Unterstützen Sie bitte PSYLEX durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Sprachliche Veränderungen vor Alzheimer, Demenz

Desintegration an der Schnittstelle zwischen Syntax und Semantik bei der Alzheimer-Krankheit im Anfangsstadium: Neue Erkenntnisse aus komplexen Satzanaphern bei amnestischer leichter kognitiver Beeinträchtigung 29.02.2024 Menschen mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen, insbesondere … Weiterlesen

Neuropsychiatrische Symptome und Alzheimer-Krankheit

Neuropsychiatrische Symptome und In-vivo-Alzheimer-Biomarker bei leichter kognitiver Beeinträchtigung 26.02.2024 Mit den Jahren stellen wir häufig leichte Veränderungen in unserer Gedächtnis- und Denkfähigkeit fest. Bei älteren Menschen, bei denen die Veränderungen … Weiterlesen

Subjektiver und objektiver Gedächtnisverlust

Bedeutung geringfügiger neuropsychologischer Defizite bei Patienten mit subjektivem kognitiven Abbau 12.10.2023 Unter den Menschen, die über Gedächtnis- und Denkprobleme berichten, gibt es einige, die bei Standardtests keine Anzeichen für ein … Weiterlesen

Sinn im Leben fördert die kognitive Belastbarkeit

Lebenssinn fördert die Resilienz gegenüber altersbedingter Hirnbelastung bei Erwachsenen mittleren Alters 20.04.2023 Neue in Alzheimer’s Research & Therapy veröffentlichte Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass ein stärkerer Lebenssinn die kognitive Resilienz … Weiterlesen

Erhöhtes Risiko für Alzheimer / Demenz bei Fußballspielern

Erhöhtes Risiko für Alzheimer-Krankheit und andere Demenzerkrankungen, aber kein Anstieg bei Motoneuron-Krankheit oder Parkinson-Krankheit 19.03.2023 Laut einer in The Lancet Public Health veröffentlichten Studie haben Fußballspieler, insbesondere Feldspieler, ein erhöhtes … Weiterlesen

PTBS, Schädel-Hirn-Trauma und Alzheimer- / Demenzrisiko

Posttraumatische Belastungsstörung und Schädel-Hirn-Trauma erhöhen in Wechselwirkung mit APOE ε4 das Risiko für Alzheimer und Demenz 07.01.2023 Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) und Schädel-Hirn-Traumata (SHT) interagieren mit Apolipoprotein E (APOE) ε4 und … Weiterlesen

Wasser- u. Grünflächen, Parks und die Gehirngesundheit

Wasser- u. Grünflächen, Parks als Einflussfaktoren für Hospitalisierungen bei neuronalen Erkrankungen wie Parkinson und Demenzerkrankungen 31.12.2022 Bestimmte natürliche Umgebungen stehen im Zusammenhang mit einem geringeren Risiko für Krankenhausaufenthalte bei Patienten … Weiterlesen

Könnte Vitamin D das Gehirn leistungsfähiger machen?

Vitamin-D-Formen im Gehirn, kognitiver Abbau und Neuropathologie bei älteren Menschen 07.12.2022 Forscher der Tufts University haben in einer Studie den Vitamin-D-Gehalt im Gehirngewebe bei Erwachsenen untersucht, die in unterschiedlichem Maße … Weiterlesen