Sport verringert das Verlangen nach Alkohol deutlich

Verringert eine moderate sportliche Betätigung das Verlangen nach Alkohol? 02.11.2021 Eine neue in Addictive Behaviors veröffentlichte Studie hat ergeben, dass körperliche Aktivität bzw. Sport das Verlangen nach Alkohol bei Universitätsstudenten deutlich reduziert. Die Forscher rekrutierten 60 männliche und weibliche Teilnehmer im Alter von 18 bis 25 Jahren aus den britischen Midlands. Die Gruppe nahm an … Weiterlesen

Kurze Beratung durch Arzt kann Alkoholkonsum reduzieren

15.10.2021 Eine neue systematische Übersichtsarbeit und Metaanalyse hat ergeben, dass auf Alkohol ausgerichtete Kurzinterventionen (kurze, strukturierte Einzelgespräche über den Alkoholkonsum, die zu einer Änderung des Risikoverhaltens motivieren sollen), die in Arztpraxen und ähnlichen medizinischen Einrichtungen durchgeführt werden, zu einer geringen, aber hilfreichen Verringerung des Alkoholkonsums führen können. Die in der Fachzeitschrift Addiction veröffentlichte Übersichtsarbeit fasst … Weiterlesen

Suizid: Die komplexe Rolle von Alkohol / Drogen

Alkohol und andere Drogen spielen eine komplexe Rolle bei den Erfahrungen junger Menschen mit Suizidversuchen 08.09.2021 Alkohol und andere Drogen spielen eine komplexe Rolle bei der Suizidalität junger Menschen. Ein besseres Verständnis dieser Auswirkungen kann nach Ansicht von Experten der Universität Birmingham dazu beitragen, dass die Gesundheitsdienste junge Menschen besser unterstützen können. In einer neuen … Weiterlesen

Alkoholismus: Abstinenz wirkt auf Gehirn / Emotionen

Genesung von einer Alkoholerkrankung: Langfristige Abstinenz, begleitet von Veränderungen im Gehirn und emotionalen Verbesserungen 29.08.2021 In einer neuen Studie – veröffentlicht in der Zeitschrift Alcoholism: Clinical and Experimental Research – wurden die Zusammenhänge zwischen Trinkverhalten, Stimmung und Gehirnveränderungen bei Frauen und Männern während der Genesung von einer Alkoholerkrankung untersucht. Es war bereits bekannt, dass die … Weiterlesen

Alkohol beeinträchtigt Fähigkeit, die Gesichtsmimik zu deuten

Starker Alkoholkonsum kann die Fähigkeit insbesondere von Männern beeinträchtigen, die Emotionen im Gesicht zu erkennen 20.08.2021 Eine in Alcoholism: Clinical & Experimental Research veröffentlichte Studie zeigt, dass ein Alkoholrausch mit einer Beeinträchtigung der Fähigkeit einhergeht, die Mimik anderer Menschen zu interpretieren, insbesondere bei Männern. Die Ergebnisse könnten erklären, warum Alkoholkonsum häufig mit negativen zwischenmenschlichen und … Weiterlesen

Was starke Trinker ihren Kindern antun

Folgen für Kinder starker Trinker: Psychische Störungen, körperliche Erkrankungen und kriminelles Verhalten 05.08.2021 Die Kinder von stark trinkenden Eltern haben ein erhöhtes Risiko für eine Reihe von negativen Folgen, einschließlich psychischer Störungen, Krankenhausaufenthalten und kriminellem Verhalten laut einer im Journal of Studies on Alcohol and Drugs veröffentlichten Studie. Laut der Hauptautorin Julie Brummer und ihren … Weiterlesen

Alkohol mit 16 schadet Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien

06.12.2020 Mit 16 Jahren darf man in deutschsprachigen Ländern Alkohol trinken. Ein Ökonomen-Team aus Passau und Linz hat in einer umfassenden Datenanalyse erstmals die Wirkung dieses – international eher niedrigen – gesetzlichen Mindestalters am Beispiel von Österreich untersucht. Ein niedriges gesetzliches Mindestalter beim Alkoholkonsum schadet ganz besonders Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien. Zu diesem Ergebnis … Weiterlesen