Psychologie News / Forschung – Seite 5

Psychologie News / Forschung

Seite 5 – Aktuelles aus Forschung und Wissenschaft

Psychologie: Aktuelle Nachrichten aus Forschung und Wissenschaft aufgereitet durch Dipl.-Psych. Christian Hilscher. Die Artikel sind auf dieser Seite chronologisch gelistet; für eine thematische Auflistung klicken Sie bitte auf die entsprechende Kategorie auf der Startseite oder im Psychologie-Lexikon.

Möchten Sie über unsere neuesten Artikel aus der Psychologie informiert werden?

Dann bestellen Sie doch einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Chronologische Auflistung der News

Die neuesten Artikel finden Sie hier

  • 05.12.2017 Traumforschung
    Wiederkehrende schlechte Träume können tägliche Frustrationen widerspiegeln.
    zum Artikel
  • 04.12.2017 Medienpsychologie
    Poesie wird beurteilt nach den Bildern, die sie in uns malt.
    zum Artikel
  • 04.12.2017 Allgemeine Psychologie
    Blickkontakt: Eltern und Baby gleichen ihre Gehirnwellen eineinander an beim wechselseitigen Blick in die Augen.
    zum Artikel
  • 03.12.2017 Biologische Psychologie
    Essgewohnheiten und die ‚innere Uhr‘: Das Auslassen des Frühstücks stört die Gene der ‚inneren Uhr‘, die das Körpergewicht regulieren.
    zum Artikel
  • 02.12.2017 Autismus-Spektrum-Störungen
    Geringere Vitamin-D-Werte bei Geburt mit höherem Autimusrisiko verbunden.
    zum Artikel
  • 02.12.2017 Essstörungen
    Die Darmflora und die Psyche: Studie findet geringere mikrobielle Vielfalt im Darm bei Anorexia nervosa und Adipositas.
    zum Artikel
  • 01.12.2017 Demenzerkrankungen
    Übergewichtige bzw. adipöse Menschen haben ein höheres Risiko für die Entwicklung von Demenz.
    zum Artikel
  • 01.12.2017 Gedächtnisforschung
    Lautes Vorlesen von Informationen verbessert besonders gut das Erinnerungsvermögen.
    zum Artikel
  • 30.11.2017 Persönlichkeitsmerkmale
    Bestimmte Persönlichkeitsmerkmale können vor Depressivität und Ängstlichkeit schützen.
    zum Artikel
  • 29.11.2017 Beziehungspsychologie
    Welche Art von Liebe ist Liebe auf den ersten Blick? Tatsächlich wohl eher körperliche Anziehungskraft / Lust auf den ersten Blick, legt eine neue Studie nahe.
    zum Artikel
  • 28.11.2017 Essverhalten
    Wie Werbung und Nahrungsmittelreize zum übermäßigen Essen verführen.
    zum Artikel
  • 28.11.2017 Halluzinationen
    AVATAR-Therapie vielversprechend bei auditiven verbalen Halluzinationen.
    zum Artikel
  • 26.11.2017 Hirnforschung
    Kinder mit besserer körperlicher Fitness haben ein größeres Volumen an grauer Substanz in bestimmten Hirnregionen, was die Schulleistungen beeinflussen kann.
    zum Artikel
  • 26.11.2017 Psychiatrische Störungen
    Menschen mit Schizophrenie haben eine um 300% erhöhte Mortalität.
    zum Artikel
  • 25.11.2017 Intelligenzforschung
    In einer neuen Studie untersuchten Psychologen, ob die Hirnnetzwerke von intelligenteren Menschen anders vernetzt sind als die von Menschen mit geringerer Intelligenz.
    zum Artikel
  • 25.11.2017 Zwangsstörungen
    Formen der Zwangserkrankungen; Abgrenzung zur zwanghaften Persönlichkeitsstörung; Behandlung – Experten klären über häufige Fehlannahmen zu Zwangsstörungen auf.
    zum Artikel
  • 24.11.2017 Angstforschung
    Besserer Schlaf, weniger Angst: REM-Schlaf könnte Angstsensitivität dämpfen.
    zum Artikel
  • 24.11.2017 Gehirnforschung
    Studie: Der Energiebedarf des menschlichen Gehirns ist nicht so sonderlich und einmalig hoch im Vergleich zu anderen Spezies, wie Experten bisher angenommen haben.
    zum Artikel
  • 23.11.2017 Depression
    Studie: Deutliche Wirkung von Kunsttherapie bei schweren Depressionen.
    zum Artikel
  • 22.11.2017 Stressforschung
    Studie untersuchte, wie sich Prüfungsstress auf das Immunsystem auswirkt, und welche Rolle persönliche Merkmale dabei spielen.
    zum Artikel
  • 22.11.2017 Alkohol und die Psyche
    Aggressionen, Traurigkeit, sich energiegeladen oder sexy fühlen: Unterschiedliche Alkoholsorten lösen unterschiedliche emotionale Reaktionen aus.
    zum Artikel
  • 21.11.2017 Psychische Erkrankungen
    Ein einfaches Elektrokardiogramm kann feststellen, ob ein Patient eine schwere Depression oder eine Bipolare Störung hat.
    zum Artikel
  • 21.11.2017 Ungeselligkeit
    Psychologische Vorteile durch sozialen Rückzug: Ungeselligkeit ist positiv mit Kreativität verbunden.
    zum Artikel
  • 21.11.2017 Psychotrauma
    Durch Stress und Traumata erhöht sich das Risiko für starkes Übergewicht.
    zum Artikel
  • 20.11.2017 Stressforschung
    Großer finanzieller Stress verbunden mit 13-fach erhöhtem Herzinfarktrisiko.
    zum Artikel
  • 20.11.2017 Psychotrauma
    Viele Krebs-Patienten entwickeln nach der Diagnose eine posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
    zum Artikel
  • 19.11.2017 Naturpsychologie
    Der Baum an der Bushaltestelle, der Löwenzahn zwischen den Steinplatten: Ein Blick auf etwas Natürliches kann das psychische Wohlbefinden verbessern; vom Menschen Erschaffenes erreicht das nicht – Studie.
    zum Artikel
  • 19.11.2017 Körperliche Bestrafung
    Neue Studie zeigt: Schlagen (körperliche Züchtigung) verstärkt die Verhaltensprobleme von Kindern.
    zum Artikel
  • 18.11.2017 Psychedelika
    Studie untersuchte die psychologischen Auswirkungen einer traditionellen Amazonasdroge, die das allgemeine Wohlbefinden verbessert und hilfreich bei der Behandlung von Alkoholismus und Depressionen zu sein scheint.
    zum Artikel
  • 18.11.2017 Depressionsforschung
    Depressivität bei Heranwachsenden mit der Depression des Vaters verknüpft.
    zum Artikel
  • 17.11.2017 Zwangserkrankungen
    Studie untersuchte die Wirksamkeit von Kognitiver Verhaltenstherapie bei Zwangsstörungen im Kindesalter.
    zum Artikel
  • 16.11.2017 Altruismusforschung
    Studie: Großzügige / altruistische Menschen fühlen buchstäblich ihr Herz besser.
    zum Artikel
  • 15.11.2017 Mobbingforschung
    Mobbing und Gewalt am Arbeitsplatz sind Risikofaktoren für Diabetes Typ 2.
    zum Artikel
  • 15.11.2017 Hirngesundheit
    Der regelmäßige Verzehr von Nüssen verstärkt die Gehirnwellenfrequenzen im Zusammenhang mit Kognition, Regeneration, Lernen, Gedächtnis und anderen wichtigen Gehirnfunktionen.
    zum Artikel
  • 15.11.2017 Hirnforschung
    Musikunterricht fördert das Gehirn von Kindern und das Netzwerk für Entscheidungsfindung.
    zum Artikel
  • 14.11.2017 Analytisches Denken
    Warum ist der Glaube an das Paranormale, an Übersinnliches, an Verschwörungstheorien und verschiedene andere Phänomene, die nicht durch Belege untermauert sind, in der modernen Gesellschaft nach wie vor so weit verbreitet?
    zum Artikel
  • 13.11.2017 Gehirnforschung
    Sport erhält das Hirnvolumen, und ist damit eine der wenigen bewährten Methoden, um Volumen und Funktionsfähigkeit des Gehirns bis ins hohe Alter aufrechtzuerhalten.
    zum Artikel
  • 13.11.2017 Intelligenzforschung
    Visuelle Intelligenz wird nicht vom IQ erfasst.
    zum Artikel
  • 13.11.2017 Suizidforschung
    Schulische Leistung prognostiziert Suizidrisiko bis ins Erwachsenenalter.
    zum Artikel
  • 12.11.2017 Stressforschung
    Blaues Licht baut psychosozialen Stress schneller ab.
    zum Artikel
  • 12.11.2017 Essstörungen
    Depressivität und Ängstlichkeit: Stark übergewichtige und magersüchtige Frauen haben niedrige Werte eines ‚Wohlfühl‘-Neurohormons.
    zum Artikel
  • 12.11.2017 Religionspsychologie
    Ist Religiösität / der Glaube an einen Gott angeboren? Eine neue psychologische Studie beantwortet die Frage.
    zum Artikel
  • 10.11.2017 Computerspielabhängigkeit
    Online-Computerspiel World of Warcraft hinterlässt Spur im Gehirn.
    zum Artikel
  • 09.11.2017 Soziologie der Angst
    Ängste als Herrschaftsinstrument: Warum die Sorge um den Zustand der Umwelt erwünscht ist, die vor der Überfremdung im eigenen Land aber nicht.
    zum Artikel
  • 09.11.2017 Borderline-Persönlichkeitsstörung
    Studie zur Emotionsregulation durch Kuscheltiere.
    zum Artikel
  • 09.11.2017 Bipolare Störung
    Schlafverlust als Auslöser für Stimmungsschwankungen bzw. Rückfall.
    zum Artikel
  • 09.11.2017 Angstforschung
    Lavendel-Aromatherapie kann die Angst von Patienten vor der Operation lindern.
    zum Artikel
  • 08.11.2017 Psychische Störungen
    Studie bestätigt erhöhtes Risiko für psychische Erkrankungen bei Frauen mit PCOS.
    zum Artikel
  • 08.11.2017 Psychische Erkrankungen
    Studie bestätigt: Körperliche Züchtigung steht im Zusammenhang mit der Entwicklung von psychischen Problemen / Erkrankungen.
    zum Artikel
  • 07.11.2017 Schlafforschung
    Neue Studie zeigt die Auswirkungen von Schlafmangel auf die Kommunikation zwischen den Gehirnzellen. Warum es zu geistigen Verzögerungen und Aussetzern wie unter Alkohol kommen kann.
    zum Artikel
  • 06.11.2017 Antisoziales Verhalten
    Gewalt in der Wohnumgebung und antisoziales Verhalten beim Nachwuchs.
    zum Artikel
  • 06.11.2017 Sozialpsychologie
    Soziale Mimikry: Nachahmung des Gegenübers führt zu größerer Beliebtheit beim Kennenlernen.
    zum Artikel
  • 05.11.2017 Depression
    Wie Depression diagnostiziert und behandelt wird, benötigt eine Generalüberholung, sagt eine neue Studie: 12 Subtypen der Depression könnten die Behandlung revolutionieren und verbessern.
    zum Artikel
  • 03.11.2017 Intrusionen
    Wissenschaftler haben einen Mechanismus im Gehirn entdeckt, der uns helfen könnte, intrusive (unerwünschte, aufdringliche) Gedanken zu stoppen.
    zum Artikel
  • 03.11.2017 Mentale Gesundheit
    Luftverschmutzung beeinträchtigt die psychische Gesundheit: Studie findet Zusammenhang zwischen Feinstaub- und psychischer Belastung.
    zum Artikel
  • 02.11.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Vegetarier u. Veganer sind gebildeter, offener und liberaler als Fleischesser: Psychologische Studie untersuchte Persönlichkeitsunterschiede.
    zum Artikel
  • 02.11.2017 Arbeitssucht
    Meditation hilft Arbeitssüchtigen.
    zum Artikel
  • 02.11.2017 Amoklauf
    Studie untersuchte die Charakterzüge von jugendlichen Schul-Amokläufern.
    zum Artikel
  • 01.11.2017 Umweltpsychologie
    Einige natürliche Umgebungen bieten psychologisch größeres Wohlbefinden als andere.
    zum Artikel
  • 01.11.2017 PTBS
    Forschungsarbeit verbindet Aktivität in Gehirnregion mit Übererregung bei PTBS.
    zum Artikel
  • 31.10.2017 Suizidforschung
    Gehirnscans und KI diagnostizieren treffsicher Suizidalität mit hoher Wahrscheinlichkeit.
    zum Artikel
  • 31.10.2017 Gewalt
    Die moderne Zivilisation hat den Menschen nicht weniger gewalttätig gemacht.
    zum Artikel
  • 30.10.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Wer die eigenen Tugenden wertschätzt, denkt weiser: Wie es gelingt, persönliche Probleme gelassener und klüger anzugehen.
    zum Artikel
  • 28.10.2017 Einsamkeitsforschung
    Alleinsein als Quelle der Emotionsregulation; Studie untersuchte mögliche positive Effekte des Alleinseins auf Psyche und Körper.
    zum Artikel
  • 28.10.2017 Zwangserkrankungen
    Bei Menschen mit Zwangsstörung stehen deren Handlungen im Widerspruch zu den Annahmen
    zum Artikel
  • 27.10.2017 Biologische Psychologie
    Neue Studie untersuchte, ob es mehr oder weniger Gewalt durch die Zeitumstellung gibt.
    zum Artikel
  • 26.10.2017 Einsamkeit
    Selbstzentriertheit und Einsamkeit beeinflussen sich gegenseitig
    zum Artikel
  • 26.10.2017 Schizophrenieforschung
    Schizophrenie stört das gesamte Kommunikationssystem des Gehirns.
    zum Artikel
  • 25.10.2017 Depressive Störungen
    Wochenbettdepression wird von der Jahreszeit bei der Geburt beeinflusst.
    zum Artikel
  • 24.10.2017 Umherschweifende Gedanken
    Tagträumen: Hinweis auf größere Intelligenz und Kreativität?
    zum Artikel
  • 24.10.2017 Traumaforschung
    Studie findet Verbindung zwischen psychischen Traumata und Gefässgesundheit, Herzkrankheiten.
    zum Artikel
  • 24.10.2017 Depression
    Die Einnahme eines Probiotikums kann postnatale Ängste und Depressivität verringern.
    zum Artikel
  • 24.10.2017 Chronisches Erschöpfungssyndrom
    Neue Erkenntnisse zur Diagnose von chronischer Erschöpfung bei Jugendlichen
    zum Artikel
  • 23.10.2017 Borderline-Störung
    Angst, verlassen zu werden: Eine neue Form der Psychotherapie für Suizidpatienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung.
    zum Artikel
  • 23.10.2017 ADHS-Forschung
    Können Erwachsene ADHS entwickeln? Werden viele falsch mit ADHS diagnostiziert?
    zum Artikel
  • 23.10.2017 Depressionsforschung
    Depression stark verbunden mit höherem langfristigen Risiko eines vorzeitigen Todes für Frauen und Männer.
    zum Artikel
  • 22.10.2017 Lese-Rechtschreib-Schwäche
    Wissenschaftler haben möglicherweise eine physiologische und behandelbare Ursache für Legasthenie (Lese- und Rechtschreibstörung) entdeckt.
    zum Artikel
  • 22.10.2017 Lese-Rechtschreib-Schwäche
    Wissenschaftler haben möglicherweise eine physiologische und behandelbare Ursache für Legasthenie entdeckt.
    zum Artikel
  • 21.10.2017 Migräne
    Oxidativer Stress: Schützt und repariert sich das Gehirn mit Hilfe der Migräne?
    zum Artikel
  • 21.10.2017 Schizophrenie
    Hirnforschung: Neuer Mechanismus für die Entstehung von Schizophrenie entdeckt.
    zum Artikel
  • 21.10.2017 Traumforschung
    Möchten Sie Ihre Träume kontrollieren? Studie untersuchte Wirksamkeit von Techniken des Klarträumens.
    zum Artikel
  • 20.10.2017 Psychologie der Kündigung
    Studie: Worauf kommt es bei einem Kündigungsgespräch an?
    zum Artikel
  • 20.10.2017 Börsenpsychologie
    Studie untersuchte den Einfluss von Testosteron auf die Börsenstabilität.
    zum Artikel
  • 19.10.2017 Schmerzforschung
    Sanfte Berührung lindert die Schmerzen sozialer Ablehnung.
    zum Artikel
  • 18.10.2017 Migräneforschung
    Angstzustände und Depressivität stehen mit Migräne in Verbindung.
    zum Artikel
  • 17.10.2017 Psychoseforschung
    Psychologen geben neue Einblicke in das Wesen der Psychose
    zum Artikel
  • 16.10.2017 Topophilie
    Ortsliebe: Besondere Orte lösen größeres psychisches Wohlbefinden aus als Andenken / wichtige Objekte; welche Hirnregionen sind beteiligt?
    zum Artikel
  • 16.10.2017 Stressforschung
    Stress kann für Gefahren blind machen.
    zum Artikel
  • 15.10.2017 Beziehungspsychologie
    Bromance / Bromanze: Enge Freundschaften zu anderen Männern sind für junge Männer emotional befriedigender als die romantischen Beziehungen zu Frauen lt. akt. Studie.
    zum Artikel
  • 13.10.2017 Wahnvorstellungen
    Studie: Nur ein Sekundenbruchteil kann den Unterschied zwischen Wahnvorstellung und Realität ausmachen
    zum Artikel
  • 12.10.2017 Demenzerkrankungen
    Unbewusste Gedächtnisverluste (Anosognosie) verbunden mit höherem Risiko für Alzheimer-Krankheit.
    zum Artikel
  • 11.10.2017 Angst
    Wovor haben die US-Amerikaner 2017 am meisten Angst?
    zum Artikel
  • 10.10.2017 Bipolare Störung
    Studie untersuchte die Wirksamkeit von heller Lichttherapie bei Menschen mit Bipolarer Störung.
    zum Artikel
  • 10.10.2017 Emotionale Intelligenz
    Erkennt man die Emotionen anderer besser durch Zuhören und/oder Beobachten?
    zum Artikel
  • 10.10.2017 Psychotherapie
    Sind psychodynamische Therapien ähnlich wirksam wie andere zugelassene Psychotherapieformen bei der Behandlung psychischer Erkrankungen?
    zum Artikel
  • 09.10.2017 Hirnforschung
    Das Gehirn der Frau belohnt Grosszügigkeit mehr als das des Mannes lt. einer akt. Studie.
    zum Artikel
  • 09.10.2017 Zwangserkrankungen
    Studie untersuchte den Einfluss von kognitiver Verhaltenstherapie auf die Verbindungen im Gehirn von Menschen mit Zwangsstörung.
    zum Artikel
  • 08.10.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Warum Introvertierte oft nicht die Führungsrolle übernehmen.
    zum Artikel
  • 07.10.2017 Animal Hording
    Tierhortung: Eine neue Psychopathologie? Neue Studie untersuchte Unterschiede zum Messie-Syndrom.
    zum Artikel
  • 06.10.2017 Kommunikationspsychologie
    Studie: Wie überbringt man am besten schlechte Nachrichten?
    zum Artikel
  • 06.10.2017 Nocebo-Effekt
    Teures Scheinmedikament kann stärkere Nebenwirkungen verursachen als günstiges.
    zum Artikel
  • 05.10.2017 Schizophrenieforschung
    Bislang größte Zwillingsstudie untersuchte die Vererbbarkeit des Schizophrenie-Risikos.
    zum Artikel
  • 05.10.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Eine neue Studie zeigt, dass Hausaufgaben zu einer nachhaltigen Veränderung der Persönlichkeit führen können.
    zum Artikel
  • 04.10.2017 Depressionsforschung
    Neue große Studie zeigt: Bereits eine Stunde Bewegung pro Woche kann Depressionen vorbeugen.
    zum Artikel
  • 04.10.2017 Gehirngesundheit
    Gesündere Amygdala durch Wohngegend am Wald lt. neuer deutscher Studie.
    zum Artikel
  • 04.10.2017 Emotionsregulation
    Amygdala-Aktivierung und bestimmte Persönlichkeitsmerkmale: Was für eine erfolgreiche Emotionsregulation nötig ist.
    zum Artikel
  • 02.10.2017 Gehirnforschung
    Neue Studie bringt langfristige Auswirkungen traumatischer Kindheitserfahrungen – wie z.B. Depression, Störung der Emotionsregulation – mit einer gestörten Struktur und Funktion in Teilen des Gehirns in Verbindung.
    zum Artikel
  • 02.10.2017 Psychische Störungen
    Die Behandlung von Schlaflosigkeit kann die Symptome psychischer Probleme / Erkrankungen lindern.
    zum Artikel
  • 30.09.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Selbstwertgefühl des Kindes: eher durch warmherzige Erziehung als durch überschwängliches Lob; Studie zeigt diese und weitere Befunde zum kindlichen Selbstkonzept und Selbstwertgefühl.
    zum Artikel
  • 29.09.2017 Fisch-Psychologie
    Auch Fische haben komplexe Persönlichkeiten, zeigt eine neue Studie.
    zum Artikel
  • 29.09.2017 Intelligenzforschung
    Was im Denken des Gegenübers passiert, wenn dessen Ansichten infrage gestellt werden.
    zum Artikel
  • 28.09.2017 Alkoholabhängigkeit
    Nicht nur der Alkohol trägt zur Beliebtheit von Bier bei: Inhaltsstoff Hordenin beeinflusst Gehirn und Craving.
    zum Artikel
  • 21.09.2017 Stimmungskrisen
    Studie untersuchte Risiko für Postpartale affektive Störungen: Dauer und erneutes Auftreten.
    zum Artikel
  • 26.09.2017 Tierpsychologie
    Warum Tauben beim Multitasking besser sind als Menschen.
    zum Artikel
  • 26.09.2017 Zwangserkrankungen
    Ist etwas dran an dem Mythos, dass Menschen mit Zwangsstörungen intelligenter sind?
    zum Artikel
  • 25.09.2017 ADHS
    Wird ADHS durch Darmbakterien beeinflusst?
    zum Artikel
  • 24.09.2017 Suizidforschung
    Depressionen: Studie verbindet Hirnentzündung mit Suizidgedanken
    zum Artikel
  • 24.09.2017 Fibromyalgie
    Neue psychologische Behandlungsform erwies sich als vielversprechend.
    zum Artikel
  • 23.09.2017 Verhaltenspsychologie
    „Schönheitstrend“ in Deutschland – Studie untersuchte Tattoo-Trend in Deutschland: Wer lässt sich tätowieren?
    zum Artikel
  • 22.09.2017 Entscheidungen
    Die Abgabe / Nicht-Abgabe der eigenen Stimme bei der Wahl: Ist man eher froh / zufrieden oder bedauert man es?
    zum Artikel
  • 22.09.2017 Hirnforschung
    Verstärken die Hirnhälften die Kommunikation, um Alterungsprozesse auszugleichen?
    zum Artikel
  • 21.09.2017 Depressivität
    Studie verglich die Auswirkungen von totalem und teilweisen Schlafentzug auf die Symptome von Depression.
    zum Artikel
  • 20.09.2017 PTBS
    Studie untersuchte das Risiko für die Autoimmunerkrankung Lupus bei Frauen mit traumatischen Erfahrungen.
    zum Artikel
  • 19.09.2017 Sexualpsychologie
    Die Gesichtsproportionen und der Sexualtrieb: Was Form und Grösse des Gesichts über die Sexualität aussagen.
    zum Artikel
  • 19.09.2017 Psychologie des Lügens
    Ob in der Regierung, in Unternehmen oder der Clique: Menschen lügen in Gruppen eher.
    zum Artikel
  • 18.09.2017 Moralpsychologie
    Psychologische Studie untersuchte, woran sich unsere Moralvorstellungen orientieren und warum sie sich im Laufe der Zeit verändern können.
    zum Artikel
  • 16.09.2017 Neurologische Erkrankungen
    Neue Studie findet Verbindungen zwischen dem weitverbreiteten Katzenparasiten Toxoplasma gondii und häufigen Hirnerkrankungen sowie Krebs beim Menschen.
    zum Artikel
  • 15.09.2017 Sich Sorgen machen
    Ängste und Sorgen lassen sich vor bevorstehenden stressenden Aufgaben durch eine bestimmte Technik ‚wegschreiben‘, so dass das Gehirn zusätzliche Ressourcen freisetzen kann.
    zum Artikel
  • 07.09.2017 Versagen
    Aus Fehlern, Misserfolgen lernen? Spüre den Schmerz; emotionale Reaktionen auf Misserfolge führen eher zu Verbesserungen als kognitive / intellektuelle.
    zum Artikel
  • 13.09.2017 Depressionsforschung
    Laientherapie bei Depression: Wirksam und kosteneffektiv
    zum Artikel
  • 12.09.2017 Selbstverwirklichung, Selbstentfaltung
    Psychologe stellt Liste aus Forschungsbefunden zusammen, was zur Selbstentfaltung benötigt wird.
    zum Artikel
  • 11.09.2017 Kognitive Müdigkeit
    Geistig-intellektuelle Müdigkeit: Wenn das Gehirn sich selbst signalisiert, die Belohnung rechtfertige den Aufwand nicht.
    zum Artikel
  • 09.09.2017 Emotionspsychologie
    Psychologen identifizieren 27 emotionale Dimensionen und zeichnen semantische Karte der menschlichen Emotionen.
    zum Artikel
  • 08.09.2017 Hypochondrie
    Cyberchondrie: Eine speziell entwickelte Form der Psychotherapie kann Patienten mit einer besonderen Form der Krankheitsangst helfen.
    zum Artikel
  • 07.09.2017 Ernährungspsychologie
    Die Erwartungshaltung beeinflusst, wie satt uns eine Mahlzeit macht.
    zum Artikel
  • 07.09.2017 Angst
    Die 10 größten Ängste der Deutschen 2017. Terror, Extremismus und Zuwanderung machen den Deutschen 2017 am meisten Angst.
    zum Artikel
  • 07.09.2017 Angststörungen
    Elektromagnetische Stimulation des Gehirns kann Behandlung von Höhenangst unterstützen und beschleunigen.
    zum Artikel
  • 06.09.2017 Kreativitätsforschung
    Fröhliche Musik kann divergente Kreativität fördern
    zum Artikel
  • 06.09.2017 Schlafforschung
    Unzureichender Schlaf: Schlechteres Gedächtnis und schlechteres psychisches Wohlbefinden
    zum Artikel
  • 05.09.2017 Selbstverletzendes Verhalten
    Studie untersuchte verschiedene Faktoren auf schützende bzw. risikoerhöhende Auswirkungen: Schule, Wohnumfeld, Freundeskreis und Eltern.
    zum Artikel
  • 05.09.2017 Gehirnentwicklung
    Studie untersuchte die Auswirkungen der Nutzung von Mobiltelefonen während der Schwangerschaft auf die Hirnentwicklung des Kindes.
    zum Artikel
  • 05.09.2017 Schizophrenie
    ‚Stimmen hören‘: Forscher lokalisieren u. behandeln verantwortliche Hirnregion.
    zum Artikel
  • 04.09.2017 Gewaltforschung
    Studie zur Gewalt in der Pflege: 30,8% der befragten Pflegekräfte berichteten, dass Gewalt in ihren Einrichtungen täglich vorkomme.
    zum Artikel
  • 04.09.2017 Musikpsychologie
    Studie untersuchte die psychosoziale Funktion von Musik bzw. die Auswirkung auf die Wahrnehmung von körperlicher Berührung.
    zum Artikel
  • 03.09.2017 Depression
    Studie untersuchte Neurofeedback bei der Behandlung von therapieresistenter Depression
    zum Artikel
  • 02.09.2017 ADHS
    Wird ADHS durch Schlaflosigkeit / Schlafmangel verursacht, oder ist es andersherum? Forscher tragen Studienergebnisse zusammen.
    zum Artikel
  • 02.09.2017 Hirnforschung
    Kognitive Müdigkeit nach Schädel-Hirn-Trauma verbunden mit Aktivität des Nucleus caudatus
    zum Artikel
  • 01.09.2017 Positives Denken
    Psychologischer Placebo: Wer glaubt, körperlich aktiv zu sein, lebt länger.
    zum Artikel
  • 01.09.2017 Verkehrspsychologie
    Verkehrsrowdys zeigen auch eher dissoziales, kriminelles Verhalten.
    zum Artikel
  • 31.08.2017 Depression
    Studie verglich die Wirksamkeit des Antidepressivums Escitalopram mit der elektrischen Stimulation von Hirnarealen mit geringer Intensität – der transkraniellen Gleichstromstimulation (tDCS).
    zum Artikel
  • 31.08.2017 Koffeinabhängigkeit
    Fällt der morgendliche Kaffee (mit Koffein) aus, verschlechtern sich Gedächtnis und Denkvermögen.
    zum Artikel
  • 29.08.2017 Stressbewältigung
    An die Zukunft denken kann akuten Stress verringern lt. akt. Studie.
    zum Artikel
  • 28.08.2017 Alkoholprävention
    Schon ein kurzes Training in Achtsamkeit kann den Alkoholkonsum von schweren Trinkern verringern.
    zum Artikel
  • 27.08.2017 Tanzen und das Gehirn
    Tanzen verjüngt das Gehirn. Studie stellt positivere Auswirkungen auf das Gehirn im Vergleich zu Ausdauersport fest.
    zum Artikel
  • 26.08.2017 Risikoverhalten
    Unzureichender Schlaf kann zu erhöhter Risikobereitschaft führen.
    zum Artikel
  • 26.08.2017 Gehirngesundheit
    Körperliche Aktivität / Sport hat langfristig keine Auswirkungen auf die kognitive Fitness und kann nicht vor Demenz, Alzheimer schützen.
    zum Artikel
  • 25.08.2017 Die Geruchswahrnehmung
    Unser Geruchssinn wird durch den emotionalen Gesichtsausdruck anderer beeinflusst.
    zum Artikel
  • 25.08.2017 Ernährung für das Gehirn
    Studie stellte positive Auswirkungen von Avocados auf die Gesundheit von Gehirn und Augen fest.
    zum Artikel
  • 24.08.2017 Stimulanzien
    Der morgendliche Kaffee als Wachmacher: ein Placebo? Und: Koffein dämpft die Geschmacksknospen und fördert das Verlangen nach Zucker lt. akt. Studie.
    zum Artikel
  • 24.08.2017 Demenzerkrankungen
    Kann ein Mangel an REM-Schlaf das Risiko für Demenz und Alzheimer erhöhen?
    zum Artikel
  • 24.08.2017 Stressresilienz
    Körper-Geist-Gesundheit und Stressresilienz werden durch Yoga, Meditation und vegetarische Ernährung verbessert lt. akt. Studie.
    zum Artikel
  • 23.08.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Persönlichkeit, Einkommen und kompensatorischer Konsum: Geringverdienende Extrovertierte geben mehr für Statusgüter aus.
    zum Artikel
  • 23.08.2017 Sportpsychologie
    Kontakt, Kollisionen im Sport führen zu Gehirnveränderungen bei jungen, gesunden Sportlern.
    zum Artikel
  • 23.08.2017 Übergewicht
    Selbstregulation des Gehirns bei Heranwachsenden mit Risiko für Übergewicht gestört?
    zum Artikel
  • 22.08.2017 Bindung
    Entwicklung des Bindungsstils: Reaktionen der Mütter auf Distress des Babys verbunden mit Entwicklung des Bindungsverhaltens
    zum Artikel
  • 22.08.2017 Konsumpsychologie
    Wir machen unsere Kaufentscheidungen oft von den Bewertungen der anderen abhängig, auch wenn wir es manchmal nicht tun sollten.
    zum Artikel
  • 21.08.2017 Schmerzmittel
    Opioidentzug: Klinische Studie verglich Medikamente bei Kontrolle von Opioid-Entzugserscheinungen.
    zum Artikel
  • 21.08.2017 Depressionsforschung
    Fünf neue Studien bestätigen, dass Yoga bei Depressivität wirksam ist.
    zum Artikel
  • 19.08.2017 Bipolare affektive Störung
    Studie entdeckt Mechanismus für Resilienz (Widerstandsfähigkeit) bei Menschen mit hohem Risiko für Bipolare Störung.
    zum Artikel
  • 18.08.2017 ADHS
    Studie verglich Wirksamkeit von verhaltenstherapeutischem Gruppentraining vs. Neurofeedback-Training bei Erwachsenen.
    zum Artikel
  • 18.08.2017 Posttraumatische Belastungsstörung
    Kann MDMA (Wirkstoff in Ecstasy) die Wirkung von Psychotherapie verbessern?
    zum Artikel
  • 17.08.2017 Suizidforschung
    Junge Menschen mit chronischen Erkrankungen: großes Risiko für Suizidversuch und psychische Erkrankungen.
    zum Artikel
  • 17.08.2017 Gehirnforschung
    Warum Walnüsse beim Abnehmen helfen: Studie untersuchte das Gehirn nach dem Essen von Walnüssen.
    zum Artikel
  • 16.08.2017 Aggressionsforschung
    Wer wird in Wettkampf-, Spielsituationen aggressiver? * Forscher analysierten die Verbindungen zwischen Wettbewerb, Aggressionen und Hormonen.
    zum Artikel
  • 16.08.2017 Gedächtnisforschung
    Größere aerobe Fitness mit besserem Gedächtnis und elastischerem Hippocampus verbunden.
    zum Artikel
  • 16.08.2017 Depressionsforschung
    Rückschaufehler bei der Depression: Die spezielle Sicht auf Vergangenes überschattet Vergangenheit und Gegenwart lt. akt. Studie.
    zum Artikel
  • 15.08.2017 Autonomie-Empfinden
    Soziale Macht bzw. Einfluss über andere vergrößert nicht Gefühl der Autonomie (Selbstbestimmung)
    zum Artikel
  • 15.08.2017 Marketing-Placebo-Effekt
    Hirnstudie: Placebo-Effekt beim Weinkauf. Warum teurer Wein und teure Schokolade vom Gehirn als wohlschmeckender bewertet werden.
    zum Artikel
  • 14.08.2017 Emotionsforschung
    ‚Emodiversität‘: Vielfalt an positiven Emotionen spielt eine wichtige Rolle bei Immunsystem und körperlicher Gesundheit.
    zum Artikel
  • 14.08.2017 Binge-Eating
    Persönliche über das Internet angeleitete verhaltenstherapeutische Selbsthilfe kann wirksam Essattacken bzw. Binge-Eating-Störung behandeln.
    zum Artikel
  • 14.08.2017 Wahrnehmungsstörungen
    Auch gesunde Menschen können Halluzinationen haben: Hirnstudie unterscheidet krankhafte von ’normalen‘ Halluzinationen
    zum Artikel
  • 11.08.2017 Vermeidende/restriktive Essstörung
    Verlauf: Bleibt selektives Essverhalten bis ins Erwachsenenalter bestehen?
    zum Artikel
  • 11.08.2017 Psychische Gesundheit
    Studie untersuchte die Auswirkungen von Akzeptanz vs. Vermeidung und Nicht-Annahme von negativen Emotionen auf das psychische Wohlbefinden.
    zum Artikel
  • 10.08.2017 Psychische Störungen
    Erhöhtes Risiko für psychische Störungen, Suizid bei Opfern sexueller Angriffe / Übergriffe.
    zum Artikel
  • 09.08.2017 Autismus-Spektrum-Störungen
    Kann die improvisatorische Musiktherapie die Symptome bei Kindern mit Autismus verbessern?
    zum Artikel
  • 09.08.2017 Gestörtes Essverhalten
    Essstörungen stehen im Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko für Diebstahl und andere kriminelle Vergehen.
    zum Artikel
  • 09.08.2017 Gehirnforschung
    Unterschiedliche Gehirnaktivität bei Frauen und Männern: Mögliche Erklärung, warum Frauen empathischer, kooperativer und anfälliger für psychische Störungen sind.
    zum Artikel
  • 08.08.2017 Vorurteile
    Neue Studie zeigt: Tiefe, gefährliche Vorurteile gegenüber Atheisten (fast) überall auf der Welt.
    zum Artikel
  • 08.08.2017 Sportpsychologie
    Paradoxer Effekt? Kampfkünste verringern Gewalt und Aggression bei Kindern und Jugendlichen.
    zum Artikel
  • 08.08.2017 Affektive Störungen
    Menschen mit bipolarer Störung gehen oft in die Arbeitslosigkeit aufgrund von sozialem Ausschluss, Stigma und Stereotypen am Arbeitsplatz.
    zum Artikel
  • 07.08.2017 Psychische Gesundheit
    Studie: Wirken sich Haustiere positiv auf die psychische und körperliche Gesundheit des Kindes aus?
    zum Artikel
  • 07.08.2017 Gesundheitspsychologie
    Einsamkeit als Gesundheitsrisiko; wachsende soziale Isolation ist eine Bedrohung der öffentlichen Gesundheit (größer als Faktor Adipositas) laut einer aktuellen Studie.
    zum Artikel
  • 06.08.2017 Impulskontrollverlust
    Spielsucht / problematisches Spielen: Studie untersuchte Ursachen und Folgen anhand negativer Lebensereignisse.
    zum Artikel
  • 04.08.2017 Finanzpsychologie
    Finanzielle Entscheidungen werden von der Intensität des Lichts beeinflusst.
    zum Artikel
  • 03.08.2017 Psychologie des Lügens
    Studie untersucht Toleranz gegenüber politischen Lügen: Warum kommen Politiker mit leichten und manchmal sogar mit unverschämten Lügen davon?
    zum Artikel
  • 03.08.2017 Dogmatismus
    Was macht Dich so sicher? Studie untersuchte, warum manche Menschen so sicher sind, dass sie recht haben (auch wenn sie falsch liegen).
    zum Artikel
  • 02.08.2017 Gehirngesundheit
    Spinat, Grünkohl und Avocados erhalten Denkfähigkeiten: Lutein für die Gehirngesundheit.
    zum Artikel
  • 28.07.2017 Schlafforschung
    Kann man sich vor Alpträumen schützen? Studie untersuchte Risikofaktoren für Alpträume bei gesunden Menschen.
    zum Artikel
  • 31.07.2017 Kognitionspsychologie
    Viele Menschen schätzen ihre intuitiven Fähigkeiten falsch ein.
    zum Artikel
  • 31.07.2017 Stressforschung
    Stress-Resilienz durch langfristigen Cannabis-Konsum? Studie untersuchte stressdämpfende Wirkung bei Langzeitkonsumenten.
    zum Artikel
  • 31.07.2017 Gehirngesundheit
    Studie findet Zusammenhang zwischen Gehirnentzündungen bei starkem Übergewicht und einer bestimmten Zusammensetzung der Darmflora.
    zum Artikel
  • 31.07.2017 Depressionsforschung
    Warum einige Frauen anfälliger für Depressionen sind; Studie untersuchte Einfluss von Hormonschwankungen, Östradiol-Exposition, Menstruation, Menopause.
    zum Artikel
  • 29.07.2017 Intelligenzforschung
    Fähigkeit zum kritischen Denken schützt besser als Intelligenz (IQ) vor dummen Entscheidungen im Leben.
    zum Artikel
  • 28.07.2017 Selbstkommunikation
    Bei Stress und Aufregung kann ein Selbstgespräch in der 3. Person die eigenen Emotionen besser regulieren.
    zum Artikel
  • 28.07.2017 Suizid
    Perfektionismus ist ein Risikofaktor für Suizidalität lt. akt. Studie.
    zum Artikel
  • 27.07.2017 Psychische Erkrankungen
    Übermäßiger Zuckerkonsum kann auf lange Sicht zu einer Verschlechterung der psychischen Gesundheit führen.
    zum Artikel
  • 27.07.2017 Nahtoderfahrungen
    Was wir erleben werden, wenn wir sterben; Studie untersuchte Nahtoderfahrungen.
    zum Artikel
  • 26.07.2017 Emotionspsychologie
    Menschen können die Emotionen in den Stimmen aller landlebenden Wirbeltiere erkennen
    zum Artikel
  • 25.07.2017 Psychopathie
    Die Fähigkeit des Lügens: Ist es eine natürliche Kapazität oder können Psychopathen es nur sehr gut lernen?
    zum Artikel
  • 20.07.2017 Positive Psychologie
    Du bist nicht Du, wenn Du müde bist: Positive Wahrnehmung der Welt wird durch Schlafentzug beeinträchtigt.
    zum Artikel
  • 24.07.2017 Depression
    Studie bestätigt: Depression verändert Struktur des Gehirns.
    zum Artikel
  • 23.07.2017 Autismus
    Eine weitere Studie untersuchte die Antidepressiva-Exposition während der Schwangerschaft und dem Risiko für eine Autismusdiagnose beim Kind.
    zum Artikel
  • 23.07.2017 Gehirnforschung
    Studie untersuchte die Auswirkungen von Sport auf Gehirnstoffwechsel und graue Substanz; wie Sport vor Demenz schützen könnte.
    zum Artikel
  • 23.07.2017 Gesundheitspsychologie
    Achtsamkeitsbasierte Therapie verringert Stress, Blutzuckerspiegel bei Übergewicht bzw. Adipositas.
    zum Artikel
  • 22.07.2017 Schizophrenie
    Elektrische (non-invasive) Stimulation des Gehirns kann die Kommunikation von Menschen mit Schizophrenie verbessern
    zum Artikel
  • 20.07.2017 Positive Psychologie
    Warum positive, glückliche Erinnerungen (trotzdem) oft schwinden; und wie man sie besser bewahren kann.
    zum Artikel
  • 19.07.2017 Gehirnforschung
    Appetitzügelnde Wirkung: Insulin verändert die Bewertung von Essensreizen im Gehirn.
    zum Artikel
  • 19.07.2017 Angstforschung
    Erfolgreiche Konfrontationstherapie bei Spinnenangst reduziert auch Angst vor Kakerlaken.
    zum Artikel
  • 18.07.2017 Gehirngesundheit
    Die Ernährungsweise kann das Altern des Gehirns verlangsamen oder beschleunigen.
    zum Artikel
  • 18.07.2017 Psychopathie
    Wirtschaftskriminalität durch Psychopathen in Nadelstreifen: Welche Charaktermerkmale machen sie aus
    zum Artikel
  • 17.07.2017 Angststörungen
    Studie untersuchte den Einfluss von Alkohol auf soziale Angst und soziales Auftreten.
    zum Artikel
  • 17.07.2017 Denkfähigkeiten
    Tägliches Kreuzworträtseln mit besserem Denkvermögen verbunden
    zum Artikel
  • 16.07.2017 Gedächtnisforschung
    Gehirnveränderungen begleiten die Entwicklung des Metagedächtnisses von der Kindheit zur Adoleszenz
    zum Artikel
  • 14.07.2017 Yoga
    und das Gehirn: Ältere Yoginis haben einen dickeren Cortex; kann Yoga also vor Demenz schützen?
    zum Artikel
  • 13.07.2017 Medienpsychologie
    Eine neue Studie untersuchte den Einfluss von Emojis auf das Verständnis von Textnachrichten bei Männern und Frauen.
    zum Artikel
  • 12.07.2017 Schlafstörungen
    Einen guten Grund haben, morgens aus dem Bett zu steigen, lässt einen nachts besser schlafen
    zum Artikel
  • 12.07.2017 Essstörungen
    Unter Stress reagiert das Gehirn von Bulimikerinnen anders auf Nahrung
    zum Artikel
  • 12.07.2017 Emotionale Intelligenz
    Programme, die emotionale Intelligenz in Schulen lehren, haben nachhaltige positive Auswirkungen auf Schulerfolg, psychische Gesundheit, Verhalten.
    zum Artikel
  • 11.07.2017 Phobien
    Trypophobie: Die Angst vor Kaffee-Blasen, Löchern im Schwamm kann tiefsitzende Abneigung gegen Parasiten / Infektionen sein
    zum Artikel
  • 11.07.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Studie entdeckt Verbindung im Gehirn zwischen Großzügigkeit und Glücksgefühlen
    zum Artikel
  • 11.07.2017 Motivationspsychologie
    Motivation durch Bestrafung: Können Strafen problematisches Verhalten verhindern?
    zum Artikel
  • 10.07.2017 Hirnforschung
    Forscher entdecken multidimensionales Universum in den Gehirnnetzwerken
    zum Artikel
  • 09.07.2017 Willenskraft
    Umkehrung der Ego-Depletion: Wenn das Ausüben von Selbstkontrolle und Willenskraft nicht die Psyche erschöpft, sondern einem Kraft gibt. Westlicher vs. indischer Glaube zur mentalen Kraft.
    zum Artikel
  • 07.07.2017 Gerontopsychologie
    Vor allem die Psyche (weniger die körperlichen Gebrechen) entscheidet über das Wohlbefinden / die Lebenszufriedenheit im Alter
    zum Artikel
  • 07.07.2017 Chronische Schmerzen
    Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) verringert deutlich Depression und Angst bei chronischen Schmerzen
    zum Artikel
  • 07.07.2017 Zwangsstörungen
    Forscher entdecken Entzündungen im Gehirn bei Menschen mit Zwangsstörungen
    zum Artikel
  • 06.07.2017 Allgemeine Psychologie
    Kann man an unseren Gesichtern ablesen, ob wir wohlhabend oder arm sind?
    zum Artikel
  • 06.07.2017 Facebook-Psychologie
    Studie identifiziert 4 Facebook-Persönlichkeiten: Marktschreier, Selbstdarsteller, Schaufensterbummler, Beziehungsbildner
    zum Artikel
  • 05.07.2017 Persönlichkeitsstörungen
    Was in psychopathischen Gehirnen ’schief‘ läuft
    zum Artikel
  • 05.07.2017 Krebsbehandlung
    Krebs: Entspannungstechniken oder Achtsamkeitsübungen als Zusatzbehandlung?
    zum Artikel
  • 04.07.2017 Biologische Psychologie
    Studie untersuchte die Auswirkungen der Menstruation auf das Gehirn: Einige Denkfähigkeiten werden nicht von ihr beeinflusst.
    zum Artikel
  • 04.07.2017 Zwischenmenschliche Synchronisation
    und Empathie: Händchenhalten kann körperliche Schmerzen lindern
    zum Artikel
  • 04.07.2017 Autismus-Spektrum-Störungen
    Warum Menschen mit Autismus den Augenkontakt vermeiden: Forscher finden die Erklärung im Gehirn.
    zum Artikel
  • 03.07.2017 Gehirnforschung
    Können Computerspiele das Gehirn verändern? Aktuelle Studie fasst den Stand der Forschung zusammen.
    zum Artikel
  • 03.07.2017 Allgemeine Psychologie
    Menschen verändern ihre Stimme – abhängig davon, mit wem sie sprechen und wie dominant sie sich fühlen
    zum Artikel
  • 03.07.2017 Intelligenzforschung
    Langzeitstudie: Geringerer IQ mit bestimmten tödlichen Krankheiten verbunden
    zum Artikel
  • 02.07.2017 Allgemeine Psychologie
    Lächeln: Weniger ist oft mehr – Studie untersuchte, was ein Lächeln besonders sympathisch macht
    zum Artikel
  • 01.07.2017 Posttrauma
    PTBS bei Heranwachsenden schnell und wirksam innerhalb von 4 Stunden behandelbar – Studie: EMDR vs. Schreibtherapie
    zum Artikel
  • 30.06.2017 Psyche und Körper
    Studie entdeckt Verbindung zwischen Lebensmittelallergien und Ängstlichkeit
    zum Artikel
  • 30.06.2017 Darm-Hirn-Achse:
    Studie entdeckt Darmbakterien, die über bestimmte Hirnbereiche mit Emotionen und Verhalten verbunden sind
    zum Artikel
  • 29.06.2017 Depressionsforschung
    Studie zeigt, dass Magnesium sicher und wirksam Depressionen lindern kann
    zum Artikel
  • 29.06.2017 Psychiatrie-News
    Das Cerebellum (Kleinhirn) ist eine der am stärksten betroffenen Hirnregionen bei Schizophrenie.
    zum Artikel
  • 29.06.2017 Zwangsstörungen
    Studie untersuchte, inwieweit zwanghaftes Horten erblich ist und beim Heranwachsen stabil bleibt
    zum Artikel
  • 28.06.2017 Affektive Störungen:
    Studie untersuchte die Auswirkungen von körperlicher Aktivität auf die Symptome von postpartaler Depression
    zum Artikel
  • 27.06.2017 Migräneforschung
    Warum Licht emotionale und körperliche Reaktionen bei Migränikern auslösen kann
    zum Artikel
  • 27.06.2017 Depression
    Eine neue Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen vasomotorischen Symptomen und Depressivität
    zum Artikel
  • 27.06.2017 Gehirnforschung
    Die Kampf-oder-Flucht-Reaktionen des Gehirns bei sozialen Bedrohungen
    zum Artikel
  • 26.06.2017 Medienpsychologie:
    Studie zeigt: Die bloße Anwesenheit des (abgeschalteten) Smartphones verringert die Konzentrationsfähigkeit
    zum Artikel
  • 26.06.2017 Medienpsychologie:
    Studie zeigt: Die bloße Anwesenheit des (abgeschalteten) Smartphones verringert die Konzentrationsfähigkeit
    zum Artikel
  • 25.06.2017 Autismus-Spektrum-Störungen
    Studie trägt Befunde zu den Zusammenhängen zwischen Autismus-Spektrum-Störungen und der Gesundung der Darmflora zusammen
    zum Artikel
  • 23.06.2017 Biologische Psychologie
    Studie untersuchte die Auswirkungen von unangenehmer Wärme / Hitze auf die Psyche
    zum Artikel
  • 22.06.2017 Psychiatrische Erkrankungen
    Studie untersuchte Wirksamkeit von Hatha-Yoga bei der Behandlung von behandlungsresistenten Depressionen
    zum Artikel
  • 21.06.2017 Psychologie des Anstarrens:
    Machtgefühle verändern non-verbale Reaktionen auf Dominanz
    zum Artikel
  • 20.06.2017 Zwangsstörungen
    Schlafenszeit beeinflusst Kontrolle über Symptome
    zum Artikel
  • 20.06.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Die Psychologie des Vegetarismus: Was macht einen Vegetarier aus? Es ist nicht nur das, was auf dem Teller liegt.
    zum Artikel
  • 19.06.2017 Hunger
    Intranasales Insulin kann Hungergefühl im Gehirn verringern
    zum Artikel
  • 19.06.2017 Autismus, Asperger-Syndrom:
    Sehr großes Suizid-Risiko und potentiell andere Ursachen als in der Allgemeinbevölkerung
    zum Artikel
  • 17.06.2017 Mind-Body-Therapien
    Meditation und Yoga können Stress verursachende DNA-Reaktionen ‚umkehren‘
    zum Artikel
  • 17.06.2017 Gehirngesundheit
    Mehr Amyloid-Ablagerungen im Gehirn, größerer kognitiver Verfall – auch bei gesunden Erwachsenen im mittleren Alter.
    zum Artikel
  • 16.06.2017 Psychische Probleme
    Körperbezogene Probleme zeigen Unterschiede zu anderen Formen psychischer Störungen
    zum Artikel
  • 15.06.2017 Angstforschung
    Kann virtuelle Ablenkung die Angst im Zahnarztstuhl lindern?
    zum Artikel
  • 14.06.2017 Psychische Erkrankungen
    Die Persönlichkeit der Mutter beeinflusst die psychische Gesundheit des Kindes
    zum Artikel
  • 12.06.2017 Suizidforschung
    17 körperliche Krankheiten sind mit einem erhöhten Suizidrisiko verbunden
    zum Artikel
  • 12.06.2017 Krebs (Psychologie)
    Negative Emotionen können Krebs-Patienten motivieren
    zum Artikel
  • 10.06.2017 Hirnforschung
    Hirnscans zeigen neuronale Wurzeln verschiedener Formen der Empathie
    zum Artikel
  • 10.06.2017 Alkoholkonsum
    Auch maßvolles Trinken von Alkohol schädigt das Gehirn
    zum Artikel
  • 09.06.2017 Depressionsforschung
    Kombination Schlafapnoe & Schlaflosigkeit mit erhöhter Depressivität verbunden
    zum Artikel
  • 09.06.2017 Schmerzforschung
    Können Schmerzen das Leben verkürzen?
    zum Artikel
  • 09.06.2017 Traumaforschung
    Die Amygdala-Aktivität nach einem Trauma prognostiziert posttraumatische Belastungsstörung
    zum Artikel
  • 08.06.2017 Psychologie des Lügens
    Menschen anderer Kulturen lügen anders als weiße Europäer
    zum Artikel
  • 07.06.2017 Kriminalpsychologie
    Die meisten Vergewaltigungsopfer erleben eine unfreiwillige Lähmung (tonische Immobilität), die sie daran hindert, Widerstand zu leisten
    zum Artikel
  • 06.06.2017 Sozialpsychologie
    Sind Freunde besser für uns als die Familie? Studie untersuchte den Einfluss von Freunden und Familie auf Lebenszufriedenheit und Gesundheit.
    zum Artikel
  • 05.06.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Internale bzw. externale Weltanschauung der Eltern beeinflusst Verhalten(sprobleme) des Kindes
    zum Artikel
  • 03.06.2017 Schmerzforschung
    Fluchen lindert sowohl körperliche als auch psychosoziale Schmerzen
    zum Artikel
  • 03.06.2017 Stressabbau
    Wieviel Cannabis genügt, um Stress abzubauen? Studie: Niedrigdosiertes THC kann Stress abbauen; mehr kann zu Ängstlichkeit, schlechter Stimmung führen
    zum Artikel
  • 02.06.2017 Gehirnforschung
    Soziales Lachen setzt Endorphine im Gehirn frei
    zum Artikel
  • 01.06.2017 Stressforschung
    Gebrochenes-Herz-Syndrom: Unterschiede zwischen Frauen u. Männern; körperlicher Stress verschlechtert die Prognose.
    zum Artikel
  • 30.05.2017 Klinische Psychologie
    Emotionale Labilität mit der Entwicklung von psychischen Störungen verbunden
    zum Artikel
  • 31.05.2017 Schizophrenie
    Die innere Uhr tickt anders: Veränderte Zeitwahrnehmung und Zeitverarbeitung bei Schizophrenen
    zum Artikel
  • 31.05.2017 Selbstwertgefühl
    Wenn der Selbstwert abhängig vom Streben nach Geld ist, hat dies negative psychologische Konsequenzen
    zum Artikel
  • 30.05.2017 Psychische Erkrankungen
    Studie – Wie sicher ist die Elektrokonvulsionstherapie?
    zum Artikel
  • 30.05.2017 Gehirnforschung
    HIV-Infektion beeinträchtigt Gehirnkonnektivität und kognitive Leistungsfähigkeit
    zum Artikel
  • 29.05.2017 Autismus
    Potenziell erstes Medikament gegen Kern-Symptome von Autismus; Studie legt nahe, dass die konventionelle Sicht über Autismus falsch sein könnte.
    zum Artikel
  • 28.05.2017 Einfühlungsvermögen
    Sind Leser empathischer?
    zum Artikel
  • 26.05.2017 Psychische Erkrankungen
    PANDAS-Syndrom, PANS: Streptokokken-Infektion steht im Zusammenhang mit psychischen Störungen
    zum Artikel
  • 26.05.2017 Soziales Angstlernen
    Wie sich Angst aus den Traumata anderer entwickeln kann
    zum Artikel
  • 23.05.2017 Depressionsforschung
    Studie zeigt erstmals Verbindung zwischen Probiotika und der Linderung von Depressionssymptomen
    zum Artikel
  • 23.05.2017 Klinische Psychologie
    Das Stadtleben: Erhöhtes Psychose-Risiko für Jugendliche?
    zum Artikel
  • 23.05.2017 Beziehungspsychologie
    Geringes Selbstwertgefühl ist der Beziehungszufriedenheit abträglich
    zum Artikel
  • 22.05.2017 Angstforschung
    Region im Gehirn entdeckt, die mit der Angst vor Unsicherheit, Ungewissheit verbunden ist
    zum Artikel
  • 22.05.2017 Soziale Intelligenz
    Die Fähigkeit zur Empathie kann verbessert werden, indem wir unser inneres Selbst besser kennenlernen
    zum Artikel
  • 19.05.2017 Hirnforschung
    Starkes Übergewicht verringert Vernetzung im Gehirn
    zum Artikel
  • 18.05.2017 Essstörungen
    Anorexia nervosa: Genetischer Risikofaktor auf Chromosom 12
    zum Artikel
  • 18.05.2017 Affektive Störungen
    Ist Depression tatsächlich mit einer erhöhten Sterblichkeit verbunden?
    zum Artikel
  • 17.05.2017 Psychosoziale Probleme
    Mobbing am Arbeitsplatz: Ratschläge an Opfer meist nicht hilfreich
    zum Artikel
  • 16.05.2017 Stressforschung
    Der Ruhestand führt zu weniger Stress, aber nicht für ärmere Menschen
    zum Artikel
  • 15.05.2017 Verhalten unter Alkohol
    Laut u. aggressiv sind nur die anderen: Fehlwahrnehmungen bei geselligen Trinkern
    zum Artikel
  • 14.05.2017 Dating-Psychologie
    Online-Dating bei der Partnersuche: Studie berichtet über Selbstdarstellung und Erfolg
    zum Artikel
  • 13.05.2017 Neuropsychologische Störungen
    Verkehrsunfälle bei ADHS häufiger – ADHS-Medikamente reduzieren Risiko
    zum Artikel
  • 12.05.2017 Gehirnforschung
    Keine Belege dafür, dass ‚Gehirnjogging‘ die Kognition verbessert
    zum Artikel
  • 12.05.2017 Traumforschung
    Wir träumen auch während Non-REM-Schlafzyklen: Studie untersuchte das Träumen in NREM und REM-Schlafphasen.
    zum Artikel
  • 12.05.2017 Kindesentwicklung
    Sich bekämpfende Eltern können der kindlichen Entwicklung mehr schaden als eine Trennung
    zum Artikel
  • 11.05.2017 Stalking
    Kennzeichen: Zusammenhang mit niedrigerem Ruhepuls bei Männern
    zum Artikel
  • 11.05.2017 Medienpsychologie
    Studie bestätigt Verbindung zwischen dargestellter Gewalt in den Medien und aggressivem Verhalten – kulturell unabhängig
    zum Artikel
  • 10.05.2017 Klinische Psychologie
    Studie entdeckt die Verknüpfung multipler psychischer Erkrankungen mit dem Kleinhirn
    zum Artikel
  • 09.05.2017 Angststörungen
    Kontrolle statt Exposition? Wahrnehmungskontrolltheorie und die Behandlung von großer Spinnenangst.
    zum Artikel
  • 09.05.2017 Kindererziehung
    Studie: Wer mit dem Lob spart, verzieht das Kind
    zum Artikel
  • 08.05.2017 Intelligenzforschung
    Folsäure in der Schwangerschaft: vorteilhaft für Entwicklung von emotionaler Intelligenz, Resilienz beim Kind
    zum Artikel
  • 08.05.2017 PTBS
    Hinweis auf Vererbung der Anfälligkeit für Posttraumatische Belastungsstörung
    zum Artikel
  • 06.05.2017 Kriminalpsychologie
    Studie zur Psyche des Kindermörders
    zum Artikel
  • 06.05.2017 Darm-Hirn-Achse
    Studie zeigt Verbindung zwischen Darmflora und Gehirnstruktur (und Kindheitstrauma) bei Menschen mit Reizdarm-Syndrom
    zum Artikel
  • 06.05.2017 Sprachentwicklung
    Verzögern Smartphones, Tablets die Sprachentwicklung bei Kleinkindern?
    zum Artikel
  • 05.05.2017 Psyche und Körper
    Lautes Fluchen setzt mehr Kraft und Leistung frei
    zum Artikel
  • 05.05.2017 Psyche und Physis
    Verbindung zwischen chronischen körperlichen Krankheiten in der Kindheit und späteren psychischen Erkrankungen entdeckt
    zum Artikel
  • 04.05.2017 Neuropsychologie
    Chemohirn: Eher Folge psychologischer Faktoren als neurotoxischer (Nebenwirkungen) der Behandlung
    zum Artikel
  • 03.05.2017 Soziale Medien
    Aktuelle Studie zu den Auswirkungen der Facebook-Likes auf die Psyche
    zum Artikel
  • 03.05.2017 Gedächtnisforschung
    Das Aroma von Rosmarin verbessert das Arbeitsgedächtnis
    zum Artikel
  • 02.05.2017 Ängstlichkeit
    10 Minuten Meditation helfen gegen Konzentrationsprobleme, wiederkehrende ängstliche Gedanken
    zum Artikel
  • 02.05.2017 Affektive Störungen
    Bipolare Störung: Karte der Anomalien im Gehirn erstellt
    zum Artikel
  • 02.05.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Macht es Sinn, sich mehr Selbstdisziplin zu wünschen? Studie untersuchte den Einfluss des Wunsches nach mehr Selbstkontrolle auf die Selbstdisziplin.
    zum Artikel
  • 01.05.2017 Pathologisches Spielen
    Gehirn von Spielabhängigen: Hohe Einsätze, hohes Risiko und ein schlechtes Spiel
    zum Artikel
  • 01.05.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Die positiven Seiten des Sich-Sorgens
    zum Artikel
  • 30.04.2017 Schizophrene Störungen
    Schizophrenie: Zusammenhang mit Veränderungen des Immunsystems im Gehirn
    zum Artikel
  • 30.04.2017 Entwicklungsstörungen
    Warnung vor bestimmten Autismus-‚Heilmitteln‘ – falschen Heilsversprechungen
    zum Artikel
  • 29.04.2017 Emotionsregulation
    Angst und negative Gedanken sind mit der Größe einer bestimmten Gehirnregion verbunden
    zum Artikel
  • 29.04.2017 Alkoholmissbrauch
    Angst, Angstsensitivität und wahrgenommener Stress als Vorzeichen für Alkoholprobleme
    zum Artikel
  • 28.04.2017 Alzheimer-Hirnforschung
    Ungleichgewicht bei den ungesättigten Fettsäuren im Gehirn bei Alzheimer-Krankheit entdeckt
    zum Artikel
  • 27.04.2017 Stressessen
    Emotionales ‚Füttern‘ durch die Eltern fördert emotionales Essen in späteren Jahren
    zum Artikel
  • 27.04.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Menschen mit geringerem Selbstwertgefühl benutzen häufiger Instant-Messenger
    zum Artikel
  • 26.04.2017 Depressionsforschung
    Antidepressiva können Risiko für erneute Hüft-, Knieersatzoperationen verringern
    zum Artikel
  • 26.04.2017 Chronisches Erschöpfungssyndrom
    Studie bestätigt: Chronisches Erschöpfungssyndrom mit gestörter Darmflora verbunden
    zum Artikel
  • 25.04.2017 Kognitive Psychologie
    Fähigkeit zur visuellen Perspektivenübernahme verbunden mit Einfühlungsvermögen
    zum Artikel
  • 25.04.2017 Gehirnforschung
    Liebeskummer im Gehirn: Der Schmerz ist real; Placebo-Effekt kann auch Trennungsschmerzen lindern
    zum Artikel
  • 25.04.2017 Depressionsforschung
    Depression verdoppelt langfristig das Sterberisiko bei einer Herzerkrankung
    zum Artikel
  • 24.04.2017 Resilienzforschung
    Fördern Freunde die eigene psychologische Resilienz?
    zum Artikel
  • 23.04.2017 Psychisches Wohlbefinden
    Orales Empfängnisverhütungsmittel verringert psychisches Wohlbefinden bei gesunden Frauen
    zum Artikel
  • 22.04.2017 Angstforschung
    Zahnbehandlungsphobie führt zu mehr Zahnverfall u. Zahnverlust
    zum Artikel
  • 22.04.2017 Neurologische Erkrankungen
    Studie findet potenzielle Verbindung zwischen Autoimmunerkrankungen und Demenz
    zum Artikel
  • 21.04.2017 Schizophrenieforschung
    Schizophrenie: Zusammenhang mit niedrigeren Werten des Neurotransmitters γ-Aminobuttersäure (GABA)
    zum Artikel
  • 21.04.2017 Drogenforschung
    Cannabis-Konsum: Risiko für eine Psychose ist relativ gering
    zum Artikel
  • 20.04.2017 Stress-Kardiomyopathie
    Gebrochenes-Herz-Syndrom: Gibt es eine genetische Anfälligkeit?
    zum Artikel
  • 19.04.2017 Depressionsforschung
    Pflanzensud Ayahuasca bewirkt rasche Linderung von Depressionssymptomen
    zum Artikel
  • 19.04.2017 Attraktivitätsforschung
    Kreativität macht Männer attraktiver; trifft das auch auf Frauen zu?
    zum Artikel
  • 19.04.2017 Suchtverhalten
    Tanorexie (Bräunungssucht) mit anderen Süchten verbunden
    zum Artikel
  • 18.04.2017 Psychische Erkrankungen
    Stigmatisierung: Psychisch Kranke werden als gefährlicher betrachtet als sie sind
    zum Artikel
  • 18.04.2017 Gehirnforschung
    Neuro-anatomische Grundlagen beeinflussen, ob wir vergeben können oder nicht
    zum Artikel
  • 18.04.2017 Depressionsforschung
    Metakognitive Therapie gegen das Grübeln bei Erwachsenen mit Depression wirksam
    zum Artikel
  • 15.04.2017 Selbstverletzendes Verhalten
    Suizidrisiko immens erhöht im Jahr nach Selbstverletzung
    zum Artikel
  • 14.04.2017 Psychotherapieformen
    Achtsamkeitstherapie ebenso wirksam wie Kognitive Verhaltenstherapie bei einer Reihe psychiatrischer Symptome
    zum Artikel
  • 13.04.2017 Suchtforschung
    Smartphone-Abhängigkeit führt zu persönlichen, sozialen, Arbeitsplatz-Problemen
    zum Artikel
  • 13.04.2017 Migräneforschung
    Migränerisiko an Körpergewicht gebunden?
    zum Artikel
  • 12.04.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Narzissmus in den sozialen Netzwerken – eine Metaanalyse
    zum Artikel
  • 11.04.2017 Gehirnforschung
    Forscher stellen überlappende Netzwerke im Gehirn beim gewollten Tagträumen fest
    zum Artikel
  • 11.04.2017 Einfühlungsvermögen
    Akuter psychosozialer Stress kann Empathie, prosoziales Verhalten fördern
    zum Artikel
  • 11.04.2017 Burnout-Syndrom
    Empfänglicher für negative Informationen?
    zum Artikel
  • 10.04.2017 Kognitionspsychologie
    Kälte – selbst über ein Foto wahrgenommen – verbessert die kognitive Kontrolle.
    zum Artikel
  • 10.04.2017 Neurodegenerative Erkrankungen
    Erhöhen psychische Störungen das Risiko für die Entwicklung von Alzheimer-Krankheit?
    zum Artikel
  • 08.04.2017 Naturpsychologie
    Der Klang der Natur kann uns entspannen; doch was geschieht dabei im Gehirn?
    zum Artikel
  • 07.04.2017 Psychische Symptome
    Selbstverletzendes Verhalten: Zusammenhang mit Gewalt gegenüber anderen
    zum Artikel
  • 06.04.2017 Klinische Psychologie
    Botox gegen klinische Depression: Positive Phase II Ergebnisse
    zum Artikel
  • 06.04.2017 Psychiatrie
    Schwere Infektionen treten bei Schizophrenen viel häufiger auf
    zum Artikel
  • 05.04.2017 Karnismus
    Ist das Töten und Essen von Tieren gerechtfertigt? Studie untersuchte Glaubenssystem des Karnismus.
    zum Artikel
  • 04.04.2017 Halluzinogene
    Weniger Angst durch LSD; wie die Droge im Gehirn ihre Wirkung entfaltet
    zum Artikel
  • 04.04.2017 Übergewicht und das Gehirn
    Gehirnstimulation verändert Darmflora und unterstützt Gewichtabnahme
    zum Artikel
  • 03.04.2017 Klinische Psychologie
    Unter den 12 häufigsten Ursachen für Krankschreibungen befinden sich mittlerweile 6 psychische Störungen
    zum Artikel
  • 02.04.2017 Psychotherapieforschung
    Wird die Wirksamkeit von Psychotherapie überbewertet / überschätzt?
    zum Artikel
  • 31.03.2017 Mobbing
    Mobber und Mobbing-Opfer: besessen von Gewichtsabnahme
    zum Artikel
  • 30.03.2017 Neurologische Störungen
    Hirnscans zeigen: Dopaminspiegel fällt während Migräne-Attacken
    zum Artikel
  • 29.03.2017 Angstforschung
    Migräniker haben ein sehr viel höheres Risiko für Generalisierte Angststörung
    zum Artikel
  • 29.03.2017 Psychosomatik
    Resilienz schützt vor Auswirkungen von Kindheitsbelastungen wie Kindesmisshandlung, Kindesmissbrauch und Vernachlässigung – auch im Erwachsenenalter
    zum Artikel
  • 29.03.2017 Psychiatrie
    Anfälligkeit gegenüber einer Psychose kann durch Hirnmarker vorausgesagt werden
    zum Artikel
  • 28.03.2017 Technophobie
    Angst vor der Zukunft und den neuen Technologien? Die Angst vor (neuen) Technologien kann psychische und körperliche Folgen haben.
    zum Artikel
  • 25.03.2017 Emotionsregulation
    Wie Menschen mit ihren negativen Emotionen umgehen
    zum Artikel
  • 23.03.2017 Persönlichkeitspsychologie
    Zu viel strukturiertes Wissen schränkt Kreativität und kognitive Flexibilität ein
    zum Artikel
  • 22.03.2017 Mutterschaft
    Ältere Mütter sind die besseren Mütter laut einer aktuellen Studie.
    zum Artikel
  • 21.03.2017 Demenzerkrankungen
    Vitamin E, Selen-Nahrungsergänzungsmittel schützen nicht vor Demenz
    zum Artikel
  • 20.03.2017 Depressionsforschung
    Tiefe Hirnstimulation lindert langfristig schwerste Depressionen
    zum Artikel
  • 20.03.2017 Klinische Psychologie
    Erster physiologischer Test auf Schizophrenie und Depression entwickelt
    zum Artikel
  • 17.03.2017 Kognitive Verluste
    Teetrinker haben ein geringeres Risiko für die Entwicklung von Demenzerkrankungen
    zum Artikel
  • 15.03.2017 Negativer Stress
    Gemüse, Obst hilfreich gegen psychischen Distress?
    zum Artikel
  • 14.03.2017 Gehorsam
    Wiederholung des Milgram-Experiments: Heute, 50 Jahre danach; haben sich die Menschen geändert?
    zum Artikel
  • 14.03.2017 Posttraumatische Belastungsstörung
    PTBS und Intensivkrankenpflege: Stress und Coping nach erfolgloser kardiopulmonaler Reanimation
    zum Artikel
  • 13.03.2017 Süchte
    Kognitive Defusion: Hilfe für Schokoladensüchtige
    zum Artikel
  • 13.03.2017 Depression
    Ketamin oder Propofol bei Elektrokonvulsionstherapie?
    zum Artikel
  • 12.03.2017 Mobbing
    Internetmobbing tritt nicht isoliert auf
    zum Artikel
  • 10.03.2017 ADHS-Forschung
    Unternehmertum, Selbstständigkeit: Wie ADHS-Symptome produktiv genutzt werden können
    zum Artikel
  • 09.03.2017 Zwangserkrankungen
    Warum Expositionstherapie bei Zwangsstörungen oft nur kurzfristig wirkt, und wie es zu den Wiederholungen im Verhalten kommt.
    zum Artikel
  • 08.03.2017 Entscheidungsfindung
    Wer ist risikofreudiger, die Älteren oder die Jüngeren? Vergleich der Risikoentscheidungen von älteren und jüngeren Menschen.
    zum Artikel
  • 08.03.2017 Sozialpsychologie
    Moralische Empörung gegenüber Menschen, die keine Kinder haben wollen
    zum Artikel
  • 07.03.2017 Depressionsforschung
    Die Gehirnstruktur verändert sich, um eine Depression zu kompensieren
    zum Artikel
  • 07.03.2017 Gehirngesundheit
    Heidelbeersaft, Blaubeersaft ist gut für die Gehirnfunktionen
    zum Artikel
  • 07.03.2017 Drogensucht
    Von der Heroinsucht zum Alkoholmissbrauch: Langjährige Studie untersuchte Veränderungen im Substanzgebrauch bei Patienten mit Opioid-Substitutionstherapie.
    zum Artikel
  • 06.03.2017 Hyperkinetische Störungen
    Studie beobachtet inadäquates Erziehungsverhalten in Familien mit Kindern mit ADHS.
    zum Artikel
  • 06.03.2017 Sozialpsychologie
    Verbindung zwischen sozialen Online-Netzwerken und sozialer Isolation
    zum Artikel
  • 05.03.2017 Sozialpsychologie
    Soziale Zurückweisung durch Nahestehende kann Alkoholkonsum fördern
    zum Artikel
  • 03.03.2017 Affektive Störungen
    Iyengar-Yoga hilfreich bei der Linderung von Depressionssymptomen
    zum Artikel
  • 03.03.2017 Emotionsforschung
    Können emotionale Lakrimation (Tränen) und emotionale Piloerektion (Gänsehaut) gleichzeitig auftreten?
    zum Artikel
  • 02.03.2017 Schmerzforschung
    Migräne über Smartphone kontrollieren: Elektromagnetisches Pflaster am Arm zeigt sich vielversprechend gegen Migränekopfschmerz
    zum Artikel
  • 02.03.2017 Verhaltensprobleme
    Pyrethroid-Exposition mit psychischen Problemen in Kindheit verbunden.
    zum Artikel
  • 01.03.2017 Impulskontrollstörungen
    Menschen mit Aggressionsstörung haben ein enorm großes Risiko für Drogensucht.
    zum Artikel
  • 28.02.2017 Essstörungen
    ‚Hirnschrittmacher‘ bei Patientinnen mit chronischer Magersucht sicher und wirksam?
    zum Artikel
  • 27.02.2017 Depressionsforschung
    Auswirkungen von pränataler und postpartaler mütterlicher Depression auf das Kind
    zum Artikel
  • 26.02.2017 Emotionspsychologie
    Selbstgeleitete Imaginationsverfahren gegen negative Emotionen verbessern psychisches Wohlbefinden.
    zum Artikel
  • 25.02.2017 Psychische Gesundheit
    Das Beobachten von Vögeln in der Wohngegend ist gut für die psychische Gesundheit laut einer in Bioscience veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 22.02.2017 Psychosomatik
    Psoriasis-Arthritis: Depression erhöht Risiko für Patienten mit Schuppenflechte.
    zum Artikel
  • 21.02.2017 Kreativitätsforschung
    Studie widerlegt Mythos der kreativen rechten Hirnhälfte; Kreativität verbunden mit erhöhter Konnektivität zwischen Hemisphären.
    zum Artikel
  • 17.02.2017 Gehirnforschung
    Der Neurotransmitter Dopamin beeinflusst die menschliche Bindung laut einer in Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Studie.
    zum Artikel
  • 20.02.2017 Nikotinsucht
    Die Erinnerungen der Raucher könnten ihnen beim Aufhören helfen
    zum Artikel
  • 19.02.2017 Motivationspsychologie
    Wer lässt sich durch Lob motivieren, fragt eine in Journal of Behavioral and Experimental Economics veröffentlichte Studie.
    zum Artikel
  • 18.02.2017 Psychische Folgen der Armut
    Psychosoziale Folgen der Armut für Kinder (und Mütter).
    zum Artikel

« Zu den aktuellsten News

Die älteren News finden Sie in unserem Psychologie-Archiv auf Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14
oder im Psychologielexikon.

Die aktuellsten Nachrichten von PSYLEX zur psychologischen Forschung finden Sie nun >>>HIER<<<



Schreiben Sie bitte einen Kommentar / Ihre Erfahrung zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren