Computerspielstörung verbunden mit bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen

Persönlichkeit und ComputerspielstörungNeurotizismus und Gewissenhaftigkeit mit „Gaming Disorder“ assoziiert 28.02.2022 Bestimmte Persönlichkeitsmerkmale hängen offenbar relativ stark mit einer Computerspielstörung zusammen. Zu diesem Ergebnis kommt der Psychologie-Professor Christian Montag von der … Weiterlesen

Spielsucht: Das Lootbox-Problem

Untersuchung der Beziehung zwischen problematischem Glücksspiel, exzessivem Spielen und dem Erwerb von Lootboxen 03.07.2021 Menschen mit Glücksspielproblemen und exzessive Spieler geben mehr für Lootboxen aus als ihre Altersgenossen laut einer … Weiterlesen

Der Trugschluss des Lottospielers – Psychologie des Lottospielens

Pressemitteilung der Universität Konstanz Was Lottospielende übers Lottospielen wissen sollten 09.04.2021 Wie findet beim Lottospielen die Zahlenauswahl statt? Viele Spielerinnen und Spieler wählen Zahlen wie Geburtstage, Zahlen in der Mitte … Weiterlesen

Die Psyche von Glücksspielern

Pressemitteilung der Universität zu Köln Wie Glücksspieler ihre Handlungen planen, um Belohnungen zu maximieren 19.03.2021 Eine Studie aus der Biologischen Psychologie zeigt, dass gewohnheitsmäßige Glücksspieler beim Belohnungslernen andere Strategien anwenden … Weiterlesen

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!
Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.
>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<



Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.