Psychische Gesundheit nach einem Suizidversuch

28% erlangen psychische Gesundheit nach einem Suizidversuch 28.07.2021 Eine in den Archives of Suicide Research veröffentlichte kanadische Studie hat ergeben, dass 28,4 % der Befragten mit einem Suizidversuch in der Vergangenheit einen Zustand vollständiger psychischer Gesundheit erreicht hatten. Um als psychisch völlig gesund zu gelten, mussten die Teilnehmer angeben, dass sie im vergangenen Jahr frei … Weiterlesen

Erhöhte Suizidalität durch Cannabis?

Zusammenhang zwischen Cannabis (Marihuana) und Suizidgedanken, Suizidplänen und Suizidversuchen entdeckt 17.07.2021 Eine Analyse von Umfragedaten von mehr als 280.000 jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 35 Jahren zeigt, dass der Konsum von Cannabis (Marihuana) mit einem erhöhten Risiko für Suizidgedanken, Suizidpläne und Suizidversuche verbunden war. Diese Verbindungen blieben unabhängig davon bestehen, ob jemand auch … Weiterlesen

HIV/AIDS: 100-fach erhöhtes Suizidrisiko

Studie untersuchte Häufigkeit und Risikofaktoren für Suizidgedanken, Suizidversuche und Suizidtodesfälle bei Personen mit HIV/AIDS 29.06.2021 Eine neue Studie von Forschern an der Penn State College of Medicine zeigt, dass Menschen mit HIV bzw. AIDS – etwa 38 Millionen weltweit – deutlich mehr suizidale Gedanken haben und durch Suizid sterben als andere Menschen in der Bevölkerung. … Weiterlesen

Raucher haben ein höheres Suizidrisiko

Höheres Suizidrisiko durch Tabakkonsum; wie Nikotin depressiv macht 26.06.2021 Eine im International Journal of Environmental Research and Public Health veröffentlichte Studie untersuchte den möglichen Zusammenhang zwischen Rauchen und verschiedenen suizidalen Verhaltensweisen: Suizidgedanken und Planung, Suizidversuche und vollendetem Suizid. Nach der Analyse von insgesamt 2.436 wissenschaftlichen Forschungsartikeln zu diesem Thema umfasste die Metaanalyse schließlich Daten aus … Weiterlesen

Faktoren, die Suizidalität bei gemobbten Jugendlichen begünstigen

Einsamkeit, Schlafstörungen und Alkoholkonsum sind die stärksten Faktoren für suizidales Verhalten bei gemobbten Heranwachsenden 03.06.2021 Forscher haben drei Lebensstilfaktoren ermittelt, die gemobbte Jugendliche für Suizidplanung oder Suizidversuch prädisponieren. Dr. Yaqoot Fatima von der James Cook University und der University of Queensland war Teil eines Teams, das Daten aus einer Umfrage unter mehr als 280.000 Schülern … Weiterlesen

Höheres Suizidrisiko bei älteren Menschen mit einer Demenzdiagnose

31.05.2021 Menschen über 65 Jahre, bei denen die Alzheimer-Krankheit oder eine andere Demenz diagnostiziert wurde, sterben mehr als doppelt so häufig durch Suizid im Vergleich zu älteren Personen, die nicht an Demenz leiden. Die in Alzheimer’s & Dementia: The Journal of the Alzheimer’s Association veröffentlichten Ergebnisse zeigen, dass das Suizidrisiko besonders bei Menschen im Alter … Weiterlesen

So wenig Suizide wie noch nie in Deutschland

Pressemitteilung vom Nationalen Suizidpräventionsprogramm für Deutschland (NaSPro), Deutsche Akademie für Suizidprävention (DASP) und Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) Suizidprävention ist möglich und verdient nachhaltige Förderung 20.04.2021 9.041 Menschen starben in Deutschland im Jahr 2019 durch Suizid. Im vierten Jahr in Folge liegt damit die Zahl der Suizide unter 10.000 und erreicht so einen historischen Tiefstand. … Weiterlesen

Corona: Suizid in der COVID-19-Pandemie

Pressemitteilung der Universität Leipzig Keine erhöhte Suizidsterblichkeit während des ersten Corona-Lockdowns 14.04.2021 Eine Forschungsgruppe der Universitätsmedizin Leipzig hat die Suizide in der Stadt während der Frühphase der COVID-19-Pandemie ausgewertet und keine erhöhten Suizidraten festgestellt. Das Ergebnis dieser regionalen Studie deckt sich mit einer aktuell veröffentlichten internationalen Arbeit, die Daten aus 21 Ländern zur Suizidsterblichkeit während … Weiterlesen

Deutsche haben höheres Suizidrisiko als Migranten

17.11.2020 Das Suizidrisiko in der Bevölkerung ist unterschiedlich verteilt: Männer suizidieren sich etwa dreimal häufiger als Frauen in westlichen Industriestaaten. Zugleich haben Deutsche im Vergleich zu hier lebenden Migranten ein deutlich höheres Risiko. Das fand eine aktuelle Studie von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Leipziger Universitätsmedizin heraus. Die Daten zeigen, dass das Suizidrisiko unter den größten … Weiterlesen

Entzündungswerte geben Hinweis auf Suizidalität

23.10.2020 Chronische Entzündungen und Depressionen könnten eine gemeinsame genetische Ursache haben. Im Fokus jüngster Forschung steht der Entzündungsmarker Interleukin-6 (IL-6), der sich als potenzieller Risikofaktor für Suizidalität erwiesen hat. „Wir haben uns die Frage gestellt, ob Entzündungen einen gemeinsamen genetischen Hintergrund mit einzelnen depressiven Symptomen teilen und ob sie sogar für deren Entstehung mitverantwortlich sind“, … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren