Psychologie News / Forschung – Seite 3

Psychologie News / Forschung

Seite 3 – Aktuelles aus Forschung und Wissenschaft

Psychologie: Aktuelle Nachrichten aus Forschung und Wissenschaft aufgereitet durch Dipl.-Psych. Christian Hilscher. Die Artikel sind auf dieser Seite chronologisch gelistet; für eine thematische Auflistung klicken Sie bitte auf die entsprechende Kategorie auf der Startseite oder im Psychologie-Lexikon.

Möchten Sie über unsere neuesten Artikel aus der Psychologie informiert werden?

Dann bestellen Sie doch einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Chronologische Auflistung der News

Die neuesten Artikel finden Sie hier

  • 21.06.2019 Burnout
    Schlaflose Feuerwehrleute sind von Burnout-Syndrom und psychischen Erkrankungen bedroht.
    zum Artikel
  • 21.06.2019 Drogenforschung
    Früher und regelmäßiger Cannabiskonsum ist mit einer Veränderung der Verschaltungen im Gehirn verbunden, die die kognitive Kontrolle unterstützen.
    zum Artikel
  • 20.06.2019 Depression
    Das Geschlecht beeinflusst den Zusammenhang zwischen Depression und Gewicht bei Kindern und Jugendlichen.
    zum Artikel
  • 20.06.2019 Erziehungspsychologie
    Forscher identifizieren drei Typen / Arten von ‚Hubschrauber-Eltern‘.
    zum Artikel
  • 18.06.2019 Angststörung / Essstörung
    Nahrungsmittel-Neophobie kann das Risiko für Lebensstil-Krankheiten erhöhen.
    zum Artikel
  • 18.06.2019 Essstörungen
    Binge Eating: Kann das Training der Selbstbeherrschung / die Unterdrückung der Impulsivität helfen, die Essanfälle zu reduzieren?
    zum Artikel
  • 15.06.2019 Beziehungspsychologie
    Studie: Hilfesuche von männlichen Opfern häuslicher Gewalt und Misshandlung
    zum Artikel
  • 15.06.2019 Emotionspsychologie
    Motivation: Warum wir in einigen stressenden Situationen ruhig bleiben – in anderen aber nicht.
    zum Artikel
  • 14.06.2019 Suizid
    Suizidgedanken stehen im Zusammenhang mit Schmerzen bei vielen Patienten mit rheumatischen oder Muskel-Skelett-Erkrankungen.
    zum Artikel
  • 12.06.2019 Bipolare Störung
    Aktivitätsmuster im Gehirn ermöglichen Risikoprognose für bipolare Störung.
    zum Artikel
  • 11.06.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Eine psychologische Forschungsarbeit untersuchte die Persönlichkeitseigenschaften von Drogensüchtigen bzw. Drogenkonsumenten.
    zum Artikel
  • 10.06.2019 Musikpsychologie
    Klassische Musik verbessert Stimmung bei ADHS-Patienten.
    zum Artikel
  • 08.06.2019 Gestörtes Essverhalten
    Stressessen bei Arbeitsüberlastung / Burnout
    zum Artikel
  • 08.06.2019 Gehirnforschung
    Zusammenhang zwischen Reizdarm-Symptomen und Darm- / Gehirn-Anomalien
    zum Artikel
  • 07.06.2019 Sozialpsychologie
    Ich, du oder wir: Pronomen geben Hinweise auf Bindungsstile in der Beziehung.
    zum Artikel
  • 06.06.2019 Depression
    Herzinfarktpatienten mit längerer Depressivität oder Angst haben ein erhöhtes Sterberisiko.
    zum Artikel
  • 05.06.2019 Musikpsychologie
    Musikhören lindert Schmerzen und andere Symptome bei Patientinnen mit Brustkrebs.
    zum Artikel
  • 04.06.2019 Suizid
    Elektrokonvulsionstherapie scheint wirksam gegen Suizidgedanken zu sein.
    zum Artikel
  • 31.05.2019 Posttraumatischer Stress
    Studienergebnisse zu Wirksamkeit und Sicherheit von ‚Ecstasy‘ bei PTBS.
    zum Artikel
  • 30.05.2019 Sexualpsychologie
    Transgender wird von der WHO nicht mehr als psychische Störung eingestuft.
    zum Artikel
  • 30.05.2019 Depression
    Menschen mit Depressionen entwickeln häufiger mehrere chronische körperliche Krankheiten.
    zum Artikel
  • 28.05.2019 Medienpsychologie
    Zusammenhang zwischen täglichem Stress, sozialer Unterstützung und Facebook-Sucht
    zum Artikel
  • 27.05.2019 Burnout-Syndrom
    WHO: Burnout als medizinische Erkrankung anerkannt
    zum Artikel
  • 26.05.2019 Drogenforschung
    Neurobiologische Folgen des jugendlichen Marihuanakonsums.
    zum Artikel
  • 24.05.2019 Lernpsychologie
    Die Rolle von Vorwissen und Neugierde beim Lernen
    zum Artikel
  • 24.05.2019 Kommunikationspsychologie
    Persönlichkeit: Wer ist anfälliger für Überzeugungsarbeit / Überredungskünste?
    zum Artikel
  • 23.05.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Studie untersuchte den Einfluss der Impulsivität auf die Kreativität.
    zum Artikel
  • 23.05.2019 Bipolare Störung
    Häufigkeit der Parkinson-Krankheit bei bipolarer Störung erhöht
    zum Artikel
  • 22.05.2019 Sozialpsychologie, Persönlichkeitspsychologie
    Menschen in der oberen sozialen Schicht glauben in übertriebener Form, dass sie besser sind als andere.
    zum Artikel
  • 21.05.2019 Kindheitstrauma
    Die langfristigen körperlich-psychiatrischen Auswirkungen von Kindheitstraumata
    zum Artikel
  • 21.05.2019 Angstpsychologie
    Angstzustände könnten durch die Regulierung von Darmbakterien gelindert werden.
    zum Artikel
  • 20.05.2019 Depression
    Weitere Forschungsarbeit weist auf Verknüpfung zwischen Mittelmeerküche und Depression.
    zum Artikel
  • 19.05.2019 Positive Psychologie
    Negative persönliche Erfahrungen geben dem Leben einen Sinn.
    zum Artikel
  • 19.05.2019 Mobbing
    Mädchen sind gefährdeter für / durch Mobbing als Jungen.
    zum Artikel
  • 18.05.2019 Psyche und Übergewicht
    Adipositas (starkes Übergewicht) steht in Verbindung mit psychologischem Distress (psychische Belastung).
    zum Artikel
  • 18.05.2019 Emotionspsychologie
    Verärgerte / wütende alte Menschen haben mehr Probleme mit der Gesundheit.
    zum Artikel
  • 18.05.2019 Gestörtes Essverhalten
    Weltweite Auftretenshäufigkeit von Essstörungen seit 2000 gestiegen.
    zum Artikel
  • 16.05.2019 Schizophrenie
    Menschen mit Schizophrenie und Epilepsie sterben alarmierend früh.
    zum Artikel
  • 16.05.2019 Stimmung / Gehirnforschung
    Ein möglicher Grund warum Depressionen bei Frauen öfter auftreten: Entzündung verursacht Anhedonie bei Frauen, aber nicht bei Männern
    zum Artikel
  • 15.05.2019 Thanatopsychologie – Sterben u. Tod
    Der Tod enger Freunde trifft einen unerwartet hart.
    zum Artikel
  • 15.05.2019 Essstörungen
    Studie untersuchte (psychosoziale) Risikofaktoren für Orthorexie.
    zum Artikel
  • 14.05.2019 Drogensüchte
    Kaffeesüchtige haben einen besseren Geruchssinn für Kaffee.
    zum Artikel
  • 14.05.2019 Psychotrauma
    Biomarker weist auf PTBS-Patienten mit Suizidrisiko.
    zum Artikel
  • 14.05.2019 Depression
    Symptome postpartaler Depressivität bei Männern werden oft nicht wahrgenommen.
    zum Artikel
  • 14.05.2019 Psychische Störungen
    Frühere Essstörungen stehen im Zusammenhang mit dem Risiko einer langfristigen Depression bei Müttern.
    zum Artikel
  • 13.05.2019 Sozialpsychologie / Emotionspsychologie
    Neidisch ist man eher auf zukünftige begehrenswerte Erlebnisse.
    zum Artikel
  • 13.05.2019 Selbstverletzendes Verhalten
    Jugendliche Selbstverletzer beurteilen Körperempfindungen falsch.
    zum Artikel
  • 12.05.2019 Autismus
    Cortexdicke: Kortikale Unterschiede zu Nicht-Autisten
    zum Artikel
  • 11.05.2019 Psychosomatik / Somatoforme Störungen
    Höheres Risiko für psychische Störungen bei Patienten mit Psoriasis (Schuppenflechte)
    zum Artikel
  • 11.05.2019 Gedächtnis
    Gute Schlafqualität und gute Stimmung führen zu einem guten Arbeitsgedächtnis im Alter.
    zum Artikel
  • 10.05.2019 Meditation
    Studie zu Nebenwirkungen: 25 Prozent machen unangenehme Erfahrungen.
    zum Artikel
  • 10.05.2019 Mobbing
    Online-Mobbing verschlechtert Schlaf und macht depressiver.
    zum Artikel
  • 09.05.2019 Depression
    Elektrokonvulsive Therapie startet bestimmte Gehirnnetzwerke neu, um depressiven Menschen zu helfen.
    zum Artikel
  • 07.05.2019 Zielstrebigkeit
    Beharrlichkeit gegenüber Zielen kann psychischen Gesundheitsproblemen vorbeugen.
    zum Artikel
  • 06.05.2019 Selbstmord
    Schwerer Tinnitus verknüpft mit Suizidversuchen bei Frauen.
    zum Artikel
  • 06.05.2019 Suizid
    Fünf wichtige Informationen zum Suizid bei Ärzten
    zum Artikel
  • 04.05.2019 Kommunikationspsychologie
    Psychologische Studie: Wer tratscht am meisten, wer am negativsten?
    zum Artikel
  • 03.05.2019 Angst
    Wie kognitive Verhaltenstherapie das Gehirn bei Panikstörungen und sozialer Angst verändert.
    zum Artikel
  • 29.04.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Wie Optimismus die Prognose bei schweren Krankheiten beeinflussen kann.
    zum Artikel
  • 28.04.2019 Psychische Erkrankungen
    Adipositas (starkes Übergewicht) ist ein unabhängiger Risikofaktor für psychische Störungen bei jungen Menschen.
    zum Artikel
  • 26.04.2019 Medienpsychologie
    WHO-Empfehlungen 2019 zur Bildschirmzeit kleiner Kinder
    zum Artikel
  • 26.04.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Studie entdeckt zwei Zyklen der Kreativität im Leben.
    zum Artikel
  • 24.04.2019 Emotionspsychologie
    Reaktionen auf Misshandlung am Arbeitsplatz: Schadenfreude oder Empathie
    zum Artikel
  • 23.04.2019 Sexualpsychologie
    Studie untersuchte die psychische Gesundheit von bisexuellen Menschen.
    zum Artikel
  • 21.04.2019 Medienpsychologie
    Erhöhte Bildschirmzeit in der Vorschule verbunden mit größeren Aufmerksamkeitsproblemen.
    zum Artikel
  • 20.04.2019 Depressionen
    Kognitive Verhaltenstherapie in Gruppen-, Telefon-, geleiteter Selbsthilfe-Form gleichermaßen wirksam bei der Behandlung depressiver Störungen.
    zum Artikel
  • 19.04.2019 Verhaltensstörung
    Unterschiede in der Gehirnvernetzung bei Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten festgestellt.
    zum Artikel
  • 18.04.2019 Mobbing
    Auswirkungen von Mobbing in der Schule auf die psychische Gesundheit und Beschäftigung im späteren Leben
    zum Artikel
  • 16.04.2019 Konsumpsychologie
    Forscher beobachten Zusammenhang zwischen Betrachtungsdauer und Kaufentscheidung.
    zum Artikel
  • 16.04.2019 Stress
    Städtische Naturerlebnisse bauen Stress im Kontext des täglichen Lebens ab.
    zum Artikel
  • 11.04.2019 Schizophrenie
    Entzündungsprozesse stehen im Zusammenhang mit dem chemischen Ungleichgewicht im Gehirn bei Schizophrenen.
    zum Artikel
  • 11.04.2019 Psychotherapeutische Interventionen
    Linderung von Reizdarm-Symptomen durch kognitive Verhaltenstherapie (KVT).
    zum Artikel
  • 10.04.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Verbindung zwischen Perfektionismus und psychologischen Problemen beim Impostor-Syndrom
    zum Artikel
  • 09.04.2019 Depressionen
    Kindheitstraumata haben dauerhafte Auswirkungen auf die Gehirnvernetzung bei Patienten mit Depressionen.
    zum Artikel
  • 08.04.2019 Kognitive Psychologie
    Paracetamol (Acetaminophen) kann positives Einfühlungsvermögen für andere reduzieren.
    zum Artikel
  • 05.04.2019 Süchte / Zwänge
    Sportsüchtig: Zwanghaftes Training, Angstzustände und geringes Selbstwertgefühl hängen oft zusammen.
    zum Artikel
  • 05.04.2019 Emotionspsychologie
    Was löst nostalgische Gefühle aus? Sich unglücklich fühlen!
    zum Artikel
  • 05.04.2019 Ernährung und Psyche
    Einen „Zuckerrausch“ gibt es nicht – Zucker verschlechtert die Stimmung, anstatt sie zu verbessern.
    zum Artikel
  • 04.04.2019 Alkoholkonsum
    Alkoholbedingte Hirnschäden setzen sich fort, auch nachdem der Alkoholkonsum gestoppt wurde.
    zum Artikel
  • 03.04.2019 Depressive Störungen
    Studie konnte Depressionsgen- bzw. Kandidatengenhypothese widerlegen.
    zum Artikel
  • 01.04.2019 Depressionen
    HIV-Infektion erhöht die Sterblichkeit im Zusammenhang mit depressiver Symptomatik.
    zum Artikel
  • 01.04.2019 Demenz
    Rauchen scheint das Risiko für Demenz nicht zu erhöhen.
    zum Artikel
  • 29.03.2019 Depression
    Schlechtere Gedächtnisfunktionen in der Lebensmitte durch mehrere depressive Episoden
    zum Artikel
  • 28.03.2019 Angst
    Neurofeedback kann Ängstlichkeit verringern.
    zum Artikel
  • 28.03.2019 Sportpsychologie
    Neuro-Doping durch transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS): Das Aufkommen eines weiteren Schlupflochs, um die Anti-Doping-Politik zu umgehen
    zum Artikel
  • 28.03.2019 Medienpsychologie
    Technoferenz: Problematisches Smartphoneverhalten – Wird es schlimmer?
    zum Artikel
  • 27.03.2019 Allgemeine Psychologie
    Die Gestik steht im Zusammenhang mit dem Stil des Geschichtenerzählens, nicht mit der Nationalität.
    zum Artikel
  • 26.03.2019 Wirtschaftspsychologie
    Schuldenerlass verbessert psychologische und kognitive Funktionen und ermöglicht eine bessere Entscheidungsfindung.
    zum Artikel
  • 26.03.2019 Posttraumatische Belastungsstörung
    Kinder können eine posttraumatische Belastungsstörung entwickeln, wenn sie über ihr Trauma nachdenken.
    zum Artikel
  • 25.03.2019 Schizophrenie
    Forscher identifizieren über 400 Gene, die mit der Entwicklung von Schizophrenie verbunden sind.
    zum Artikel
  • 25.03.2019 Sozialpsychologie
    Die Psyche von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die allein sein wollen
    zum Artikel
  • 24.03.2019 Borderline Persönlichkeitsstörung
    Emotionale Überempfindlichkeit von Borderline-Patienten wird begleitet von einer erhöhten Aktivität spezifischer Spiegelneuronen.
    zum Artikel
  • 23.03.2019 Depression
    Langzeitwirkung von verbaler Psychotherapie bei chronisch Depressiven
    zum Artikel
  • 23.03.2019 Zeitwahrnehmung
    Die Zeit vergeht zu schnell? Dann sollte man sich an die Vergangenheit erinnern.
    zum Artikel
  • 22.03.2019 Depression
    Studie bestätigt Verbindung zwischen Diabetes in Schwangerschaft und postnataler Depressivität.
    zum Artikel
  • 21.03.2019 Rechtspsychologie
    Die Psychologie könnte erklären, warum sich männliche und weibliche Serienmörder unterscheiden.
    zum Artikel
  • 20.03.2019 Psychose
    Deutliche Verknüpfung zwischen hochpotentem THC-Pot und Psychose-Symptomatik
    zum Artikel
  • 19.03.2019 Ängste
    Trennungsangst bei jungen Frauen kann ein negatives Körperbild fördern.
    zum Artikel
  • 19.03.2019 Gehirnforschung
    Bessere Gehirngesundheit durch Verzehr von Nüssen
    zum Artikel
  • 18.03.2019 Psychische Symptome
    Forscher haben Veränderungen in der Gehirnvernetzung und der Gehirnaktivität im Ruhezustand und bei der Antizipation von Belohnungen bei Kindern mit Anhedonie entdeckt.
    zum Artikel
  • 17.03.2019 Depression
    Wirksamkeit bei schwerstdepressiven Patienten: Tiefe Hirnstimulation des medialen Vorderhirnbündels
    zum Artikel
  • 15.03.2019 Suizid
    Risikofaktoren für Suizidversuche bei jungen Menschen
    zum Artikel
  • 14.03.2019 Intelligenzforschung
    Der IQ im Kindesalter ist ein besserer Indikator für den beruflichen / wirtschaftlichen Erfolg von Erwachsenen als die mathematischen Fähigkeiten.
    zum Artikel
  • 14.03.2019 Angst
    Forschungsarbeit untersuchte Entstehung und Wesen der Angst vor Mathe.
    zum Artikel
  • 13.03.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Der Mime gibt einen Teil von sich selbst beim Schauspielern auf.
    zum Artikel
  • 12.03.2019 ADHS
    Stimulation des Nervus trigeminus bei einigen Kindern mit ADHS verbunden mit Symptomlinderung und minimalen Nebenwirkungen
    zum Artikel
  • 10.03.2019 Depressionen
    Studien untersuchten Möglichkeiten zur Senkung depressiver Episoden bei stark übergewichtigen Menschen.
    zum Artikel
  • 10.03.2019 Zwangsstörungen
    Tiefe Hirnstimulation könnte die Symptome von Zwangserkrankungen deutlich verbessern.
    zum Artikel
  • 10.03.2019 Depression
    Monoaminoxidase B Gesamtverteilungsvolumen im präfrontalen Cortex bei schweren depressiven Störungen
    zum Artikel
  • 08.03.2019 Musik und das Gehirn
    Musik fesselt die Zuhörer und synchronisiert deren Gehirnwellen.
    zum Artikel
  • 07.03.2019 Psychotrauma
    Traumata wirken sich auf die Fähigkeit aus, schlechte Erinnerungen zu überdecken.
    zum Artikel
  • 07.03.2019 Depressionen
    Hohe Anzahl von Depressionssymptomen verbunden mit erhöhtem Schlaganfallrisiko
    zum Artikel
  • 06.03.2019 Psychosomatik / Somatopsychologie
    Viele Patienten mit atopischem Ekzem haben Symptome von Angststörung und Depression.
    zum Artikel
  • 06.03.2019 Angststörungen
    Soziale Angststörung könnte das Risiko für Alkoholismus erhöhen.
    zum Artikel
  • 05.03.2019 Essstörung
    Vulnerable Narzissten sind anfälliger für Essstörungen.
    zum Artikel
  • 26.02.2019 Gesundheitspsychologie
    Der präfrontale Cortex und Übergewicht: Wechselseitige Beziehung zwischen Adipositas und Selbstkontrolle.
    zum Artikel
  • 03.03.2019 Verkehrspsychologie
    Psychisches Wohlbefinden im Straßenverkehr: Fahrradfahrer sind am zufriedensten.
    zum Artikel
  • 03.03.2019 Angststörungen
    Kognitive Verhaltenstherapie kann die neuronale Verarbeitung bei Agoraphobie beeinflussen.
    zum Artikel
  • 03.03.2019 Körperbild
    Achtsamkeit, interozeptive Sensibilität könnten ein positives Körperbild fördern.
    zum Artikel
  • 03.03.2019 Zwangsstörung
    Studie stellt Veränderungen der Gehirnvernetzung bei Zwangserkrankten fest.
    zum Artikel
  • 28.02.2019 Schlafforschung
    Schlaf nachholen am Wochenende kann die Schlafschuld nicht ausgleichen.
    zum Artikel
  • 27.02.2019 Selbstverletzendes Verhalten
    Was empfinden die Betroffenen während der Selbstverletzung?
    zum Artikel
  • 27.02.2019 Kreativität
    Wie Musikhören die Kreativität „erheblich beeinträchtigt“
    zum Artikel
  • 26.02.2019 ADHS
    Mütterliches Rauchen während der Schwangerschaft kann das ADHS-Risiko beim Nachwuchs um fast das Dreifache erhöhen.
    zum Artikel
  • 26.02.2019 Depressive Störungen
    Lange Arbeitszeiten, Wochenendarbeit erhöhen das Depressionsrisiko.
    zum Artikel
  • 23.02.2019 Psychologischer Distress
    Studie findet Zusammenhang zwischen ungesunder Ernährung und psychologischem Distress.
    zum Artikel
  • 23.02.2019 Depressionen
    Behandlung von Depressionen in Haftanstalten: Interpersonelle Psychotherapie (IPT) wirksam und kostengünstig
    zum Artikel
  • 22.02.2019 Selbstverletzendes Verhalten
    Starker Anstieg der absichtlichen Selbstvergiftungen bei Kindern und Jugendlichen
    zum Artikel
  • 22.02.2019 ADHS
    Studie untersuchte Safran bei der Behandlung von ADHS im Vergleich zu Methylphenidat.
    zum Artikel
  • 21.02.2019 Posttraumatische Belastungsstörung
    Transzendentale Meditation reduziert Depressions- und PTBS-Symptome.
    zum Artikel
  • 18.02.2019 Volitionspsychologie
    Größeres psychologisches Wohlbefinden durch Verfolgung realistischer Lebensziele
    zum Artikel
  • 14.02.2019 Autismus
    Der ‚Taktgeber‘ im Gehirn tickt anders bei Autismus.
    zum Artikel
  • 14.02.2019 Mobbing
    Risikofaktoren in Familien für Geschwistermobbing
    zum Artikel
  • 14.02.2019 Depressive Störungen
    Cannabiskonsum in der Jugend erhöht das Risiko einer Depression später im Leben.
    zum Artikel
  • 13.02.2019 Suizid
    Kleine Kinder, die Selbstmordgedanken zum Ausdruck bringen, verstehen den Tod besser als ihre Altersgenossen.
    zum Artikel
  • 12.02.2019 Musik und das Gehirn
    Das Unerwartete erzeugt Belohnung beim Hören von Musik.
    zum Artikel
  • 12.02.2019 Persönlichkeitspsychologie / Rechtspsychologie
    Studie untersuchte verhaltenstreibende Faktoren der Bestechung.
    zum Artikel
  • 12.02.2019 Sozialpsychologie
    Beschämende Geheimnisse belasten uns mehr als schuldbewusste.
    zum Artikel
  • 12.02.2019 Beziehungszufriedenheit
    Der Schlüssel für das Beziehungsglück könnte einfach darin liegen, einen netten Partner zu finden. Ähnliche Persönlichkeitseigenschaften sind nicht so wichtig.
    zum Artikel
  • 11.02.2019 Gehirnforschung
    Das absolute Gehör: Die Gehirnmerkmale, die hinter der seltenen musikalischen Fähigkeit stehen
    zum Artikel
  • 11.02.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Gibt es Zusammenhänge zwischen Aussehen und Persönlichkeit?
    zum Artikel
  • 11.02.2019 Glücksforschung
    Auswirkungen von wichtigen Lebensereignissen auf späteres Lebensglück werden oft falsch bewertet
    zum Artikel
  • 10.02.2019 Binge-Eating-Störung
    Wirksamkeit psychologischer und medikamentöser Psychotherapie bei Binge-Eating-Störung
    zum Artikel
  • 10.02.2019 Essstörungen
    Jugendliche mit Zöliakie haben ein höheres Risiko für Essstörungen.
    zum Artikel
  • 10.02.2019 Allgemeine Psychologie
    Kontakt liegt im Auge des Betrachters: Forscher entdecken die Blickkontakt-Illusion.
    zum Artikel
  • 09.02.2019 Psychose
    Normale Muster der Gehirnalterung treten bei Psychotikern schneller auf.
    zum Artikel
  • 08.02.2019 Mensch-Roboter-Psychologie
    Studie untersuchte, inwiefern sich Menschen Robotern gegenüber empathisch verhalten.
    zum Artikel
  • 08.02.2019 Schizophrenie
    Forscher finden Unterschiede bei den Darmbakterien von Schizophrenen.
    zum Artikel
  • 08.02.2019 Depressionen
    Walnuss-Konsumenten scheinen ein geringeres Risiko für Depressionssymptome zu haben
    zum Artikel
  • 08.02.2019 Depression und Angst
    Ist chronische Rhinosinusitis mit einem erhöhten Risiko für Depressionen, Angstzustände verbunden?
    zum Artikel
  • 07.02.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Self-Compassion: Mitgefühl für sich selbst aufbringen ist mit psychischen und körperlichen Vorteilen verbunden
    zum Artikel
  • 07.02.2019 Suizid
    Globale statistische Daten zum Suizid des Jahres 2016
    zum Artikel
  • 06.02.2019 Psychisches Wohlbefinden und Ernährung
    Gemüse und Obst können sowohl für das geistige als auch für das körperliche Wohlbefinden wichtig sein.
    zum Artikel
  • 06.02.2019 Depressive Störungen
    Bestimmte Merkmale stehen im Zusammenhang mit Depressionen vor und nach der Geburt.
    zum Artikel
  • 06.02.2019 Depressivität
    Können Veränderungen im Gang das Depressionsrisiko im späteren Leben prognostizieren?
    zum Artikel
  • 05.02.2019 Placebo-Effekt
    Studie untersuchte den Effekt von psychologischen Placebos auf die psychische Befindlichkeit.
    zum Artikel
  • 05.02.2019 Depressionen
    Gesunde Nahrung kann Depressionssymptome lindern
    zum Artikel
  • 04.02.2019 Depression
    Beeinträchtigte Darmflora bei depressiven Menschen
    zum Artikel
  • 04.02.2019 Schizophrenie
    Transkranielle Magnetstimulation hilfreich bei der Behandlung der Negativsymptome von Schizophrenen
    zum Artikel
  • 04.02.2019 Sexualpsychologie
    Studie untersuchte den Einfluss des Essens von Fleisch auf das sexuelle Motivationssystem (und umgekehrt).
    zum Artikel
  • 03.02.2019 Suizid
    Dem Suizid gehen oft nicht Selbstmordgedanken voraus
    zum Artikel
  • 02.02.2019 Gedächtnisforschung
    Der Hippocampus und die neokortikalen inhibitorischen Engramme schützen vor Gedächtnisstörungen.
    zum Artikel
  • 02.02.2019 Burnout
    Burnout-Syndrom des Arztes an die Fähigkeit gebunden, soziale Bedürfnisse zu berücksichtigen.
    zum Artikel
  • 01.02.2019 Essstörungen
    Das Körpergewicht bei Kleinkindern als Risikofaktor für die Entwicklung späterer Essstörungen
    zum Artikel
  • 01.02.2019 Schmerzforschung
    Achtsamkeitsmeditation genauso wirksam bei Schmerzlinderung wie kognitive Verhaltenstherapie.
