Facebook: Überprüfung des Ex-Partners

Facebook: Überprüfung des Ex-Partners

Psychische Probleme – Beziehungsprobleme

Die Leute benutzen soziale Netze, um die Aktivitäten ihrer früheren Partner zu überprüfen, sagen neue Forschungsergebnisse.

Herausgegeben in Cyberpsychology, Behaviour and Social Psychology, sagt die Studie, dass solch ein überwachungsverhalten, jemanden davon abhalten kann, mit seinem Leben fortzufahren (auch seinen Liebeskummer zu heilen).

Facebook: Online den Ex checken
Online-überprüfung des Ex-Partners
© Christian Hilscher

Verhalten behindert emotionale Heilung

Es zeigte sich, dass jeder Dritte der Facebook Benutzer das soziale Netzwerk benutzt hat, um sich auf dem Laufenden zu halten, was den Ex-Partner angeht – aber dies kann die emotionale Heilung behindern und es einer Person schwerer machen, sich von seinem oder ihrem früheren Partner zu lösen.

Brenda Wiederhold, Chefredakteurin der Zeitschrift vom Interactive Media Institut, bemerkte, dass die Befunde noch einmal demonstrieren, wie virtuelle Vorgänge das wirkliche Leben spiegeln.

Heilung von Liebeskummer wird gehemmt

Frau Wiederhold bemerkte: „Wie der Kontakt im wirklichen Leben mit dem Ex-Partner Heilung, Wachstum und Wohl hemmen kann, ist dies auch bei virtuellen Kontakten möglich“.

Die Forscher werteten eine Anzahl von Parametern aus, die mit der Verfolgung über Facebook verbunden waren, wie: negative Gefühle, Libido und emotionale Sehnsucht (Liebeskummer).

Quelle: Cyberpsychology, Behaviour and Social Psychology, Sept. 2012

Ähnliche Artikel, News



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren