Multivitaminpräparate können vor kognitivem Abbau schützen

Auswirkungen von Kakaoextrakt und einem Multivitaminpräparat auf die kognitiven Funktionen

Multivitaminpräparate können vor kognitivem Abbau schützen

23.09.2022 Ein tägliches Multivitaminpräparat kann älteren Menschen kognitive Vorteile bieten laut einer in Alzheimer’s & Dementia veröffentlichten Studie.

Dr. Laura D. Baker von der Wake Forest University School of Medicine in Winston-Salem, North Carolina, und Kollegen untersuchten, ob die tägliche Einnahme von Kakaoextrakt (mit 500 mg/Tag Flavanolen) im Vergleich zu Placebo und einem handelsüblichen Multivitamin-Mineralstoff-Präparat (MVM) im Vergleich zu Placebo die kognitiven Fähigkeiten von 2.262 älteren Frauen und Männern (Durchschnittsalter 73 Jahre) verbesserte.

  • Die Forscher fanden heraus, dass Kakaoextrakt keinen Einfluss auf die allgemeine Kognition hatte.
  • Im Vergleich zu Placebo führte die tägliche Einnahme des Multivitamin-Mineralstoff-Präparats jedoch zu einem statistisch signifikanten Nutzen für die allgemeine Kognition, wobei die Wirkung bei Teilnehmern mit einer Vorgeschichte von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausgeprägter war.
  • Vorteile von MVM wurden auch für das Gedächtnis und die Exekutivfunktion festgestellt.
  • Bei keiner der kognitiven Komponenten wurden signifikante Wechselwirkungen zwischen Kakaoextrakt und MVM beobachtet.

“Unsere Studie hat gezeigt, dass Kakaoextrakt zwar keinen Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten hatte, die tägliche Einnahme von Multivitamin-Mineralien jedoch zu einer statistisch signifikanten Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten führte. Dies ist der erste Nachweis eines kognitiven Nutzens in einer großen, längerfristigen Studie zur Multivitamin-Supplementierung bei älteren Menschen”, sagte Baker in einer Erklärung.

“Es ist noch zu früh, um die tägliche Einnahme von Multivitaminpräparaten zur Vorbeugung des kognitiven Verfalls zu empfehlen. Auch wenn diese vorläufigen Ergebnisse vielversprechend sind, sind weitere Untersuchungen in einer größeren und vielfältigeren Gruppe von Menschen erforderlich”.

© Psylex.de – Quellenangabe: Alzheimer’s & Dementiadoi.org/10.1002/alz.12767

Ähnliche Artikel / News / Themen

Was denken Sie darüber? Oder haben Sie Erfahrungen damit gemacht?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!
Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.
>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<



Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.