Wird der freie Wille vom Bereitschaftspotential unterlaufen?

Die Neurowissenschaft hebelt den freien Willen anscheinend doch nicht aus 18.06.2021 Jahrzehntelang haben Forscher darüber debattiert, ob die Entstehung bestimmter elektrischer Aktivitäten im Gehirn darauf hinweist, dass der Mensch nicht aus freiem Willen handeln kann. In Experimenten zwischen den 1960er und 1980er Jahren wurden Hirnsignale nichtinvasiv gemessen und führten viele Neurowissenschaftler zu der Annahme, dass … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren