Augenschäden und Anorexie

Anorexie, Magersucht, Anorexia Nervosa:
Augenschäden

Psychische Störungen – Gestörtes Essverhalten

Risiko für Augenschäden erhöht

Menschen mit der Essstörung Anorexie können ein Risiko für potentiell schwere Augenschäden entwickeln, sagt eine kleine neue Studie aus Griechenland.

Die Studie erschien im British Journal of Ophthalmology online.

Dieser Schaden kann in der Macula auftreten, die sich nahe dem Zentrum der Retina an der Rückseite des Auges befindet und für eine gute detaillierte zentrale Sicht und die Verarbeitung des Lichts verantwortlich ist.

In dieser Studie verglichen die Forscher der Universität von Athen Dicke der Macula und elektrische Aktivität der Augen von 13 Frauen, die Anorexie im Durchschnitt 10 Jahren hatten, und 20 gesunden Frauen ohne Anorexie, die als Kontrollen dienten. Das durchschnittliche Alter der Frauen war 28.

Mit den gesunden Frauen verglichen, hatten jene mit Anorexie keine offensichtlichen visuellen Probleme und ihre Augen funktionierten normal.

Dünnere Macula bei Anorektikern

Jedoch war die Macula und die Nervenschichten, die sie ‚fütterten‘ (Netzhautnervenfasern), viel dünner bei den Augen der Frauen mit Anorexie. Ihre Augen zeigten auch bedeutend weniger ‚Feuern‘ des Neurotransmitters Dopamin, der eine wichtige Rolle bei der Fähigkeit des Gehirns spielt, visuelle Abbildungen zu verarbeiten.

Die Forscher fanden auch Unterschiede zwischen Frauen mit bestimmten Mustern von Anorexie. Die Fovea – ein Teil der Macula, die an lichtempfindlichen Kegeln (Photorezeptoren) reich ist, war dünner bei Binge-Eating Frauen, als bei jenen, die nur ihren Kalorienverbrauch streng einschränkten.

Weitere Forschungen werden benötigt, um zu bestimmen, ob diese Veränderungen in den Augen die Anfangsstadien von zunehmender Blindheit sind, oder ob die Augen zur Normalität zurückkehren würden, wenn ein Patient mit Anorexia Nervosa wieder normale Essgewohnheiten annehmen würde, sagte das Team der Universität von Athen.

Quelle: Ophthalmology, Okt. 2010

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Thema.

Ähnliche Artikel

A. vs. Adipositas
A. und Angst vor dem Essen
Saisonale Einflüsse und Frühjahr-Babys



Schreiben Sie uns zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Komma, Punkt und Absatz setzen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren