Starker Lebenssinn macht weniger einsam

Der Sinn im Leben mindert Einsamkeitsgefühl in der COVID-19-Isolation

17.06.2021 Warum überstehen manche Menschen den Stress der sozialen Isolation besser als andere, und welche Auswirkungen hat dies auf ihre (psychische) Gesundheit? Neue Forschungsergebnisse des Communication Neuroscience Lab an der Annenberg School for Communication der University of Pennsylvania zeigen, dass Menschen, die einen ausgeprägten Lebenssinn haben, während der COVID-19-Pandemie sich weniger einsam fühlten.

Missachteten sie dabei die Richtlinien des öffentlichen Gesundheitswesens? Nein. Obwohl isoliertere Menschen weniger geneigt waren, die Anweisungen des Gesundheitswesens zu befolgen, zeigten Menschen mit einem stärkeren Sinn im Leben auch eine größere Bereitschaft, sich sozial zu distanzieren, sich die Hände zu waschen und andere Verhaltensweisen zum Schutz vor COVID-19 anzuwenden.

Sinn im Leben

Sinn im Leben oder das Gefühl, dass das eigene Leben von persönlich bedeutsamen Werten und Zielen geleitet wird, wurde bereits in früheren Untersuchungen mit einer Reihe positiver gesundheitlicher Ergebnisse in Verbindung gebracht, sowohl physisch als auch psychisch.

Basierend auf ihren früheren Forschungen erwarteten die Studienautoren Yoona Kang und ihre Mitarbeiter, dass Menschen mit einem ausgeprägten Lebenssinn eher zu COVID-19-Präventionsverhalten neigen würden als Personen mit einem geringeren Lebenssinn Um ihre Theorie zu testen, befragten die Forscher mehr als 500 erwachsene Teilnehmer zu ihrem Lebenssinn, ihrem aktuellen und dem vor der Pandemie herrschenden Grad an Einsamkeit und wie sehr sie vorhatten, sich an Verhaltensweisen zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 zu halten.

Einsamkeitsgefühle und Corona-Präventivmaßnahmen

Sie fanden heraus, dass ein höheres Maß an Einsamkeit dazu führte, dass die Menschen sich weniger darauf fokussierten, sich vor COVID-19 zu schützen, und dass sie skeptischer waren, dass Verhaltensweisen zur Verhinderung von COVID-19 effektiv sein würden.

Ein stärkeres Gefühl der Sinnhaftigkeit des eigenen Lebens war jedoch mit einem geringeren Maß an Einsamkeit und einem größeren Wunsch verbunden, Maßnahmen zu ergreifen, um sich vor COVID-19 zu schützen.

Zuversicht

Personen mit einem stärkeren Lebenssinn äußerten auch eine stärkere Überzeugung, dass das Verhalten zur COVID-19-Prävention funktionieren würde. Selbst wenn Teilnehmer mit starkem Lebenssinn angaben, sich einsam zu fühlen, waren sie dennoch fest davon überzeugt, Maßnahmen zur Vorbeugung von COVID-19 zu ergreifen.

Wenn man mit extremer Einsamkeit und sozialer Isolation konfrontiert ist, wie während der COVID-19-Pandemie, ist es eine natürliche Reaktion, sich trotz der Gesundheitsrisiken mit anderen Menschen zu verbinden, sagt Kang.

Lebensrettende Gesundheitsentscheidungen

Und doch fanden die Psychologen inmitten dieser drastischen Verschiebung des sozialen Lebens heraus, dass Menschen mit einem höheren Lebenssinn sich eher an Präventionsmaßnahmen beteiligen. Das sei bemerkenswert, weil es aufzeige, dass der Sinn des Lebens Menschen dazu befähigen kann, lebensrettende Gesundheitsentscheidungen zu treffen, die ihre eigene Gesundheit und die ihrer Umgebung schützen, schreiben die Wissenschaftler.

Zusätzlich fanden die Forscher heraus, dass ältere Menschen während der COVID-19-Pandemie weniger Einsamkeitgefühle äußerten als jüngere Menschen. Kang sieht dies als ein Zeichen für die psychologische Resilienz (Widerstandsfähigkeit) älterer Erwachsener und hofft, weiter zu erforschen, wie Lebenssinn und Resilienz in alternden Bevölkerungsgruppen verbessert werden können.

© psylex.de – Quellenangabe: The Gerontologist, gnab081, https://doi.org/10.1093/geront/gnab081

Ähnliche Artikel / News / Themen




Schreiben Sie einen Kommentar / Ihre Erfahrung zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Komma, Punkt und Absatz setzen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren