Epilepsie und die Psyche

Epilepsie und die Psyche (News, Forschung)

Neurologische Erkrankungen – Krankheitsbilder

Definition

Epilepsie ist eine neurologische Erkrankung, bei der es zu spontanen Krampfanfällen (ohne erkennbare Ursache) kommt.

ICD-10

  • G40.0 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen
  • G40.1 L. (f.) (p.) symptomatische E. und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen
  • G40.2 L. (f.) (p.) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
  • G40.3 Generalisierte idiopathische E. und epileptische Syndrome
  • G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und e. Syndrome
  • G40.5 Spezielle epileptische Syndrome
  • G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal)
  • G40.7 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle

News und Forschung

Die aktuellsten Nachrichten von PSYLEX zu diesem Thema finden Sie nun unter News aus der Forschung zu: Epilepsie und Psyche.
  • Mozart-Effekt
    Epilepsie und die Psyche: Gibt es tatsächlich einen ‘Mozart-Effekt’? Neue Analysen weisen darauf hin, dass Musik bei Epilepsie helfen kann.
    zum Artikel
  • Halluzinationen
    Halluzinationen bei Menschen mit epileptischen Anfällen können auf ein erhöhtes Suizidrisiko hindeuten.
    zum Artikel
  • Risikofaktoren
    Fieberkrämpfe erhöhen das Risiko für die Entwicklung von neurologischen und psychischen Erkrankungen.
    zum Artikel
  • Begleiterkrankungen
    Menschen mit Schizophrenie und Epilepsie sterben alarmierend früh.
    zum Artikel
  • Depression
    Epileptische Anfälle und Depressionen: Gibt es gemeinsame genetische Wurzeln?
    zum Artikel
  • Autismus
    Vitamin B9 senkt Autismusrisiko bei fetaler Antikonvulsiva-Exposition.
    zum Artikel
  • Das Gehirn bedarf der Säuberung, um gesund zu bleiben. Eine neue Studie untersuchte, warum dies manchmal nicht geschieht.
    zum Artikel
  • E. in Kindheit nicht mit späteren psychischen Krankheiten verbunden.
    zum Artikel
  • Epilepsie + psychische Krankheit = frühzeitiger Tod
    zum Artikel
    Epileptiker sterben 11 mal wahrscheinlicher früher, als die Allgemeinbevölkerung. Und dieses erhöhte Risiko für eine kürzere Lebenserwartung ist noch deutlich höher bei denen, die zusätzlich … .
  • Synchronisation der Gehirnwellen: Kann Musik Epileptikern helfen?
  • ADHS bei Epilepsie: Jeder 5. betroffen
    zum Artikel
  • Bewusstsein: An/Aus-Schalter entdeckt?
  • Sterblichkeit: Epilepsie und Autismus
    zum Artikel
  • Hirntumor und Epilepsie
    Epileptiker anfälliger für Hirntumoren.
  • E. und Armut
    Finanziell schwache Menschen mit Epilepsie anfälliger für Anfälle und Nebenwirkungen.
  • Epilepsie Medikamente – Suizid und Selbstverletzung
    zum Artikel
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!
Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.
>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<



Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.