Nyktophobie bzw. Nyctophobie

Angststörungen – Phobien (weitere Phobien in der Phobie-Liste)

Die Phobie Nyktophobie: Angst vor der Dunkelheit

Die Nyctophobie (auch Nyctiphobie, Nyktosophobie oder Nyktophobie genannt) gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die extrem übersteigerte Angst vor der Dunkelheit, auch als Nachtangst bezeichnet. Bei dieser Angststörung meidet es der Nyktophobiker nachts oder bei Dunkelheit „sichere“ helle Orte zu verlassen.

Nyktophobie ist abgeleitet aus dem Altgriechischen: nycti-, nyct-, nycto- = Nacht, Dunkelheit; phobia = Angst.

Weitere Infos, News dazu

  • Angst vor dem Dunkeln und Schlaflosigkeit … zum Artikel: Diese Phobie kann auch zu Schlaflosigkeit führen.

Beiträge zu “Nyktophobie bzw. Nyctophobie”

  1. Ja, ich leide an Nyktophobie. Habe Angst vor dem Dunkeln. Nachts brennt immer ein Licht und ich gehe nicht aus dem Haus. Verabredungen zur Abendzeit nehme ich nicht an, weshalb mein Sozialleben klar recht eingeschränkt ist. Habe nur einen Freund, der um meine Nyktophobie weiß. Ich hab mich jetzt endlich zu einer Verhaltenstherapie durchgerungen, hoffentlich bringt die was.

Was denken Sie darüber? Oder haben Sie Erfahrungen damit gemacht?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.