Geburtsschmerzen

Geburtsschmerzen

Neurologische Erkrankungen / Störungen

Schmerzen während der Geburt zu haben, macht vielen Angst, aber es gibt Wege, die Schmerzen ohne Medikamente zu lindern.

Schmerzen während der Geburt lindern

Die womenshealth.gov Website erwähnt diese Möglichkeiten (ohne Medikamente):

  • Üben / Training von Entspannungsmethoden und Atemtechniken.
  • Entspannen in einer warmen Dusche oder einem warmen Bad, oder sich sanft massieren lassen.
  • Heiß-Kalt-Therapie, d.h. einen kühlen Waschlappen auf die Stirn und eine Wärmflasche auf die untere Rückenpartie legen.
  • Fürsorge und Unterstützung suchen und annehmen von Hebamme, Krankenschwester oder geliebten Personen.
  • Verschiedene Positionen ausprobieren von hockend bis gehend, um es sich leichter und angenehmer zu machen.
  • Hören von entspannender Musik.
  • Verwenden eines Arbeitsballs.

Quelle: womenshealth.gov, Februar 2012

Weitere Artikel, News

  • Psoriasis-Arthritis-Schmerzen und Depression
    zum Artikel


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren