Unterstützen Sie bitte PSYLEX durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Lebenssinn, Lebensziele des Partners für Beziehung wichtig

Partnersuche: Wir suchen nach Menschen mit einem Ziel im Leben

Lebenssinn, Lebensziele des Partners für Beziehung wichtig

02.02.2024 Die Welt des Online-Datings kann mit der schwindelerregenden Vielfalt an Möglichkeiten, einen Partner zu finden, überwältigend sein. Neue in International Journal of Applied Positive Psychology veröffentlichte Forschungsergebnisse der Washington University in St. Louis zeigen jedoch, dass diejenigen, die auf der Suche nach Liebe sind, mehr Erfolg haben können, wenn sie auch einen Sinn im Leben suchen.

Die Forscherin Isabella D’Ottone aus dem Labor von Patrick Hill, assoziierte Professorin für Psychologie und Gehirnwissenschaften in Arts & Sciences, veröffentlichte eine Studie darüber, wie sich dieser Lebenssinn auf die Bewertung von Dating-App-Profilen durch andere auswirken kann. Personen, deren Profile einen Zielstreben aufwiesen, wurden auf verschiedenen Attraktivitätsskalen höher bewertet als Profile, die kein Sinnstreben erkennen ließen.

“Im Allgemeinen fanden wir heraus, dass Menschen mit einem höheren Lebenssinn als romantisch attraktiver angesehen wurden”, sagte D’Ottone.

Für diese Studie konzentrierten sich die Wissenschaftler auf vier Kategorien von “Sinn im Leben haben” und erstellten vier Dating-Profile, die jeder Kategorie entsprachen, sowie fünf Kontrollprofile, die keinen Lebenssinnn erkennen ließen. Die Forscher richteten eine Studie mit 119 Teilnehmern ein, die die neun Fake-Profile lasen und nach verschiedenen Kriterien der Attraktivität bewerteten.

Kategorien für Ziele im Leben

Die vier “Sinn”-Kategorien waren prosoziale Orientierung, Beziehungsorientierung, finanzielle Orientierung und kreative Orientierung.

  • Prosozial bedeutet, dass jemand Ziele verfolgt, die mit der Hilfe für andere zu tun haben;
  • Beziehungsorientierung bedeutet, dass sich die Ziele auf die Familie und die Suche nach einem Liebespartner konzentrieren;
  • finanzielle Orientierung sind Ziele, die mit finanzieller Sicherheit zu tun haben; und
  • kreative Orientierung sind Ziele, die sich auf Kreativität und Originalität fokussieren.

Die Teilnehmer bewerteten nicht nur die sinn- bzw. zielorientierten Profile höher als die Profile ohne Zielorientierung, sondern auch die Profile, die dieselbe Zielorientierung aufwiesen. Beispielsweise fühlen sich Menschen mit einer kreativen Zielsetzung zu anderen mit kreativer Ausrichtung hingezogen und so weiter.

Finanziell orientierte Profile

Ein Vorbehalt gegenüber der Sinnhaftigkeit der Anziehung: Die finanziell orientierten Profile wurden im Vergleich zu den anderen Zielkategorien nicht so hoch bewertet, es sei denn, sie wurden von Studienteilnehmern eingestuft, die sich selbst auch als finanziell motiviert empfanden.

Mit anderen Worten: Wenn der Schwerpunkt auf dem finanziellen Erfolg liegt, könnte das Menschen abschrecken, es sei denn, auch sie finden in finanziellen Zielen einen Sinn.

“Wenn man sich alle Zielprofile ansieht, fühlen sich die Menschen im Allgemeinen nicht so sehr von finanziell orientierten Personen angezogen”, sagte D’Ottone.

Wir suchen tatsächlich nach Menschen mit einem Ziel im Leben

Es geht nicht nur um körperliche Anziehungskraft, sagte Hill, sondern auch darum, jemanden zu erkennen, der eine Richtung im Leben hat.

Wenn es um Anziehung geht, spielt es eine Rolle zu sehen, dass jemand eine Richtung hat, sagen die Autoren.

Die Arbeit von D’Ottone zeigt, dass die Menschen den Sinn für ihre Ziele erkennen und dies in ihre Anziehungskraft auf andere einfließen lassen, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht.

“Wir suchen tatsächlich nach Menschen mit einem Ziel.”

© Psylex.de – Quellenangabe: International Journal of Applied Positive Psychology (2023). DOI: 10.1007/s41042-023-00136-z

Weitere Infos, News dazu




Was denken Sie darüber? Oder haben Sie Erfahrungen damit gemacht?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.