Unterstützen Sie bitte PSYLEX durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Wie sich eineiige Zwillinge gegenseitig in der Selbstwahrnehmung beeinflussen

Studie der Universität Tübingen bringt neue Erkenntnisse zum schulischen Selbstkonzept von Jugendlichen 04.08.2023 Wann immer Menschen gemeinsam mit anderen lernen, ziehen sie Vergleiche. Üblicherweise tritt hier ein Kontrasteffekt ein, der … Weiterlesen

Selbstvertrauen und die psychische Gesundheit von Sportlern

Rational-Emotive Verhaltenstherapie (REVT) bei Sportlern: Untersuchung der Rolle des Selbstvertrauens zwischen irrationalen Überzeugungen und psychischem Distress 09.02.2023 Herabsetzende Sprache (etwas schlechtmachen, schlechtreden; ‘Put down language’ im Engl.) ist ein Schlüsselindikator … Weiterlesen

Negative Selbstwahrnehmung scheint sich selbst zu verstärken

Kognitive Reaktivität verstärkt die Aktivierung und Entwicklung eines negativen Selbstschemas 30.11.2022 Wie denken Sie am Ende eines miesen Tages über sich selbst? Die Antwort könnte nicht nur Aufschluss darüber geben, … Weiterlesen

Gefühlte Armut: Negative psychologische und soziale Folgen

Zusammenhang zwischen wahrgenommener Einkommensungleichheit, negativer psychischer Gesundheit und zwischenmenschlichen Problemen bei Jugendlichen 15.11.2022 Junge Menschen, die glauben, dass sie aus ärmeren Verhältnissen stammen als ihre Freunde, haben eher ein geringeres … Weiterlesen

Singledasein im Jugendalter ist kein Risiko für den Selbstwert

09.09.2022 Etwa die Hälfte aller Deutschen hat bis zum 16. Geburtstag eine erste partner­schaftliche Beziehung begonnen und romantische Erfahrungen gesammelt. Doch was ist eigentlich mit der anderen Hälfte, die sich … Weiterlesen

Selbstreflexion: bessere kognitive Fähigkeiten und Gehirngesundheit

Zusammenhang zwischen Selbstreflexion, Kognition und Gehirngesundheit bei kognitiv nicht beeinträchtigten älteren Menschen 23.07.2022 Selbstreflexion steht in einem positiven Zusammenhang mit der kognitiven Leistungsfähigkeit im Alter sowie mit dem Glukosestoffwechsel, einem … Weiterlesen

Achtsamkeitsmeditation reduziert Schmerz durch Trennung vom Selbst

Entkopplung von Selbst und Schmerz: Schmerzlinderung durch Achtsamkeitsmeditation wird durch Entkopplung des Thalamus-Default-Modus-Netzwerks bewirkt 09.07.2022 Seit Jahrhunderten versuchen Menschen mit Hilfe von Achtsamkeitsmeditation, ihre Schmerzen zu lindern, aber Neurowissenschaftler konnten … Weiterlesen

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Wir haben festgestellt, dass Sie einen Ad-Blocker aktiviert haben.

Bitte erwägen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Ad-Blocker deaktivieren, es hilft uns bei der Aufrechterhaltung dieser Website.

Es ist auch möglich uns mit einer kleinen Spende finanziell zu unterstützen, so dass wir auf PSYLEX die Werbung deaktivieren können. Mehr dazu hier.

Um den Inhalt zu sehen, deaktivieren Sie bitte den Adblocker und aktualisieren Sie die Seite.