Trypanophobie (Spritzenangst)

Trypanophobie

Angststörungen – Phobien (weitere Phobien in der Phobie-Liste)

Angst vor Spritzen: Die Phobie Trypanophobie

Die Trypanophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die irrationale Angst vor Spritzen, die sogenannte Spritzenangst oder aber die Angst vor einer Injektion.

Bei dieser Angststörung meidet der Trypanophobiker Ärzte, Zahnärzte und Krankenhäuser, und die Gefahr besteht, von Spritzen gestochen zu werden.

Ähnlich zu dieser Angst sind die Belonophobie (Angst vor Nadeln) oder Aichmophobie (Angst vor spitzen Gegenständen) und die Vaccinophobie (Angst vor Impfungen).

Das Wort kommt aus dem Altgriechischen: phobia: Angst; trypan-,trypano- = parasitische Protozoen, bohren, stechen.

Lesen Sie die Erfahrungen zur Angst vor Zahnarztspritzen.



Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).