Warnzeichen für Gewalt in der Partnerschaft

Neue Studie identifiziert mehrere Warnzeichen, die Gewalt in Paarbeziehungen vorhersagen können 11.12.2023 Gewalt in der Partnerschaft (Partnerschaftsgewalt) ist weit verbreitet und kann schwerwiegende Auswirkungen auf die körperliche und psychische Gesundheit … Weiterlesen

Intime Partnerschaften schwächen weiblichen Wettbewerb

Frauen sind bei Spielen gegen Fremde kompetitiver, gewinnen aber trotzdem eher, wenn sie gegen ihre intimen Partner spielen 16.11.2023 Ein Psychologenteam der North China University of Science and Technology’s School … Weiterlesen

“Fat Talk” im Elternhaus und das Körperbild

Die Mutter-Tochter-Schwester-Triade: Die Rolle weiblicher Familienmitglieder bei der Vorhersage von Körperbild und Essverhalten bei jungen Frauen 07.10.2023 Fachleute haben davor gewarnt, dass “Fat Talk” (negative Äußerungen in Unterhaltungen über das … Weiterlesen

Neuropsychiatrische Verhaltenssymptome und Scheidung / Trennung

Zusammenhänge zwischen Demenzstadien, neuropsychiatrischen Verhaltenssymptomen und Scheidung oder Trennung im Spätstadium: Eine Fallkontrollstudie 17.08.2023 Ältere Menschen mit schwereren Verhaltenssymptomen, einschließlich Agitiertheit, Aggression und Enthemmung, lassen sich mit größerer Wahrscheinlichkeit scheiden … Weiterlesen

Gewalt in Paarbeziehungen: Folgen für das Kind

Spielt das Timing eine Rolle? Zusammenhänge zwischen Gewalt in der Partnerschaft im Laufe des frühen Lebens und internalisierendem und externalisierendem Verhalten bei Kindern 26.05.2023 Eine Studie der University of Queensland … Weiterlesen

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!
Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.
>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<



Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.