Nyctophobie – Nyktophobie

Nyctophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Nyctophobie: Angst vor der Dunkelheit

Die Nyctophobie (auch Nyctiphobie, Nyktosophobie oder Nyktophobie) gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die extrem übersteigerte Angst vor der Dunkelheit, auch als Nachtangst bezeichnet. Bei dieser Angststörung meidet es der Nyctophobiker nachts oder bei Dunkelheit gesicherte helle Orte zu verlassen.
Nyctophobie ist abgeleitet aus dem Altgriechischen: nycti-, nyct-, nycto- = Nacht, Dunkelheit; phobia = Angst.

Beispiele für andere spezifische Phobien: Neopharmaphobie und Nephophobie.

Angst vor dem Dunkeln und Schlaflosigkeit
zum Artikel: Diese Phobie kann auch zu Schlaflosigkeit führen.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren