Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie

Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie

Psychologie-Lexikon – Therapieverfahren

Definition

Definition: MBCT ist die Abkürzung für Mindfulness Based Cognitive Therapy. Die deutsche Bezeichnung für diese Form der Psychotherapie ist Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie oder einfach kurz Achtsamkeitstherapie.

Die MBCT wurde entwickelt von Zindel Segal, Mark Williams und John Teasdale, basierend auf der Jon Kabat-Zinns Mindfulness-based Stress Reduction Intervention.

Die MBCT-Therapie wurde speziell für Personen entwickelt, die unter ständigen Rückfällen von Depressionen leiden. Inzwischen ist sie aber auch bei weiteren psychischen und körperlichen Störungen und Problemen im Einsatz.

Forschung und News zur MBCT

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!
Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.
>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<



Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.