Nosocomephobie

Nosocomephobie

Angststörungen – Phobien (weitere Phobien in der Phobie-Liste)

Die Phobie Nosocomephobie: Angst vor Krankenhäusern

Die Nosocomephobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die übersteigerte Angst vor Krankenhäusern … davor ein Krankenhaus zu betreten bzw. in ein solches eingeliefert zu werden. Die Angst kann sich ausweiten auf die nähere Umgebung von Krankenhäusern oder Gerüche, die dort vorherrschen, vor Krankenhauspersonal etc.

Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Hass auf Krankenhäuser

19.02.2019 Kommentar von fagus:

Ich habe eigentlich keine Angst vor Krankenhäusern, ich würde es eher als Hass bezeichnen. Ich war mit etwa 8 Jahren Patient im Kinderspital Zürich, mit Scharlach. Ich war mehrere Wochen dort und hatte verschiedene verstörende Erlebnisse. Unter anderem wurde ich ans Bett fixiert, weil ich wegen meines Heimwehs das Spital verlassen wollte.



Schreiben Sie einen Kommentar / Ihre Erfahrung zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren