Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen noch Monate nach leichter COVID-Erkrankung

COVID-19: Verschlechterung des episodischen Gedächtnisses und der Aufmerksamkeit bei leicht Erkrankten 21.01.2022 Forscher der Oxford-Abteilung für experimentelle Psychologie und der Nuffield-Abteilung für klinische Neurowissenschaften konnten zeigen, dass an COVID erkrankte Menschen ohne anhaltende COVID-Symptome im Alltag dennoch bis zu 6-9 Monate lang eine verminderte Aufmerksamkeit und ein schlechteres Gedächtnis aufweisen können. Kognitive Probleme nach langem … Weiterlesen

Cholin in Schwangerschaft, Aufmerksamkeit des Kindes

Pränatale Cholinergänzung verbessert die anhaltende Aufmerksamkeit von Kindern 04.01.2022 Siebenjährige Kinder schnitten bei einer anspruchsvollen Aufgabe besser ab, die anhaltende Aufmerksamkeit erforderte, wenn ihre Mütter während der Schwangerschaft die doppelte empfohlene Menge an Cholin zu sich genommen hatten. In der Studie wurden diese Kinder mit jenen verglichen, deren Mütter die empfohlene Cholinmenge zu sich genommen … Weiterlesen

Wie das Gehirn eine Stimme in einer lauten Menschenmenge erkennt

Aufmerksamkeit wirkt sich unterschiedlich auf die Kodierung akustischer und phonetischer Merkmale in einer Umgebung mit mehreren Sprechern aus 19.12.2021 In einem überfüllten Raum, in dem sich viele Menschen unterhalten, wie z. B. bei einer Geburtstagsfeier im Kreise der Familie oder in einem belebten Restaurant, hat unser Gehirn die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit auf einen einzigen Sprecher … Weiterlesen

Die Aufmerksamkeit nach Unterbrechungen bei der Arbeit

Neue EEG-Auswertungen zeigen, wie Aufmerksamkeitsfokussierung nach Unterbrechungen im Arbeitsgedächtnis funktioniert 29.11.2021 Unterbrechungen bei der Arbeit führen häufig zu einer Leistungsverschlechterung in der ursprünglichen Aufgabe. Dieses Leistungsdefizit äußert sich üblicherweise in einer Verzögerung bei der Wiederaufnahme der eigentlichen Aufgabe. Mit Hilfe von EEG-Messungen haben Forschende am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) Arbeitsgedächtnisprozesse beim … Weiterlesen

Widersprüchliche Gesundheitsinformationen beeinträchtigen Aufmerksamkeit / emotionale Reaktionen

Gesund oder nicht? Die Auswirkungen widersprüchlicher gesundheitsbezogener Informationen auf die Aufmerksamkeit 14.11.2021 Die 24-stündige Berichterstattung und die Bombardierung der sozialen Medien resultieren oft in widersprüchlichen Botschaften zu Gesundheitsthemen, was es den Menschen schwerer denn je machen könnte, kritische Entscheidungen zu treffen, so eine Studie unter der Leitung der Universität Rutgers. In der im Journal of … Weiterlesen

Feedback und Zielvorgaben verbessern die Aufmerksamkeit

Studie untersuchte die Auswirkungen von Zielvorgaben, Feedback und Anreizen auf die Aufrechterhaltung der Aufmerksamkeit 29.10.2021 Um die Aufmerksamkeit einer Person über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten, ist die Vorgabe von Zielen wirksam, aber das Erhalten von Feedback hat einen viel stärkeren Effekt laut einer neuen Studie der University of Texas in Arlington. Die eigene Aufmerksamkeit aufrechtzuerhalten, … Weiterlesen

Tagträumen und Gedankenausblendung im Gehirn

Gehirnaktivität: Vorhersage von Aufmerksamkeitsdefiziten mit schlafähnlichen langsamen Wellen 01.07.2021 Das Auftreten von „langsamen Wellen“ (slow waves), einem Muster neuronaler Aktivität, das üblicherweise mit dem Übergang zum Schlaf in Verbindung gebracht wird, könnte vorhersagen, ob jemand tagträumt oder ‚gedankenlos‘ ist, und wie er/sie auf die Umgebung reagiert wird. Die in Nature Communications veröffentlichte Studie legt nahe, … Weiterlesen

Woher weiß das Gehirn, ob und wann es aufmerksam sein muss?

Pressemitteilung der Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik Aufgepasst! Woher wir wissen, ob und wann wir aufmerksam sein müssen 15.04.2021 Schnelle Reaktionen auf zukünftige Ereignisse können überlebenswichtig sein. Eine Boxerin muss beispielsweise bereit sein, eine Attacke vorauszusehen und innerhalb von Sekundenbruchteilen zu blocken. Schnelle und präzise Reaktionen basieren auf der Einschätzung, ob und wann ein Ereignis eintritt. … Weiterlesen