Psychiatrische Symptome bei der Alzheimer-Krankheit

Entwicklung von Apathie, Angst und Depression bei kognitiv nicht eingeschränkten älteren Erwachsenen: Auswirkungen der Pathologie der Alzheimer-Krankheit und des kognitiven Abbaus 19.04.2022 Neben Gedächtnisproblemen und anderen kognitiven Symptomen leiden die meisten Menschen mit Alzheimer-Krankheit auch unter psychischen Problemen. Lange Zeit war unklar, ob diese auf Gewebeveränderungen im Gehirn zurückzuführen sind oder ob es sich um … Weiterlesen

Die richtige Schlafdauer hält das Gehirn fit

Schlaf und kognitive Leistung im Längsschnitt bei präklinischer und früher symptomatischer Alzheimer-Krankheit 20.10.2021 Wie so viele andere gute Dinge im Leben ist auch Schlaf in Maßen am besten. Eine mehrjährige in der Zeitschrift Brain veröffentlichte Studie mit älteren Menschen ergab, dass sowohl Kurz- als auch Langschläfer einen stärkeren kognitiven Abbau aufwiesen als Menschen, die moderat … Weiterlesen

Bestimmte Persönlichkeitsmerkmale und Alzheimer-Symptome

Bestimmte Persönlichkeitsmerkmale stehen im Zusammenhang mit Symptomen der Alzheimer-Krankheit (Amyloid und Tau) 13.10.2021 Neue Forschungsergebnisse des Florida State University College of Medicine zeigen einen Zusammenhang zwischen Veränderungen im Gehirn, die mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht werden, und bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen. Die Studie konzentrierte sich auf zwei Persönlichkeitseigenschaften, die bereits früher mit einem erhöhten Demenzrisiko in … Weiterlesen

Geistige Aktivitäten im Alter verringern Demenzrisiko

Lesen, Rätseln und Spielen können auch im hohen Alter einen kognitiven Schutz vor Alzheimer-Demenz bieten 15.07.2021 Ein kognitiv (geistig) aktiver Lebensstil im Alter kann das Auftreten von Demenz bei Alzheimer-Krankheit um bis zu fünf Jahre verzögern laut einer in Neurology veröffentlichten Studie. Robert S. Wilson vom Rush University Medical Center in Chicago und Kollegen untersuchten, … Weiterlesen

Höheres Suizidrisiko bei älteren Menschen mit einer Demenzdiagnose

31.05.2021 Menschen über 65 Jahre, bei denen die Alzheimer-Krankheit oder eine andere Demenz diagnostiziert wurde, sterben mehr als doppelt so häufig durch Suizid im Vergleich zu älteren Personen, die nicht an Demenz leiden. Die in Alzheimer’s & Dementia: The Journal of the Alzheimer’s Association veröffentlichten Ergebnisse zeigen, dass das Suizidrisiko besonders bei Menschen im Alter … Weiterlesen