Empathietraining verbessert Mutter-Kind-Beziehung und Lebenszufriedenheit

Bewertung der Wirksamkeit eines Empathie-Trainings auf Empathie-Fähigkeiten, Lebenszufriedenheit und Beziehungsqualität bei Jugendlichen und ihren Müttern 09.05.2022 Alle Eltern, deren Kinder das mittlere Schulalter erreicht haben, können bestätigen, dass die Pubertät eine schwierige Zeit sein kann. Eine neue Studie der University of Kansas und der Baker University hat ergeben, dass eine auf Empathie (Einfühlungsvermögen) ausgerichtete Maßnahme … Weiterlesen

Feuerwehrleute mit PTBS haben häufiger Beziehungsprobleme

Posttraumatische Belastungsstörung und Beziehungszufriedenheit bei Feuerwehrleuten: Die Rolle von Problemen bei der Emotionsregulierung 06.04.2022 Für Feuerwehrleute kann jeder Tag ein Notfall sein. Sie stürzen sich in Flammen und Katastrophen, während andere nur hoffen können, wieder herauszukommen. Und täuschen Sie sich nicht, das fordert seinen Tribut. Da sie während ihrer gesamten Laufbahn solchen traumatischen Ereignissen ausgesetzt … Weiterlesen

Zusammenlegung der Finanzen und Beziehungszufriedenheit – Studie

Paare, die ihre Finanzen zusammenlegen, haben eine bessere Beziehung und trennen sich seltener 25.03.2022 Wenn Paare sich für ein gemeinsames Leben entscheiden, stehen sie gleichzeitig vor der Entscheidung, wie (oder ob) sie ihre Finanzen zusammenlegen wollen. Beeinflusst die Verwaltung des Geldes das Glück / die Zufriedenheit in ihrer Beziehung? Neue Forschungsergebnisse der Cornell University zeigen, … Weiterlesen

Erste sexuelle Erfahrung beeinflusst das zukünftige Verlangen von Frauen

Eine Lernerfahrung? Freude beim ersten Mal und die geschlechtsspezifische Diskrepanz beim sexuellen Verlangen unter jungen Erwachsenen 21.02.2022 Für die meisten Menschen ist das erste Mal ein bedeutungsvolles und unvergessliches Erlebnis. Psychologin Diana Peragine von der University of Toronto Mississauga und Kollegen berichten jedoch im Fachblatt Journal of Sex Research, dass diese Erfahrung auch dauerhafte Auswirkungen … Weiterlesen

Beziehungskonflikte bewältigen: „Selig ahnungslos“ bleiben?

Erkennen Menschen, wie ihr Beziehungspartner ihre Emotionen sieht? Hinweise auf eine Meta-Akkuranz von Emotionen und Zusammenhänge mit der momentanen romantischen Beziehungsqualität 15.02.2022 Eine Studie von Forschern der McGill University gibt neue Hinweise auf die Bedeutung der Wahrnehmung von Emotionen in Liebesbeziehungen. Das McGill-Team fand heraus, dass unabhängig von den tatsächlichen Gefühlen eines Menschen das Wissen, … Weiterlesen

Wenn Beziehungen scheitern, können Männer psychisch erkranken

Maskulinität und psychische Erkrankungen in und nach intimen Partnerbeziehungen von Männern 27.01.2022 Laut einer neuen in Social Science and Medicine—Qualitative Research in Health veröffentlichten Studie der University of British Columbia besteht für Männer, die eine Beziehung beenden, ein erhöhtes Risiko für psychische Erkrankungen, einschließlich Angstzuständen, Depressionen und Suizid. Auftreten psychischer Krankheitssymptome Die meisten Männer erfuhren … Weiterlesen

On-Off-Beziehungen: Folgen für die Psyche

On-Off-Beziehungsinstabilität und Distress in gleich- und verschiedengeschlechtlichen Beziehungen 20.01.2022 Sie hatten sich darauf geeinigt, eine Pause von ihrer Beziehung einzulegen. Zumindest dachte das Ross Geller über seine Beziehung zu Rachel Green, als er in der erfolgreichen 90er-Jahre-Fernsehserie „Friends“ in der Wohnung einer anderen Frau landete. Seine Aktion führte zu einer Trennung von Rachel, aber das … Weiterlesen

Alleinleben / Trennungen stark mit Entzündungen verbunden

Studie untersuchte, ob Beziehungsende und Alleinleben die systemische chronische Entzündung beeinflussen 11.01.2022 Es gibt einen engen Zusammenhang zwischen einem mehrjährigen Alleinleben und/oder einer Reihe von Beziehungsabbrüchen und erhöhten Werten von Entzündungsmarkern im Blut – allerdings nur bei Männern – wie eine große im Journal of Epidemiology & Community Health veröffentlichte Studie zeigt. Obwohl das Entzündungsniveau … Weiterlesen

Gute Elternbindung = gutes COVID-Verhalten?

Bindungssicherheit beeinflusst die prosozialen und gesundheitsschützenden Reaktionen Jugendlicher auf die COVID-19-Pandemie 05.01.2022 Die Eindämmung der COVID-19-Pandemie hängt davon ab, inwieweit die Menschen ein prosoziales Verhalten an den Tag legen – ein Verhalten, das anderen zugute kommt. Wir tragen Masken, um uns selbst, aber auch unsere Mitmenschen zu schützen. Wir lassen uns impfen, um die Ausbreitung … Weiterlesen

Fixierung auf Aussehen vergrößert Dating-Angst

Körperbild und Dating-Angst – Zusammenhänge zwischen Körperbild, sozialer Angst vor negativer Bewertung und Dating-Angst 05.11.2021 Neue in der Zeitschrift Body Image veröffentlichte Forschungsergebnisse zeigen, dass junge Erwachsene, die sich mehr auf ihr Äußeres fokussieren und darüber besorgt sind, bei der Partnersuche eher unter Ängsten leiden. Die von Professor Viren Swami von der Anglia Ruskin University … Weiterlesen