Auftreten von Typ-2-Diabetes bei psychischen Störungen

Typ-2-Diabetes ist bei Menschen mit psychischen Störungen (insbesondere bei Schlafstörungen) häufiger anzutreffen 30.11.2021 Eine neue in Diabetologia veröffentlichte Studie zeigt, dass die Prävalenz von Typ-2-Diabetes (T2D) bei Menschen mit einer psychischen Störung im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung erhöht ist. Die Studie wurde von Nanna Lindekilde, Fachbereich für Psychologie, Universität von Süddänemark, Odense, Dänemark, und Kollegen durchgeführt. … Weiterlesen

COVID: Psychologische Resilienz von älteren Menschen mit Diabetes

Veränderungen in der Prävalenz von Depressivität, Einsamkeitsgefühlen und Schlaflosigkeit bei älteren Menschen mit Typ-2-Diabetes während der COVID-19-Pandemie 17.11.2021 Studien deuten darauf hin, dass die Exposition gegenüber der COVID-19-Pandemie mit einer Reihe unterschiedlicher Folgen für die psychische Gesundheit in Verbindung gebracht werden kann, darunter Depressionen, Einsamkeitsgefühle und Schlaflosigkeit. Menschen über 65 Jahre und mit Erkrankungen wie … Weiterlesen

Zusammenhang zwischen Depression bei Diabetes und Herzinfarkt / Schlaganfall

Herzinfarkt plus Depression ist gleich Diabetes?Studie zeigt komplexes Zusammenspiel verschiedener Erkrankungen 01.06.2021 Herzkranke Patientinnen und Patienten mit depressiven Symptomen besitzen ein erhöhtes Risiko, später an Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken. Zu diesem Schluss kommen Forschende der Universität Ulm. In einer Studie haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Epidemiologie und Medizinische Biometrie auf die … Weiterlesen