Was geschieht beim Hypnotherapeuten?

Was geschieht beim Hypnotherapeuten?

Psychotherapie – Hypnosetherapie

Was geschieht während eines Besuchs beim Hypnotherapeuten?

Während Ihres ersten Besuchs werden Sie nach Ihrer Krankengeschichte, und was Sie hereinbrachte gefragt – welches Problem Sie ansprechen möchten. Der Hypnotherapeut kann Ihnen erklären, was Hypnose ist, und wie sie funktioniert.

Sie werden dann durch Entspannungstechniken mit Hilfe einer Serie von geistigen Abbildungen und Suggestionen geleitet, Verhalten zu wechseln und Symptome zu entlasten. Zum Beispiel kann Leuten, die Panikangriffe haben, die Suggestion gegeben werden, dass sie zukünftig in der Lage sein werden zu entspannen, zu jedem Zeitpunkt wann sie wollen. Der Hypnotherapeut lehrt Sie die Grundlagen der Selbsthypnose und gibt Ihnen ein Tonband für die Verwendung zu Hause mit, so dass Sie verstärken können, was Sie während der Sitzung lernten.

Wieviele Sitzungen brauche ich beim Hypnosetherapeuten ?

Jede Sitzung dauert ungefähr eine Stunde, und die meisten Leute beginnen, Ergebnisse innerhalb 4 – 10 Sitzungen zu sehen. Sie und Ihr Hypnotherapeut überwachen und beurteilen Ihren Fortschritt über die Zeit. Kinder (9 – 12) werden leicht hypnotisiert und können Ergebnisse zeigen nach nur einem oder zwei Besuchen.

Was passiert bei der Hypnotherapie?



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren