Spiritualität kann den Blutdruck senken

Tägliche Smartphone-Nachrichten, die zu Optimismus, Dankbarkeit und Vergebung ermutigen, sind mit einer Verbesserung der Gesundheit verbunden 09.04.2024 Bei Menschen mit Bluthochdruck sank der systolische Blutdruck um durchschnittlich 7 mmHg, und…

Dieser Artikel ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.
Lesen Sie Psylex ohne Werbung und erhalten Sie freien Zugang zu allen Artikeln über ein Mitgliedskonto (ab 1,67€ — derzeit Aktionspreis 1€ — pro Monat; ohne Abo):
Login Jetzt anmelden