Verbindung zwischen Persönlichkeit und Denkfähigkeiten

Große Studie untersuchte die Beziehungen zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und kognitiven Fähigkeiten

Verbindung zwischen Persönlichkeit und Denkfähigkeiten

02.06.2023 Eine neue bahnbrechende Studie der University of Minnesota zeigt überraschende Zusammenhänge zwischen menschlicher Kognition (den Denkfähigkeiten) und der Persönlichkeit – den Säulen der menschlichen Individualität, die bestimmen, wer wir sind und wie wir mit der Welt umgehen. Die Persönlichkeitsmerkmale beeinflussen unsere Handlungen, Gefühle und Gedanken und bestimmt, ob wir extrovertiert, höflich, ausdauernd, neugierig oder ängstlich sind.

Die kognitiven Fähigkeiten hingegen spiegeln unsere Fähigkeit wider, uns in komplexen Situationen zurechtzufinden, z. B. Sprache zu artikulieren, komplizierte mathematische Zusammenhänge zu begreifen und logische Schlussfolgerungen zu ziehen. Trotz der vorherrschenden Überzeugung, dass bestimmte Zusammenhänge bestehen – beispielsweise werden introvertierte Menschen oft als intelligenter wahrgenommen – fehlte den Wissenschaftlern ein umfassendes Verständnis dieser komplexen Zusammenhänge.

Die Studie

Die in Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichte Studie fasst Daten aus über 1.300 Studien aus dem vergangenen Jahrhundert zusammen, die mehr als 2 Millionen Teilnehmer aus 50 Ländern repräsentieren und Daten aus akademischen Zeitschriften, Testhandbüchern, militärischen Datenbanken, bisher unveröffentlichten Datensätzen und sogar geschützten Datenbanken privater Unternehmen enthalten.

Dieses monumentale Werk stellt eine eingehende Untersuchung des gesamten Spektrums von Persönlichkeitsmerkmalen und kognitiven Fähigkeiten dar, die sich über eine Vielzahl von Kulturen und demografischen Gruppen erstreckt. Es enthält ein Spektrum von 79 Persönlichkeitsmerkmalen – von Bescheidenheit bis Verträglichkeit – sowie 97 kognitive Fähigkeiten – von der Lesegeschwindigkeit bis zum Gedächtnis.

Persönlichkeit und Intelligenz

“Wenn wir wissen, wie Persönlichkeit und Intelligenz zusammenhängen, können wir uns die viel tiefer gehende Frage nach dem Warum stellen”, so Deniz Ones, Mitautor der Studie und Professor für Psychologie am College of Liberal Arts. “Diese Erkenntnisse revolutionieren unser Verständnis der menschlichen Vielfalt und Individualität. Nur wenn wir uns selbst kennen, können wir unser Potenzial voll ausschöpfen”.

Zu den wichtigsten Ergebnissen gehören:

  • Menschen, die aktiv und energiegeladen sind, verfügen in der Regel über eine bessere Beherrschung verschiedener Denkfähigkeiten. Dazu gehören vor allem umfangreiches Wissen, effizienter Gedächtnisabruf und verbesserte Informationsverarbeitung. Unabhängig vom Thema wissen aktive Menschen in der Regel mehr darüber.
  • Menschen, die zu starken Depressionen oder Ängsten neigen, haben möglicherweise größere Schwierigkeiten, Wissen zu sammeln oder logisch zu denken.
  • Fleißigere und mitfühlendere Menschen haben tendenziell bessere verbale und quantitative Wissensfähigkeiten. Diese Entdeckung deutet auf einen interessanten Zusammenhang zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und der Art und Weise hin, wie wir lernen.
  • Es gibt robuste, positive Beziehungen zwischen vielen kognitiven Fähigkeiten und Aufgeschlossenheit (d. h. Empfänglichkeit für neue Ideen).

Eine überraschende Erkenntnis aus dieser Untersuchung war die Beständigkeit der Forschungsmethoden im letzten Jahrhundert. In der heutigen Persönlichkeitsforschung wird häufig noch immer die Selbsteinschätzung der Zustimmung zu schriftlichen Items verwendet. Um dieser Stagnation entgegenzuwirken, arbeiten die Autoren an der Erforschung des Einsatzes innovativer Methoden wie Sensorstudien und generative KI zur Bewertung von Persönlichkeitsmerkmalen und den Denkfähigkeiten.

© Psylex.de – Quellenangabe: Proceedings of the National Academy of Sciences (2023). DOI: 10.1073/pnas.2212794120

Ähnliche Artikel / News / Themen

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!
Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.
>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<



Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.