Unterstützen Sie bitte PSYLEX durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Schizophrenie: Psychosoziale Interventionen verhindern Rückfälle

Studie untersuchte die Wirksamkeit von psychosozialen und psychologischen Interventionen zur Rückfallprävention bei Schizophrenie

Schizophrenie: Psychosoziale Interventionen verhindern Rückfälle

30.10.2021 Psychosoziale und psychologische Interventionen sind bei der Rückfallprävention von Schizophrenie wirksam laut einer in The Lancet Psychiatry online veröffentlichten Forschungsarbeit.

Dr. Irene Bighelli von der Technischen Universität München und Kollegen führten eine systematische Literaturübersicht durch, um Studien zu identifizieren, die die Wirksamkeit, Akzeptanz und Verträglichkeit von psychosozialen und psychologischen Interventionen zur Rückfallprävention bei Schizophrenie bewerten.

In den einbezogenen randomisierten kontrollierten Studien wurden 20 psychologische Interventionen verglichen, die hauptsächlich als Ergänzung zu Antipsychotika verabreicht wurden.

Auf der Grundlage von 72 eingeschlossenen Studien (10.364 Teilnehmer) fanden die Forscher heraus, dass nach einem Jahr

  • Familieninterventionen (Odds Ratio: 0,35),
  • Rückfallpräventionsprogramme (Odds Ratio: 0,33),
  • Kognitive Verhaltenstherapie (Odds Ratio: 0,45),
  • Familienpsychoedukation (Odds Ratio: 0,56),
  • integrierte Interventionen (Odds Ratio: 0,62) und
  • Patientenpsychoedukation (Odds Ratio: 0,63)

das Rückfallrisiko stärker reduzierten als die Standardbehandlung.

Wir fanden robuste Nutzen bei der Verringerung des Rückfallrisikos für Familieninterventionen, Familienpsychoedukation und kognitive Verhaltenstherapie, schreiben die Autoren. Diese Behandlungen sollten die ersten psychosozialen Interventionen sein, die bei der Langzeitbehandlung von Patienten mit Schizophrenie in Betracht gezogen werden sollten, schließen sie.

© Psylex.de – Quellenangabe: The Lancet Psychiatry – DOI:https://doi.org/10.1016/S2215-0366(21)00243-1

Ähnliche Artikel / News / Themen




Was denken Sie darüber? Oder haben Sie Erfahrungen damit gemacht?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Wir haben festgestellt, dass Sie einen Ad-Blocker aktiviert haben.

Bitte erwägen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Ad-Blocker deaktivieren, es hilft uns bei der Aufrechterhaltung dieser Website.

Es ist auch möglich uns mit einer kleinen Spende finanziell zu unterstützen, so dass wir auf PSYLEX die Werbung deaktivieren können. Mehr dazu hier.

Um den Inhalt zu sehen, deaktivieren Sie bitte den Adblocker und aktualisieren Sie die Seite.