Schizophrenie: Biologische Faktoren

Schizophrenie: Biologische Faktoren

Psychische Krankheiten – Schizophrene Störungen

News aus Forschung und Wissenschaft zu den biologischen Risikofaktoren für schizophrene Störungen: Parasiten, Ernährung, Hormone, Genetik etc.

News/Forschung zu den biologischen Risikofaktoren

  • Zusammenhang zwischen neonatalen Vitamin-D-Mangel und S. bestätigt
    zum Artikel
  • Zusammenhang mit Veränderungen im Immunsystem des Gehirns entdeckt
    zum Artikel
  • Mikrobiom-Signatur im Hals könnte mit Schizophrenie verbunden sein.
    zum Artikel
  • Folat und Vitamin B12 reduzieren Negativsymptomatik bei einigen Patienten
    zum Artikel
  • Zytomegalievirus kann Risiko erhöhen
    zum Artikel
  • Kann Parasit Schizophrenie auslösen?
    zum Artikel


Schreiben Sie uns zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Komma, Punkt und Absatz setzen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren