Sind Luft- / Raumfahrtingenieure u. Neurochirurgen intelligenter?

„Das ist keine Raketenwissenschaft“ und „Das ist keine Gehirnoperation“ – Studie untersuchte Floskeln auf Wahrheitsgehalt 17.12.2021 Raketenwissenschaftler und Gehirnchirurgen sind nicht intelligenter als die Allgemeinbevölkerung laut einer in The BMJ veröffentlichten Studie. Trotz der häufig verwendeten Phrasen „Das ist keine Raketenwissenschaft“ und „Das ist keine Gehirnoperation“ zeigen die Ergebnisse, dass sowohl Luft- und Raumfahrtingenieure als … Weiterlesen

Ursachen für schwache Schulleistungen trotz hoher Intelligenz

Schlechte Noten für kluge Köpfe 28.09.2021 Ein Team der Uni Würzburg hat mögliche Ursachen für schwache Schulleistungen trotz hoher Intelligenz bei Schülerinnen und Schülern gefunden. Mit einem Training will es diesen schlechten Schulleistungen jetzt vorbeugen. Ein hochbegabtes Kind wird nicht zwangsläufig Professor oder Nobelpreisträgerin. Einige schaffen es nicht einmal an die Universität. „Underachievement“ nennen Expertinnen … Weiterlesen

Gewicht der werdenden Mutter beeinflusst Intelligenz des Kindes

Studie: Höherer vorgeburtlicher BMI der Mutter kann die Kognition des Kindes beeinträchtigen 20.08.2021 Ein höherer pränataler (vorgeburtlicher) Body-Mass-Index (BMI) der Mutter kann mit einer schlechteren Gehirnentwicklung (geringere Intelligenz, kognitive Fähigkeiten) des Kindes in Verbindung gebracht werden laut einer in JAMA Network Open veröffentlichten Studie. Dr. Emily Oken von der Harvard Medical School in Boston und … Weiterlesen