Negrophobie

Negrophobie

Angststörungen – Phobien (weitere Phobien in der Phobie-Liste)

Die Phobie Negrophobie: Angst vor dunkelhäutigen „schwarzen“ Menschen

Die Negrophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhafte Angst vor dunkelhäutigen „schwarzen“ Menschen. Diese Angst ist weit verbreitet und man kann den Negrophobiker bei Menschen antreffen, die schlechte Erfahrungen mit dunkelhäutigen Menschen gemacht haben. Auch Vorurteile können diese Angst schüren.
Das Wort Negrophobie ist zusammengesetzt: negro (spanisch) bzw. niger (lateinisch) = schwarz; phobos (altgriechisch) = Furcht.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Friggaphobie und Dendrophobie.

Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Ursache: Überfall von einem Schwarzen

16.11.2019 Erfahrung von Antonia:

Erfahrung einer Freundin. Standort Mittelamerika: wurde von einem Schwarzen überfallen. Kann keinen Schwarzen mehr sehen. Angstzustände.Traut sich allein kaum noch aus dem Haus.
Möchte am liebsten zur Schußwaffe greifen



Schreiben Sie einen Kommentar / Ihre Erfahrung zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren