Psychologie News / Forschung – Seite 8

Psychologie News / Forschung

Seite 8 – Aktuelles aus Forschung und Wissenschaft

Psychologie: Aktuelle Nachrichten aus Forschung und Wissenschaft aufgereitet durch Dipl.-Psych. Christian Hilscher. Die Artikel sind auf dieser Seite chronologisch gelistet; für eine thematische Auflistung klicken Sie bitte auf die entsprechende Kategorie auf der Startseite oder im Psychologie-Lexikon.

Möchten Sie über unsere neuesten Artikel aus der Psychologie informiert werden?

Dann bestellen Sie doch einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Chronologische Auflistung der News

Die neuesten Artikel finden Sie hier

  • 11.03.2016 Psychotherapieforschung
    Kann Yoga bei psychischen Störungen (Depression, Angststörung, PTBS) helfen, fragt eine in Trauma, Violence, & Abuse veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 10.03.2016 Gehirngesundheit
    Treppensteigen und Bildung halten das Gehirn jung laut einer in der Zeitschrift Neurobiology of Aging veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 10.03.2016 PTBS
    Brustkrebs-Diagnose verursacht bei den meisten Frauen langanhaltende posttraumatische Symptome, zeigt eine neue in der Zeitschrift Psycho-Oncology veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 09.03.2016 Klinische Psychologie
    Marihuana konsumierende psychotische Patienten sind häufiger im Krankenhaus laut einer neuen in der Zeitschrift BMJ Open veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 09.03.2016 Burnout-Syndrom
    Präventionsmaßnahmen, um Burnout, Stress am Arbeitsplatz zu verhindern zeigt ein neuer Bericht der Leeds Beckett University auf.
    zum Artikel
  • 05.03.2016 Suizidprävention
    Risiko für erneuten Suizidversuch kann durch neue Kurztherapie reduziert werden laut einer in PLOS Medicine veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 08.03.2016 Emotionsforschung
    Vorteile des Alterns: Ältere Menschen sind gelassener als jüngere Leute, und sie definieren Emotionen zum Teil anders (positiver) laut einer in der Zeitschrift Aging and Mental Health veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 07.03.2016 Mediensychologie
    Internetrecherche stärkt die subjektiv wahrgenommene Gesundheit und schafft damit potentielle Probleme, zeigt eine neue in der Zeitschrift Journal of Medical Internet Research veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 07.03.2016 Medienpsychologie
    ‚Smartphone-Sucht‘ verbunden mit Depression und Angst laut einer neuen in der Zeitschrift Computers in Human Behavior veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 06.03.2016 Angstforschung
    Ängstliche Menschen zeigen grundlegende Unterschiede in der Wahrnehmung laut einer neuen in der Zeitschrift Current Biology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 05.03.2016 Psychologieforschung
    Die Wissenschaft der Psychologie rehabilitiert: Studie über Nicht-Nachvollziehbarkeit psychologischer Studien entpuppt sich als falsch laut einer in Journal of Clinical Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 03.03.2016 Lese-Psychologie
    Lesen kann die psychische Flexibilität verbessern zeigt eine neue in der Zeitschrift Cortex veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 03.03.2016 Stressforschung
    Stress-Kardiomyopathie – Happy-Heart-Syndrom: Auch Freude kann das Herz brechen laut einer neuen in der Zeitschrift European Heart Journal veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 03.03.2016 Gedächtnisforschung
    Menschen mit schlechtem Arbeitsgedächtnis lassen sich leichter ablenken laut einer neuen in der Zeitschrift PNAS veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 02.03.2016 Klinische Psychologie
    Depression ist mehr als eine psychische Störung – sie wirkt sich auf den ganzen Körper aus laut einer in Journal of Clinical Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 02.03.2016 Gesundheitspsychologie
    Langlebigkeit: Psychologische Faktoren haben mehr Einfluss als medizinische laut einer in der Zeitschrift Psychological Science präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 01.03.2016 Cannabisforschung
    Cannabis wirkt auf die Verarbeitung von Emotionen zeigt eine neue in der Zeitschrift PLoS ONE veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 01.03.2016 Klinische Psychologie
    Können Katzen psychische Störungen verursachen? Eine neue in der Zeitschrift PLoS ONE veröffentlichte Studie untersuchte Zusammenhänge mit dem Parasiten Toxoplasma gondii, die in früheren Forschungsarbeiten veröffentlicht wurden.
    zum Artikel
  • 29.02.2016 Sportpsychologie
    Elterlicher Druck erhöht Einsatz von illegalen leistungssteigernden Substanzen bei Kindern laut einer neuen in der Zeitschrift veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 29.02.2016 Klinische Psychologie
    Warum Sport bei Depression und anderen psychischen Störungen helfen kann: Intensiver Sport steigert die Produktion bestimmter – durch Depression erschöpfter – Neurotransmitter laut einer in The Journal of Neuroscience veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 28.02.2016 Stressforschung
    Let it go: Stressreaktion wichtiger als Stress-Häufigkeit – Stresswahrnehmung und negative Emotionen mit Herzfrequenzvariabilität verbunden laut einer in der Zeitschrift Psychosomatic Medicine präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 27.02.2016 Sozialpsychologie
    Intuitiv sind Frauen altruistischer als Männer; sind sie es auch nach Überlegung, fragt ein Artikel in der Zeitschrift Journal of the American Geriatrics Society.
    zum Artikel
  • 24.02.2016 Persönlichkeitspsychologie
    Fühlen sich Frauen eher zu Männern hingezogen, die ‚dunkle‘, ‚lauernde‘ Gesichtsmerkmale (der ‚Dunklen Triade‘) haben? Eine in der Zeitschrift Evolution and Human Behaviour veröffentlichte Studie untersuchte Zusammenhänge mit dem Fortpflanzungserfolg.
    zum Artikel
  • 26.02.2016 Neuropsychologie
    Sind Migräne, Spannungskopfschmerzen und Reizdarmsyndrom miteinander verbunden? Eine neue Studie der Universität Istanbul untersuchte die Gemeinsamkeiten.
    zum Artikel
  • 25.02.2016 Gesundheitspsychologie
    Partner- und Lebensstilentscheidungen beeinflussen Übergewicht mehr als durch Familie und Erziehung erworbenes Verhalten laut einer in der Zeitschrift PLOS Genetics präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 24.02.2016 Klinische Psychologie
    Schwere Depressionssymptome erhöhen Risiko für Schlaganfall und Herzerkrankung laut einem Artikel in der Zeitschrift Journal of the American Geriatrics Society.
    zum Artikel
  • 24.02.2016 Entwicklungspsychologie
    Bestrafung und Belohnung: Vorschulkinder haben eine andere Vorstellung als Erwachsene darüber, was fair ist laut einer in der Zeitschrift Developmental Psychology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 23.02.2016 Gerontopsychologie
    Häufiges Problem beim Altern: Verluste bei den fünf Hauptsinnen; Forscher untersuchten multisensorische Verluste bei älteren Menschen. Fast alle Menschen verlieren im Alter sensorische Wahrnehmungsfunktionen.
    zum Artikel
  • 22.02.2016 Suchtforschung
    Marihuana-Konsum: Risiko für Alkoholprobleme erhöht sich um das Fünffache laut einer in der Zeitschrift Drug and Alcohol Dependence präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 22.02.2016 Neurologische Erkrankungen
    Forscher markieren ‚Anfang‘ der Alzheimer-Krankheit im Gehirn laut einem Artikel in der Zeitschrift Trends in Cognitive Sciences.
    zum Artikel
  • 21.02.2016 Hyperkinetische Störungen
    Verhaltenstherapie oder Medikamente als Therapie der 1. Wahl bei Kindern mit ADHS? Dies untersuchte eine in der Zeitschrift Journal of Clinical Child & Adolescent Psychology veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 20.02.2016 Persönlichkeitspsychologie
    Emotionale Intelligenz: Verbindung mit manipulativem und delinquentem Verhalten bei jungen Frauen laut einer in der Zeitschrift Journal of Forensic Psychiatry and Psychology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 19.02.2016 Essstörungen
    Konfrontationstherapie – Zwei Expositionstechniken, die bei Bulimie bzw. Körperunzufriedenheit wirksam sind laut einer neuen in der Zeitschrift Journal of Behavior Therapy and Experimental Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 18.02.2016 Nikotinsucht
    Depressive Raucher sind stärker motiviert aufzuhören, scheitern aber eher, sagt eine in der Zeitschrift Addiction präsentierte Studie.
    zum Artikel
  • 18.02.2016 Kognitive Psychologie
    Übergewichtige Menschen sehen die Welt tatsächlich anders laut einer in der Zeitschrift Acta Psychologica veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 17.02.2016 Schmerzforschung
    Fibromyalgie: Personalisierte Akupunktur verringert Schmerzintensität, verbessert Leistungsfähigkeit, Lebensqualität laut einer in der Zeitschrift Acupuncture in Medicine veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 17.02.2016 Angstforschung
    Spinnenangst: Arachnophobiker überschätzen Spinnengröße laut einer neuen in der Zeitschrift Biological Psychology veröffentlichten Studie. Dies wirft die Frage auf, ob die Wahrnehmungsstörung die Phobie auslöst, oder die Phobie die Wahrnehmungsstörung.
    zum Artikel
  • 16.02.2016 Diät-Psychologie
    Warum Warnungen vor ungesundem Essverhalten bei Diäthaltern ’nach hinten losgehen‘ können untersuchte eine in der Zeitschrift Journal of the Association for Consumer Research präsentierte Studie.
    zum Artikel
  • 12.02.2016 Interventionsforschung
    Virtuelle Realität: Eine neuartige Therapiemethode half in einer akt. Studie Menschen mit Depression, mitfühlender sich selbst gegenüber und weniger selbstkritisch zu sein.
    zum Artikel
  • 15.02.2016 Interventionsforschung
    Online-Therapie hilft bei Körperbildstörung laut einer in der Zeitschrift British Medical Journal veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 14.02.2016 Beziehungspsychologie
    Der männliche Bindungsstil beeinflusst Wahrnehmung des sexuellen Interesses der Frau laut einer neuen in der Zeitschrift Personality and Individual Differences veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 13.02.2016 Persönlichkeitspsychologie
    Die Unterschiede zwischen Narzissmus und hoher Selbstachtung untersuchte eine in der Zeitschrift Current Directions in Psychological Science präsentierte Studie.
    zum Artikel
  • 12.12.02.2016 Autismus
    Gruppentherapie ist wirksam bei der Verbesserung der sozialen Reaktivität laut einer in der Zeitschrift Journal of child psychology and psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 12.02.2016 Klinische Psychologie
    Extrem hohe Suizidalität unter Menschen mit diagnostizierter Schizophrenie laut einer in der Zeitschrift Schizophrenia Research and Treatment veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 11.02.2016 Psychotrope Substanzen
    Verringern Halluzinogene Gewalt in der Partnerschaft? Eine Studie der Universität von British Columbia untersuchte diese Fragestellung.
    zum Artikel
  • 11.02.2016 Depressionsforschung
    Meditation und Aerobic verringern Depression laut einer in der Zeitschrift Translational Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 10.02.2016 Psychologie des Lesens
    Warum Lesen aus Freude uns glücklicher, macht untersuchte eine neue Studie der Universität Liverpool.
    zum Artikel
  • 09.02.2016 Sozialpsychologie
    Ja-Sager – Warum einige Menschen anderen immer zustimmen? Die Wissenschaft des sozialen Konformismus untersuchte eine in der Zeitschrift Frontiers in Human Neuroscience präsentierte Studie.
    zum Artikel
  • 09.02.2016 Hyperkinetische Störungen
    Anhaltende ADHS-Symptome verbunden mit überkritischen Eltern laut einer in der Zeitschrift Journal of Abnormal Psychology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 08.02.2016 Psychotische Erkrankungen
    ‚Schizophrenie‘ existiert nicht: Die Bezeichnung ‚Schizophrenie‘ mit ihrem Beigeschmack einer hoffnungslosen chronischen Gehirnkrankheit sollte fallengelassen werden, sagt ein Experte in der Zeitschrift British Medical Journal veröffentlichten Mitteilung.
    zum Artikel
  • 08.02.2016 Essverhalten
    Sozioökonomische Verhältnisse in der Kindheit beeinflussen Verbindung zwischen Hunger und Nahrungsaufnahme im Erwachsenenalter laut einer in der Zeitschrift Psychological Science veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 07.02.2016 Psychotherapieforschung
    Veränderungen im Gehirnvolumen nach 2-monatiger kognitiver Verhaltenstherapie bei Menschen mit sozialer Angststörung übers Internet, zeigt eine in der Zeitschrift Translational Psychiatry veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 06.02.2016 Therapieverfahren
    Neurobiologische Veränderungen erklären, wie Achtsamkeitsmeditation die Gesundheit verbessert laut einer in der Zeitschrift Biological Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 05.02.2016 Angsterkrankungen
    Generalisierte Angststörung geht häufiger mit der Lungenerkrankung COPD einher laut einer in der Zeitschrift COPD: Journal of Chronic Obstructive Pulmonary Disease veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 05.02.2016 Depressionsforschung
    Neue nicht-invasive Form der Vagusnervstimulation lindert Depression laut einer in der Zeitschrift Biological Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 04.02.2016 Psychotherapie-News
    Dialogische Traumatherapie: Ein neues Psychotherapieverfahren zur Bewältigung von Traumata könnte eine alternative Therapiemöglichkeit sein laut einer in der Zeitschrift Psychotherapy and Psychosomatics veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 04.02.2016 Diätpsychologie
    ‚Küchenpsychologie‘: Stress und chaotische Küche lassen einen mehr knabbern laut einer in der Zeitschrift Environment and Behavior veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 03.02.2016 Positives Psychologie
    Positives Denken kann auch negative, schmerzhafte Folgen haben und langfristig zu einer gedrückteren Stimmung führen laut einer in der Zeitschrift Psychological Science veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 02.02.2016 Psychotherapieforschung
    Eine neue in der Zeitschrift Neuromodulation: Technology at the Neural Interface veröffentlichte Forschungsarbeit fand heraus, dass ein ‚Elektro-Pflaster‘ bei posttraumatischer Belastungsstörung helfen kann.
    zum Artikel
  • 01.02.2016 Alzheimerforschung
    7 Risikofaktoren für 30% der Alzheimer-Demenzfälle verantwortlich laut einer Studie der Universität Leipzig.
    zum Artikel
  • 01.02.2016 Klinische Psychologie
    Traumatische Kindheitserfahrungen, Cannabiskonsum und Neurotizismus erhöhen das Psychoserisiko laut einer in der Zeitschrift Journal of Psychiatric Research veröffentlichten Mitteilung.
    zum Artikel
  • 30.01.2016 Persönlichkeitspsychologie
    Neurotizismus: Risikofaktor für Angst- und depressive Störungen laut einer in der Zeitschrift Clinical Psychological Science veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 29.01.2016 Gehirnforschung
    Eine neue in der Zeitschrift Journal of the Royal Society Interface veröffentlichte Forschungsarbeit fand heraus, dass Bewusstsein das optimale Ausmaß der Verbundenheit im neuronalen Netzwerk darstellt.
    zum Artikel
  • 29.01.2016 Angstforschung
    Weniger Angst im Krankenhaus durch Klinikclowns? Eine Studie der Universität Greifswald untersuchte die Wirksamkeit von ‚Clowntherapie‘.
    zum Artikel
  • 28.01.2016 Depressionsforschung
    Glutamat und Myo-Inositol: Entzündungsmarker können zu neuen Depressionsmedikamenten führen laut einer Mitteilung der Emory University.
    zum Artikel
  • 28.01.2016 Psychopathie
    Testosteron beeinflusst Emotionsregulation im Gehirn von Psychopathen laut einer in der Zeitschrift eNeuro veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 27.01.2016 Kognitionspsychologie
    Eine neue in der Zeitschrift Molecular Psychiatry veröffentlichte Forschungsarbeit fand heraus, dass Gesundheit und Denkfähigkeit auf dieselben Gene verweisen. Bringen intelligente Menschen genetisch die Voraussetzungen für eine bessere Gesundheit mit?
    zum Artikel
  • 27.01.2016 Neurologische Störungen
    Auch Kinder und Jugendliche vom Chronischen Erschöpfungssyndrom betroffen laut einer in der Zeitschrift Pediatrics veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 26.01.2016 Kindererziehung
    Achtsamkeit in der Erziehung verringert Stress bei Kindern laut einer Mitteilung der University of Melbourne.
    zum Artikel
  • 26.01.2016 Gerontopsychologie
    Man sollte es sich gut überlegen, bevor man den Führerschein im Alter abgibt: Wenn Ältere aufhören, mit dem Auto zu fahren, können körperliche und psychische Probleme auftreten bzw. sich verstärken laut einer in der Zeitschrift Journal of the American Geriatrics Society veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 25.01.2016 Klinische Psychologie
    Eine neue in der Zeitschrift International Journal of Eating Disorders veröffentlichte Forschungsarbeit untersuchte die Sterberaten der verschiedenen Essstörungen (und die Vorhersagevariablen); die bei Personen mit Magersucht erwies sich als extrem hoch.
    zum Artikel
  • 25.01.2016 Kopfschmerzen
    Migräne kann sich bei Frauen in den Wechseljahren verschlimmern laut einer in der Zeitschrift Headache: The Journal of Head and Face Pain veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 25.01.2016 Gehirnforschung
    Vitamin B12 Niveau im Gehirn verringert sich im Alter; früher Mangel bei Autisten und Schizophrenen laut einer in der Zeitschrift PLOS One veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 24.01.2016 Psychologie der Gewichtsabnahme
    Die Größe ist wichtig: Kleine Portionen auf großen Tischen = geringere Kalorienaufnahme laut einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 24.01.2016 Klinische Psychologie
    Ambulante Kognitive Verhaltenstherapie wirksam laut einer in der Zeitschrift Journal of Consulting and Clinical Psychology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 22.01.2016 Emotionspsychologie
    Emotionale Komplexität: ‚Gemischte Gefühle‘ sind ein Zeichen emotionaler Tiefe, nicht Unentschlossenheit, sagt eine neue in Journal of Personality and Social Psychology veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 22.01.2016 Klinische Psychologie
    Gehirnnetzwerke für Emotionen sind bei Depression gestört laut einer in der Zeitschrift Psychological Medicine veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 21.01.2016 Angstforschung
    Soziale Angst ist hochgradig erblich, aber wird kurzfristig stark von der Umgebung beeinflusst laut einer in der Zeitschrift Journal of Abnormal Psychology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 21.01.2016 Depressionsforschung
    Gibt es überhaupt die sogenannte ‚Winterdepression‘ bzw. eine saisonale affektive Störung? Forscher der Auburn University at Montgomery untersuchten diese Frage.
    zum Artikel
  • 20.01.2016 Gehirnforschung
    Angst kann die Gehrichtung eines Menschen beeinflussen laut einer in der Zeitschrift Cognition veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 19.01.2016 Intelligenzforschung
    Gibt es eine Verbindung zwischen Marihuana-Konsum und dem Rückgang der Schulintelligenz (IQ)? Eine neue in The Journal of Urology veröffentlichte Forschungsarbeit kommt zu überraschenden Ergebnissen.
    zum Artikel
  • 19.01.2016 Emotionspsychologie
    Menschliche Laute übermitteln Emotionen klarer und schneller als Wörter laut einer in der Zeitschrift Biological Psychology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 18.01.2016 Autismusforschung
    Verbirgt sich Autismus in einer Falte des Gehirns? Wissenschaftler haben einen Autismus-spezifischen Biomarker im Gehirn entdeckt, der von MRT erfasst werden kann und ab dem Alter von zwei Jahren vorliegt.
    zum Artikel
  • 18.01.2016 Armut
    Kinderarmut verbunden mit Gehirnveränderungen und erhöhtem Risiko für die spätere Entwicklung von Depressionen laut einer in der Zeitschrift The American Journal of Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 17.01.2016 Schlafforschung
    Die Ernährung beeinflusst die Schlafqualität. Forscher untersuchten, welchen Einfluss gesättigte Fette, Zucker und Ballaststoffe auf das Schlafverhalten haben.
    zum Artikel
  • 17.01.2016 Interventionsverfahren
    Ist Internet-basierte Psychotherapie hilfreich bei leichten Depressionen? Dies untersuchte eine in The Journal of Urology veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 16.01.2016 Psychiatrienews
    Erhöhter Blutfluss in bestimmten Teilen des Gehirns ist mit der Entwicklung von Psychosen verbunden laut einer in der Zeitschrift American Journal of Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 15.01.2016 Religionspsychologie
    Religiöser Niedergang ist nicht gleich moralischer Verfall – Bzw.: Moralisches Verhalten wurzelt nicht in der Religion. Eine in der Zeitschrift Politics and Religion veröffentlichte Studie untersuchte die Beziehung zwischen Religion und moralischen Werten in Europa.
    zum Artikel
  • 15.01.2016 Suizid-Psychologie
    Ist Suizid eine tragische Variante evolutionär angepasster Verhaltensweisen – eine unnötige Selbstaufopferung aufgrund einer Fehleinschätzung? Dies fragt ein neuer Artikel der Zeitschrift Psychological Review.
    zum Artikel
  • 14.01.2016 Krebs-Psychologie
    Schlechte psychische Verfassung vor einer Krebsoperation: Höheres Risiko für Komplikationen laut einer in The Journal of Urology veröffentlichten Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 14.01.2016 Psychiatrienews
    Emotionsdysregulation bei Borderline Persönlichkeitsstörung: Zu viel Antrieb und zu wenig Kontrolle? Die in der Zeitschrift Biological Psychiatry veröffentlichte Forschungsarbeit untersuchte dazu die entsprechenden Gehirnregionen bei BPS-Patienten.
    zum Artikel
  • 13.01.2016 Glücksforschung
    ‚Midlife-Crisis‘: Ein Mythos? Ist etwas dran? Forscher untersuchten den angeblich U-förmig verlaufenden Trend des ‚Glücks‘.
    zum Artikel
  • 13.01.2016 Psychotherapieforschung
    Die Langzeitwirkung von kognitiver Verhaltenstherapie als Zusatzbehandlung zu Antidepressiva bei behandlungsresistenter Depression untersuchte eine in der Zeitschrift The Lancet veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 12.01.2016 Emotionspsychologie
    Anfällig für Wutanfälle? Es könnte am kleineren ‚emotionalen Gehirn‘ liegen, sagt ein neuer Artikel der Zeitschrift Biological Psychiatry: Cognitive Neuroscience and Neuroimaging.
    zum Artikel
  • 12.01.2016 Emotionspsychologie
    Der Klang Deiner Stimme beeinflusst Deine Stimmung laut einer in Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 12.01.2016 Klinische Psychologie
    Veränderungen in Gehirnnetzwerken schützen gegen Entwicklung von bipolarer Störung laut einer in der Zeitschrift Translational Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 11.01.2016 Essstörungen
    Essstörung-Präventionsprogramm verringert Reaktion auf Supermodels im Belohnungszentrum des Gehirns laut einer in der Zeitschrift Psychological Science veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 11.01.2016 Neurologische Erkrankungen
    Zerebrovaskuläre Erkrankungen: Besonders wichtiger Faktor für Psychosen bei Alzheimer-Krankheit, sagt ein neuer Artikel der Zeitschrift Journal of Alzheimer’s Disease.
    zum Artikel
  • 11.01.2016 Klinische Psychologie
    Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Alter bei Einsetzen der Menopause und einer späteren Depression? Dies untersuchte eine in JAMA Psychiatry veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 10.01.2016 Beziehungspsychologie
    Warum einige Menschen größere Probleme haben, sich von Zurückweisungen bzw. Trennungen zu erholen, untersuchte eine in Personality and Social Psychology Bulletin veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 09.01.2016 Alkoholismus
    Gehirnscans zeigen Langzeitwirkungen starken Trinkens. Die National Institute of Alcohol Abuse and Alcoholism der USA warnt.
    zum Artikel
  • 08.01.2016 Gerontopsychologie
    Risikobereitschaft im Alter: Nimmt sie überall auf der Welt ab? Eine in der Zeitschrift Psychological Science veröffentlichte Studie untersuchte die Unterschiede.
    zum Artikel
  • 08.01.2016 Evolutionspsychologie
    Warum wir uns bei Infektionen krank fühlen – unsere Krankheitssymptome aus evolutionspsychologischer Sicht: Wozu sind die Symptome unserer Krankheit gut? Welchen Sinn haben sie? Auf diese Weise sagt uns die Evolution, dass wir zu Hause bleiben – uns isolieren sollen, sagt ein neuer Artikel der Zeitschrift
    zum Artikel
  • 07.01.2016 Beziehungspsychologie
    Nur ein Mythos: Beeinträchtigt zu viel Arbeit die Beziehung? Dies untersuchte eine in Human Relations veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 07.01.2016 Gedächtnisforschung
    Das episodische Gedächtnis (zuständig für das Speichern und Abrufen persönlicher Erinnerungen) ist schneller als bisher angenommen. Dies untersuchte eine in Journal of Neuroscience veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 07.01.2016 Emotionspsychologie
    Das Gehirn kann trainiert werden, negative Emotionen zu regulieren laut einer neuen in der Zeitschrift NeuroImage veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 06.01.2016 Brain Games
    Verurteilung: Gehirnjogging-Spiel Lumosity macht falsche Versprechungen laut einer Mitteilung der Federal Trade Commission.
    zum Artikel
  • 06.01.2016 Psychopharmakaforschung
    Eine neue in der Zeitschrift Translational Psychiatry veröffentlichte Studie korrigiert die Befunde einer früheren Forschungsarbeit, wonach vor oder während der Schwangerschaft eingenommene Antidepressiva das Risiko für Autismus oder ADHS erhöhen.
    zum Artikel
  • 06.01.2016 Klinische Psychologie
    Ist die finanzielle Benachteiligung im Job schuld daran, dass Frauen eher unter Depression und Angststörungen leiden? Dies untersuchte eine in Social Science & Medicine veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 05.01.2016 Sozialpsychologie
    Ein gesundes Leben hängt nicht nur von den Faktoren Ernährung und Bewegung ab, sondern im gleichen Maße auch vom sozialen Netzwerk laut einer neuen in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 05.01.2016 Essverhalten
    Gesunde Lebensmittel lassen einen mehr essen: Wie die ‚gesund = weniger den Bauch füllend‘ Intuition die Sättigung beeinflusst, untersuchte eine in der Zeitschrift Journal of the Association for Consumer Research veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 05.01.2016 Depressive Störungen
    Fallbeispiel: Behandlungsresistente Depression wies auf Hirntumor laut einem in BMJ Case Reports veröffentlichten Forschungsbericht.
    zum Artikel
  • 04.01.2016 Schlafforschung
    Die Evolution hat den Schlaf von Menschen besonders effizient gemacht laut einer neuen in der Zeitschrift Evolutionary Anthropology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 04.01.2016 Diätpsychologie
    Plus-Size-Models in der Werbung: Der psychologische Effekt verläuft scheinbar konträr zur gemeinhin angenommenen Wirkung dieser Marketingstrategie laut einer in der Zeitschrift Journal of Public Policy & Marketing veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 04.01.2016 Entwicklungspsychologie
    Gehirnanomalien bei Jugendlichen mit Verhaltensproblemen entdeckte eine in der Zeitschrift JAMA Psychiatry veröffentlichte Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 03.01.2016 Spielsucht
    Vernetzt fürs Spielen: Hyperkonnektivität in den Gehirnen von Computerspielabhängigen entdeckt laut einem in Addiction Biology veröffentlichten Forschungsbericht; mit positiven und negativen Folgen.
    zum Artikel
  • 30.12.2015 Essverhalten
    Lass Dich vom Hunger leiten: In unserer modernen Welt essen wir oft, obwohl wir gar nicht hungrig sind; dies hat besonders ungünstige Auswirkungen auf den Körper laut einer neuen in der Zeitschrift Journal of the Association for Consumer Research veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 31.12.2015 Schulpsychologie
    Kinder, die regelmäßig und qualitativ gut frühstücken, erreichen bessere Schulnoten laut einer in der Zeitschrift Public Health Nutrition veröffentlichten Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 30.12.2015 Psychedelika-Forschung
    LSD verändert Bewusstsein durch Reorganisation der Netzwerke im Gehirn laut einer Präsentation auf dem Meeting des American College of Neuropsychopharmacology. Die Studie kann auch erklären, wie es zu den Halluzinationen unter LSD kommt.
    zum Artikel
  • 30.12.2015 Angstforschung
    Ängstlichkeit ist gut – in Krisensituationen: Neue in der Zeitschrift eLife veröffentlichte Befunde können unseren scheinbaren „sechsten Sinn“ für Gefahren erklären.
    zum Artikel
  • 29.12.2015 Psychosomatik
    Psychotherapien zeigen langfristige Wirksamkeit bei der Behandlung des Reizdarmsyndroms laut einer in der Zeitschrift Clinical Gastroenterology and Hepatology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 29.12.2015 Gehirngesundheit
    Apigenin: Wirkstoff in Petersilie & Sellerie kann Gehirngesundheit verbessern laut einer in der Zeitschrift Advances in Regenerative Biology veröffentlichten Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 28.12.2015 Therapie
    Musiktherapie steigert Wirksamkeit der Lungenrehabilitation (z.B. bei COPD) laut einem Bericht der Zeitschrift Respiratory Medicine.
    zum Artikel
  • 28.12.2015 Gehirnforschung
    Verstärkte Konnektivität im Default Mode Network – ein objektiver Biomarker für das Depressionsrisiko? Veröffentlichte Befunde in der Zeitschrift Neuropsychopharmacology weisen auf neue Diagnosemöglichkeiten.
    zum Artikel
  • 27.12.2015 Biologische Psychologie
    Zirkadianer Rhythmus der Gene verändert sich im Laufe des Lebens laut einer in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 24.12.2015 Soziale Isolation
    Allein, sozial isoliert zur Weihnachtszeit? Einige Tipps vom Psychologen der Flinders University.
    zum Artikel
  • 23.12.2015 Psychosomatik
    Warum kann Traurigkeit zu körperlichen Krankheiten führen? Eine neue in der Zeitschrift Molecular Psychiatry veröffentlichte Studie könnte die Antwort gefunden haben.
    zum Artikel
  • 22.12.2015 Altruismus
    Anderen zu helfen, verringert eigenen Stress und verbessert das emotionale, psychische Wohlbefinden laut einer in der Zeitschrift Clinical Psychological Science veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 22.12.2015 Depressionsforschung
    Depression in der Kindheit verändert die Gehirnentwicklung laut einer in der Zeitschrift JAMA Psychiatry präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 21.12.2015 Psychologie-Philisophie
    Pseudo-philosophische Sinnsprüche auf Facebook und Co.: Warum man sie meiden sollte und was sie über ihre Liker aussagen laut einer in der Zeitschrift Judgment and Decision Making veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 19.12.2015 Augensprache
    Augenkontakt zweier Menschen synchronisiert deren Gehirnaktivität, sagt eine Studie der Natural Institutes of Natural Sciences.
    zum Artikel
  • 18.12.2015 Depressionsforschung
    Entzündung kann Depression ‚anfachen‘. Durch chronische Entzündung ausgelöste Depression muss anders behandelt werden, sagt eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 18.12.2015 Autismusforschung
    Höheres Autismusrisiko wegen Antidepressiva in der Schwangerschaft? Eine in der Zeitschrift JAMA Pediatrics präsentierte Studie untersuchte das Risiko.
    zum Artikel
  • 17.12.2015 Stressforschung
    Nicht gewürdigte Arbeit ist stressender als die Arbeit selbst laut einer in der Zeitschrift Annals of Behavioural Medicine präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 16.12.2015 Eltern-Kind-Konflikte
    Narzissmus lässt Kinder gewalttätig gegenüber ihren Eltern werden laut einer in der Zeitschrift Developmental Psychology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 16.12.2015 Gehirnforschung
    Erste Serotonin-Neuronen aus menschlichen Stammzellen hergestellt laut einer in der Zeitschrift Nature Biotechnology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 16.12.2015 Neurologische Krankheitsbilder
    Geschlechtsspezifische Unterschiede im Gehirn können den neurologischen Entwicklungsstörungen zugrundeliegen, die bei Männern häufiger vorkommen laut einer aktuellen vom American College of Neuropsychopharmacology präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 15.12.2015 Arzt-Patient-Beziehung
    7 Verhaltensweisen des Arztes, die die Beziehung zum Patienten verbessern können laut einer in der Zeitschrift American Academy of Family Physicians präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 14.12.2015 Psychosomatik
    Depression kann COPD verschlimmern laut einer aktuellen in der Zeitschrift Annals of the American Thoracic Society präsentierten Studie.
    zum Artikel
  • 14.12.2015 Zur Stimmung
    Patienten-Stimmung beeinflusst Ausgang medizinischer Prozeduren laut einer Studie der Emory University.
    zum Artikel
  • 13.12.2015 Psychoseforschung
    Drei biologische Subtypen der Psychose entdeckt laut einer in der Zeitschrift American Journal of Psychiatry veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 12.12.2015 Klinische Psychologie
    Psychotherapie (TFP) verändert anhaltend Gehirnaktivität bei Borderline Persönlichkeitsstörung laut einer in der Zeitschrift Psychiatry and Clinical Neurosciences veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 11.12.2015 Emotionspsychologie
    Schlafmangel beeinträchtigt Emotionsregulation und verstärkt Ängstlichkeit laut einer aktuellen in Journal of Neuroscience veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 11.12.2015 Angstforschung
    ‚Crash-Therapie‘ gegen Phobien: Forscher haben eine wirkungsvolle Ultra-Kurztherapie gegen Phobien entwickelt.
    zum Artikel
  • 10.12.2015 Positive Psychologie
    Schlechte Laune verkürzt nicht das Leben und gute verlängert es nicht laut einer aktuellen in der Zeitschrift Lancet präsentierten Studie. Ursache: Verinnerlichter Stress?
    zum Artikel
  • 10.12.2015 Medienpsychologie
    3-D Computerspiele können Gedächtnis stark verbessern laut einer aktuellen in The Journal of Neuroscience veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 09.12.2015 Migräneforschung
    Migräneattacken: Versuch des Gehirns, sich selbst zu schützen und zu heilen? Eine neue Untersuchung stellte einen gemeinsamen Weg vieler Migräne-Trigger fest.
    zum Artikel
  • 09.12.2015 Psyche und Krebs
    Brustkrebs: Niedrigere Überlebensraten bei depressiven Frauen laut einer in der Zeitschrift Psycho-Oncology veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 08.12.2015 Alzheimerforschung
    Negative Ansichten über das Altern machen einen scheinbar anfälliger für die Alzheimer-Krankheit laut einer aktuellen in der Zeitschrift Psychology and Aging präsentierten Studie. Ursache: Verinnerlichter Stress?
    zum Artikel
  • 08.12.2015 Psychotherapieverfahren
    Neurofeedback kann Heranwachsenden helfen, ihre Emotionen zu kontrollieren laut einer aktuellen in NeuroImage veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 07.12.2015 Motivationspsychologie
    Selbstbild beeinflusst das Erreichen eigener Ziele. Verfolgung unterschiedlicher Ziele (Erhalten vs. Erlangen) und das Zusammenspiel von Selbstbild und Zieltyp bei der Motivation.
    zum Artikel
  • 07.12.2015 Psychosomatik
    Der Zusammenhang zwischen Depression und dem Risiko für Autoimmunerkrankungen wurde in einer in der Zeitschrift Psychological Medicine präsentierten neuen Studie untersucht.
    zum Artikel
  • 05.12.2015 Positive Psychologie
    Höherer Lebenssinn geht mit einem niedrigeren Sterblichkeitsrisiko und geringerem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen einher.
    zum Artikel
  • 04.12.2015 Medienpsychologie
    Gewalttätigkeiten in den Medien führen zu unmoralischem Verhalten laut einer aktuellen in der Zeitschrift Journal of Business Ethics veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 04.12.2015 Suchtforschung
    Cannabis steigert ‚Rauschen‘ im Gehirn laut einer in der Zeitschrift Molecular Psychiatry präsentierten neuen Studie.
    zum Artikel
  • 03.12.2015 Angst
    Musik hilft gegen Matheangst laut einer in Psychology of Music erschienenen Studie.
    zum Artikel
  • 30.11.2015 Diätpsychologie
    Diät: 90% übersehen einen Schlüsselfaktor beim Abnehmen laut einer aktuellen Studie vom Orlando Health: die emotionale Komponente.
    zum Artikel
  • 01.12.2015 Klinische Psychologie
    PTBS: Es gibt ein Ungleichgewicht zwischen den Neurotransmittersystemen im Gehirn, hat eine in der Zeitschrift Molecular Psychiatry präsentierte neue Studie herausgefunden.
    zum Artikel
  • 30.11.2015 Neurologische Erkrankungen
    Visueller Stress mit chronischem Erschöpfungssyndrom verbunden? Dies könnte die Diagnose erleichtern laut einer in Perception erschienenen Studie.
    zum Artikel
  • 30.11.2015 Suizidforschung
    Der Tod eines Elternteils in der Kindheit erhöht Suizidrisiko laut einer in der Zeitschrift JAMA Psychiatry erschienenen Studie.
    zum Artikel
  • 30.11.2015 Angststörungen
    Angst vor dem Zahnarzt? Kognitive Verhaltenstherapie kann helfen laut einer aktuellen in der Zeitschrift British Dental Journal veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 29.11.2015 Gedächtnisforschung
    Wie deprimierende Gedanken das Gedächtnis bei niedergedrückter Stimung stören, fand eine in der Zeitschrift Journal of Affective Disorders präsentierte neue Studie heraus.
    zum Artikel
  • 30.11.2015 Suizidforschung
    Der Tod eines Elternteils in der Kindheit erhöht Suizidrisiko laut einer in der Zeitschrift JAMA Psychiatry erschienenen Studie.
    zum Artikel
  • 30.11.2015 Angststörungen
    Angst vor dem Zahnarzt? Kognitive Verhaltenstherapie kann helfen laut einer aktuellen in der Zeitschrift British Dental Journal veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 29.11.2015 Gedächtnisforschung
    Wie deprimierende Gedanken das Gedächtnis bei niedergedrückter Stimung stören, fand eine in der Zeitschrift Journal of Affective Disorders präsentierte neue Studie heraus.
    zum Artikel
  • 28.11.2015 Marihuana-Konsum
    Schäden an der weißen Hirnsubstanz durch hochpotentes Cannabis laut einer in Psychological Medicine erschienenen Studie.
    zum Artikel
  • 27.11.2015 Kriminalprävention
    Kontakt mit Natur stärkt Zusammenhalt der Gemeinschaft und senkt die Verbrechensrate laut einer aktuellen in der Zeitschrift BioScience veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 26.11.2015 Psychiatrie
    Neurologische Grundlagen der Schizophrenie, genauso komplex wie die Störung selbst. Eine neue in der Zeitschrift Molecular Neuropsychiatry erschienene Studie hilft zu erklären, warum Schizophrenie so schwierig zu diagnostizieren und zu behandeln ist.
    zum Artikel
  • 26.11.2015 Klinische Psychologie
    Bipolare Störung: Weniger Omega-3-Fettsäuren im Blut maßen Forscher laut einer in Bipolar Disorders erschienenen Studie.
    zum Artikel
  • 25.11.2015 Sozialpsychologie
    Soziale Isolation und die Schwächung des Immunsystems untersuchte eine in der Zeitschrift American Journal of Psychiatry erschienene Studie.
    zum Artikel
  • 25.11.2015 Chronisches Erschöpfungssyndrom
    Kann kognitive Verhaltenstherapie in Gruppen der chronischen Erschöpfung beikommen? Eine klinische Studie analysierte die Wirksamkeit bei CFS.
    zum Artikel
  • 24.11.2015 Psychosomatik
    Zusammenhang zwischen psychischen Stress und Hautproblemen: Eine neue in der Zeitschrift Acta Dermato-Venereologica erschienene Studie untersuchte die Verbindung zwischen psychischen Stress und verschiedenen Hautbeschwerden.
    zum Artikel
  • 23.11.2015 Depressionsforschung
    Entzündungen und ein geschwächtes Belohnungssystem bei vielen Depressiven; Ursache für die Unfähigkeit, Freude zu empfinden?
    zum Artikel
  • 23.11.2015 Autismusforschung
    Autisten haben ein höheres Sterblichkeitsrisiko laut einer in der Zeitschrift British Journal of Psychiatry präsentierten Forschungsarbeit.
    zum Artikel
  • 22.11.2015 Glücksforschung
    Die Suche nach dem Glück; den Sitz des subjektiven Glücks im Gehirn ermittelten Forscher mit Hilfe von MRT.
    zum Artikel
  • 20.11.2015 Sozialpsychologie
    7 Minuten Metta-Meditation können rassistische Vorurteile abbauen laut einer akt. in der Zeitschrift Motivation and Emotion veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 19.11.2015 Klinische Psychologie
    Lichttherapie: Wirksam bei Depression (nicht nur bei Winterdepression)
    zum Artikel
  • 19.11.2015 Motivationsforschung
    Eltern mit zu hohen Zielen können der schulischen Leistung ihres Kindes schaden.
    zum Artikel
  • 19.11.2015 Gesundheit
    Moderater Kaffeekonsum mit geringerer Sterblichkeit u.a. aufgrund von neurologischen Erkrankungen und Suizid verbunden
    zum Artikel
  • 18.11.2015 Selbsthilfe
    Selbsthilfe-Bücher: Gestresste Leser oder anstrengendes Lesen? Eine akt. Studie untersuchte die Wirkung von Selbsthilfebüchern.
    zum Artikel
  • 18.11.2015 Essverhalten
    Männer essen mehr, wenn Frauen am Tisch sitzen laut einer aktuellen Studie der Cornell University.
    zum Artikel
  • 17.11.2015 Depressionsforschung
    Depressionssymptome treten im Alter häufiger auf laut einer akt. Studie der Universität Bradford.

    zum Artikel

  • 17.11.2015 Zeugenpsychologie
    Sind die Zeugenaussagen von kleinen Kindern ebenso zuverlässig wie die von Jugendlichen und Erwachsenen?
    zum Artikel

« Zu den aktuellsten News

Die älteren News finden Sie in unserem Psychologie-Archiv auf Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14
oder im Psychologielexikon.

Die aktuellsten Nachrichten von PSYLEX zur psychologischen Forschung finden Sie nun >>>HIER<<<



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren