PTBS, Schädel-Hirn-Trauma und Alzheimer- / Demenzrisiko

Posttraumatische Belastungsstörung und Schädel-Hirn-Trauma erhöhen in Wechselwirkung mit APOE ε4 das Risiko für Alzheimer und Demenz

PTBS, Schädel-Hirn-Trauma und Alzheimer- / Demenzrisiko

07.01.2023 Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) und Schädel-Hirn-Traumata (SHT) interagieren mit Apolipoprotein E (APOE) ε4 und führen zu einer erhöhten Prävalenz der Alzheimer-Krankheit und ähnlicher Demenzerkrankungen (ADRD) laut einer online in Alzheimer’s & Dementia veröffentlichten Studie.

Dr. Mark W. Logue vom VA Boston Healthcare System und Kollegen untersuchten die Auswirkungen von APOE ε4, PTBS und SHT auf die Prävalenz von Alzheimer-Krankheit und ähnlicher Demenzerkrankungen in Veteranenkohorten europäischer Abstammung (EA; 11.112 ADRD-Fälle und 170.361 Kontrollen) und afrikanischer Abstammung (AA; 1.443 ADRD-Fälle und 16.191 Kontrollen) aus dem Million Veteran Program.

  • Die Forscher fanden starke Zusammenhänge zwischen PTBS, SHT und APOE ε4 und ADRD.
  • In einer Analyse des relativen Überschussrisikos aufgrund von Wechselwirkungen wurden signifikante additive APOE-ε4-Wechselwirkungen mit PTBS und SHT bzw. mit SHT in den EA- und AA-Kohorten festgestellt.
  • Diese additiven Wechselwirkungen deuten darauf hin, dass die Prävalenz von ADRD in Verbindung mit PTBS und SHT mit zunehmender Anzahl der vererbten APOE-ε4-Allele steigt.

“Tests können nur eine Schätzung der Wahrscheinlichkeit geben, an Alzheimer zu erkranken, wobei diese höher oder niedriger als der Durchschnitt sein kann. Unsere Studie zeigt, dass diese Schätzungen genauer sind, wenn sie mehr als nur das Alter und die Genetik einbeziehen”, sagte Logue in einer Erklärung. “Bei Veteranen kann auch eine Vorgeschichte von Kopfverletzungen und PTBS einen großen Unterschied im Demenzrisiko ausmachen, so dass die Verwendung dieser Informationen eine genauere Messung des Demenzrisikos ermöglicht.”

© Psylex.de – Quellenangabe: Alzheimer’s & Dementiahttps://doi.org/10.1002/alz.12870

Ähnliche Artikel / News / Themen

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!
Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.
>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<



Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.