Menschen unterschätzen den Wunsch anderer nach konstruktivem Feedback

Aus Angst vor negativen Folgen geben viele Menschen kein konstruktives Feedback, obwohl es gewünscht wird 25.03.2022 Laut einer von der American Psychological Association veröffentlichten Studie unterschätzen Menschen immer wieder den Wunsch anderer nach konstruktivem Feedback und geben es daher nicht, selbst wenn es die Leistung der anderen Person bei einer Aufgabe verbessern könnte. Menschen haben … Weiterlesen

Menschen auf „gleicher Wellenlänge“ reagieren schneller aufeinander

Schnelle Reaktionszeiten signalisieren soziale Verbundenheit im Gespräch 22.01.2022 Wenn zwei Menschen in einem Gespräch auf der „gleichen Wellenlänge“ sind, macht es manchmal einfach „klick“ zwischen ihren Köpfen. Eine Studie aus Dartmouth zeigt, dass dieses „Klicken“ bzw. „auf derselben / der gleichen Wellenlänge zu sein“ nicht nur eine Redewendung ist, sondern durch die „Antwortzeiten“ in einem … Weiterlesen

Wie unser Gehirn beim Sprachverstehen “voraushört“

„Voraushören“ des Gehirns erforscht 07.12.2021 Wissen Sie manchmal auch ganz genau, was Ihr Gegenüber gleich sagen wird? Tatsächlich denkt unser Gehirn immer schon einen Schritt voraus. So können wir beim Zuhören etwa das nächste Wort mit einer erstaunlich hohen Trefferquote vorhersagen. Das ist umso bemerkenswerter, als diese Vorhersagen auf sehr vielen vorangegangenen Äußerungen beruhen können, … Weiterlesen

Was hilft gegen „Hassrede“? Empathie

Gegen Hassrede hilft Empathie 07.12.2021 Hasskommentare im Netz lassen sich eindämmen, wenn man Empathie für die Betroffenen erwirkt. Humor oder ein Hinweis auf mögliche Konsequenzen bewirken hingegen wenig. Das hat ein Team mit 13 Studierenden der ETH Zürich in einer wissenschaftlichen Publikation aufgezeigt. Hasserfüllte Kommentare (engl. Hate Speech) im Internet sind zu einem weltweiten Problem … Weiterlesen

Widersprüchliche Gesundheitsinformationen beeinträchtigen Aufmerksamkeit / emotionale Reaktionen

Gesund oder nicht? Die Auswirkungen widersprüchlicher gesundheitsbezogener Informationen auf die Aufmerksamkeit 14.11.2021 Die 24-stündige Berichterstattung und die Bombardierung der sozialen Medien resultieren oft in widersprüchlichen Botschaften zu Gesundheitsthemen, was es den Menschen schwerer denn je machen könnte, kritische Entscheidungen zu treffen, so eine Studie unter der Leitung der Universität Rutgers. In der im Journal of … Weiterlesen

Fröhliche Geschichten synchronisieren Gehirnaktivität stärker als traurige

Der Austausch fröhlicher Geschichten steigert die zwischenmenschliche Verbundenheit: Zwischenmenschliche Gehirnsynchronisation als neuronaler Indikator 09.11.2021 Erfolgreiches Geschichtenerzählen kann die Gehirnaktivität von Erzähler und Zuhörer synchronisieren, aber nicht alle Geschichten erreichen den gleichen Effekt. Das Erzählen glücklicher / fröhlicher Geschichten erhöht das Gefühl der Nähe und die Gehirnsynchronität stärker als das Erzählen trauriger Geschichten laut einer neuen … Weiterlesen

Beim Aufbau von Rapport ist weniger manchmal mehr

Eine Laborstudie zum Vergleich der Effektivität von verbalen und nonverbalen Techniken zur Rapportbildung in Interviews 04.11.2021 Manchmal ist weniger mehr, zumindest wenn es darum geht, bei Vorstellungsgesprächen einen Rapport (‚gutes Verhältnis‘: eine aktuell vertrauensvolle, von wechselseitiger empathischer Aufmerksamkeit getragene Beziehung) aufzubauen. Dies geht aus einer neuen Studie der University of Georgia hervor, wonach verbale Gesprächstechniken … Weiterlesen

Jenseits von Smalltalk: Tiefgehende Gespräche mit Fremden können Freude machen

Zu oberflächlich? Fehlgeleitete Erwartungen behindern eine tiefergehende Konversation 11.10.2021 Menschen profitieren von tiefgründigen und bedeutungsvollen Gesprächen, die uns helfen, eine Verbindung zueinander aufzubauen. Aber wir halten uns oft an Smalltalk mit Fremden, weil wir unterschätzen, wie sehr sich andere für unser Leben interessieren; und weil wir fälschlicherweise annehmen, dass tiefgründige Gespräche unbequemer und weniger angenehm … Weiterlesen

Wie hoch sollte das erste Angebot in einer Verhandlung sein?

Eine harte Verhandlung ist ein Balanceakt: Wie soziale Präferenzen den Verhandlungsprozess beeinflussen 01.10.2021 Wie hoch sollte Ihr erstes Angebot bei einer Verhandlung sein? Neue Untersuchungen zeigen, dass das erste Angebot einen erheblichen Einfluss auf das Endergebnis haben kann. Wenn Sie versuchen, zu hart zu verhandeln, könnte das nach hinten losgehen. Ganz gleich, ob Sie ein … Weiterlesen

Blickkontakt herstellen (und unterbrechen) macht ein Gespräch interessanter

Der Blickkontakt markiert das Auf und Ab der geteilten Aufmerksamkeit im Gespräch 21.09.2021 Dass man im Gespräch mit jemandem wiederholt Blick- bzw. Augenkontakt herstellt, ist normal, aber warum tun wir das? Wenn zwei Menschen ein Gespräch führen, findet der Blickkontakt in Momenten „geteilter Aufmerksamkeit“ statt, in denen beide beteiligt sind, wobei sich die Pupillen synchron … Weiterlesen