurde 06.01.2023 Ehepartner von Krebspatienten haben ein erhöhtes Risiko für … Weiterlesen