Wie Variabilität Lernen und Verallgemeinerung beeinflusst

Die Rolle der Variabilität beim Lernen: Vom Tennisspielen zum Sprachenlernen 15.05.2022 Variabilität ist für das Erlernen neuer Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung. Nehmen wir das Erlernen des Aufschlags beim Tennis. Sollten Sie den Aufschlag immer von der gleichen Stelle auf dem Platz üben und auf genau den gleichen Punkt zielen? Auch wenn das Üben unter variablen … Weiterlesen

Suizid: Erhöhtes Risiko für Apotheker

Apotheker haben ein höheres Suizidrisiko als die Allgemeinbevölkerung; Längsschnittanalyse von Selbsttötungen unter Apothekern / Pharmazeuten im Zeitraum 2003-2018 14.05.2022 In der ersten Studie, in der die Suizidraten von Apothekern / Pharmazeuten in den Vereinigten Staaten untersucht wurden, stellten Forscher der Skaggs School of Pharmacy and Pharmaceutical Sciences an der University of California und der UC … Weiterlesen

Zielgerichtete transkranielle Elektrostimulation bei visuellen Halluzinationen

Fortschritte beim Targeting von Hirnregionen können die Forschung zur Behandlung visueller Halluzinationen bei psychiatrischen Patienten unterstützen 14.05.2022 Eine Literaturübersicht in der Harvard Review of Psychiatry zeigt, dass die transkranielle Elektrostimulation (tES) bisher nur selten zur Behandlung von visuellen Halluzinationen (VH) bei Patienten mit psychiatrischen Störungen eingesetzt wurde. Jüngste Fortschritte in der Neuroimaging-Technologie versprechen jedoch durch … Weiterlesen

Wie sich Menschen zu Führungspersönlichkeiten entwickeln

Zur Führung wird man nicht geboren 13.05.2022 Eine Studie zeigt, wie sich Menschen zu Führungspersönlichkeiten entwickeln und was sie anders machen als Kolleg:innen, die diesen Weg nicht gehen. Der Aufstieg in eine Führungsposition bedeutet in der Regel mehr Gestaltungsspielraum, Einfluss und Ansehen, aber auch mehr Verantwortung und Stress. Wie sich Berufstätige an diese neue Rolle … Weiterlesen

Menschen greifen zu gesünderen Lebensmitteln, wenn sie befürchten, negativ beurteilt zu werden

Fühlen Sie sich abgewertet? Wie die Anwesenheit von Außenstehenden eine gesündere Lebensmittelauswahl fördert 13.05.2022 Menschen entscheiden sich eher für ein gesundes als für ein ungesundes Lebensmittel, wenn sie mit Menschen aus unterschiedlichen sozialen Gruppen zusammen sind, weil sie befürchten, für ihre Wahl negativ beurteilt zu werden. Neue Forschungsarbeiten unter Mitwirkung der Bayes Business School haben … Weiterlesen

Computerspiele können Intelligenz von Kindern fördern

Der Einfluss digitaler Medien auf die Intelligenz von Kindern unter Berücksichtigung genetischer Unterschiede in der Kognition und des sozioökonomischen Hintergrunds 13.05.2022 Forscher des Karolinska Institutet in Schweden haben untersucht, wie die Bildschirmgewohnheiten von US-Kindern mit der Entwicklung ihrer kognitiven Fähigkeiten im Laufe der Zeit korrelieren. Sie fanden heraus, dass die Kinder, die überdurchschnittlich viel Zeit … Weiterlesen

Zu viel Sport kann Stimmung verschlechtern

Herzfrequenzvariabilität, Stimmung und Leistung: eine Pilotstudie über den Zusammenhang zwischen diesen Variablen bei Amateur-Rennradfahrern 13.05.2022 Um Fitness aufzubauen, müssen Sportler ihren Körper belasten, und durch die Erholung passt sich der Körper an und ist in der Lage, in der nächsten Trainingsrunde eine höhere Belastung zu bewältigen. Die Kontrolle eines angemessenen Maßes an Belastung und Erholung … Weiterlesen

Leichte elektrische Stimulation könnte Denkfähigkeiten fördern

Transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) scheint vielversprechend für Menschen, die einen „Hirn-Boost“ brauchen, von Piloten und Sportlern bis hin zu Menschen mit Demenz. 13.05.2022 Stellen Sie sich vor, Sie setzen einen Helm mit winzigen Elektroden auf, die auf Ihrer Kopfhaut sitzen und einen leichten elektrischen Strom an bestimmte Bereiche Ihres Gehirns abgeben. Nach etwa 10 bis 20 … Weiterlesen

Schizophrenie: Rolle von Motivationsdefizit / Freudlosigkeit bei sozialer Aktivität

Anhedonie und Amotivation – nicht Ausdrucksstörungen – tragen zur sozialen Dysfunktion bei Schizophreniepatienten bei 12.05.2022 Schizophrenie ist eine komplexe neurologische Entwicklungs- und Hirnstörung, die mit einem breiten Spektrum an Psychopathologie einhergeht und Kognition, Emotion und Denkprozesse beeinträchtigt. Obwohl die Diagnose der Schizophrenie hauptsächlich auf Positivsymptomen wie Halluzinationen und Wahnvorstellungen beruht, wird das letztliche funktionelle Ergebnis … Weiterlesen

Biodiversität am Meer und das psychische Wohlbefinden

Artenvielfalt verbessert die Wahrnehmung städtischer Küsten auf verschiedenen Ebenen 12.05.2022 Eine größere Anzahl von Arten (Biodiversität) an städtischen Küsten – von Meerestieren bis hin zu Algen – wird wahrscheinlich das psychische Wohlbefinden von Einheimischen und Besuchern verbessern, wie neue Forschungsergebnisse eines Teams der Universität Swansea zeigen. Die in People and Nature veröffentlichten Ergebnisse sind ein … Weiterlesen