    zum Artikel
  • 31.01.2019 Psychische Erkrankungen
    Psychische Störungen kommen häufig nach Schädel-Hirn-Traumata (SHT) vor.
    zum Artikel
  • 31.01.2019 Gehirnforschung
    Durch Ketanserin blockierte Serotoninrezeptoren hemmen die bewusstseinsverändernden Wirkungen von LSD.
    zum Artikel
  • 30.01.2019 Persönlichkeitspsychologie
    Schlaf, Stimmung und Stress sind wichtige Einflussfaktoren für Kontrollüberzeugung.
    zum Artikel
  • 30.01.2019 Allgemeine Psychologie
    Der soziale Einfluss auf unser Körperbild und Essverhalten
    zum Artikel
  • 29.01.2019 Depressive Störungen
    Frauen und Männer: Unterschiedliches Depressionsrisiko nach einem Hirnschlag
    zum Artikel
  • 27.01.2019 Depressionen
    Studie zeigt: Objektiv höhere körperliche Aktivität könnte vor Depressionen schützen.
    zum Artikel
  • 25.01.2019 Psyche und Diabetes
    Die Persönlichkeit kann das Risiko für die Entwicklung von Diabetes erhöhen.
    zum Artikel
  • 24.01.2019 Kindesmisshandlungen
    Kindheitstraumata beeinflussen das Gehirn und erhöhen das Risiko für Drogenkonsum / Drogensucht in der Jugend.
    zum Artikel
  • 24.01.2019 Autismus
    Positives Wohlbefinden kann Autisten vor Depression schützen.
    zum Artikel
  • 24.01.2019 Migräne
    Studie untersuchte mögliche Verbindungen zwischen Migräne mit und ohne Aura und einem höheren Schlaganfallrisiko.
    zum Artikel
  • 24.01.2019 Verhaltenspsychologie
    Tattoos mit psychischen Problemen und riskantem Verhalten verbunden
    zum Artikel
  • 24.01.2019 Medienpsychologie
    Menschen denken und verhalten sich in der virtuellen Realität anders als im wirklichen Leben.
    zum Artikel
  • 23.01.2019 Depressionen
    Notfallkaiserschnitt erhöht das Risiko für eine postnatale Depression bei neuen Müttern.
    zum Artikel
  • 22.01.2019 Medienpsychologie
    Machen Facebook und die anderen sozialen Medien einsam?
    zum Artikel
  • 22.01.2019 Psychosoziale Probleme
    Die psychischen Störungen der Eltern erhöhen das Risiko für eine reaktive Bindungsstörung bei Kindern extrem.
    zum Artikel
  • 21.01.2019 Suizid
    Suizidanfälligkeit – wie auch Depressionsrisiko – zum Teil genetisch bedingt?
    zum Artikel
  • 20.01.2019 Psychische Erkrankungen
    Risiko für die Entwicklung von mehr als einer psychischen Störung ist sehr hoch.
    zum Artikel
  • 18.01.2019 Demenz
    Psychische Belastung ist ein Risikofaktor für Demenz.
    zum Artikel
  • 17.01.2019 Depressive Störungen
    Wie schlimm wird meine postpartale Depression in einem Jahr sein?
    zum Artikel
  • 16.01.2019 Depressionen
    Ansprechen auf Elektrokrampftherapie: Strukturelle Verbindungen des Hippokampus spielen eine Rolle.
    zum Artikel
  • 15.01.2019 Psychose
    Vitamine der Gruppe B können die Konzentration bei Menschen mit einer ersten psychotischen Episode verbessern.
    zum Artikel
  • 15.01.2019 Suizidforschung
    Viele Eltern wissen nichts über die Suizidgedanken ihrer Kinder; viele Jugendliche leugnen diese Gedanken.
    zum Artikel
  • 15.01.2019 PTBS
    Opfer von Terroranschlägen und anderen traumatischen Erlebnissen zeigen unterschiedliche Anfälligkeiten gegenüber körperlichen Krankheiten.
    zum Artikel
  • 14.01.2019 Cannabis und das Gehirn
    Das Gehirnvolumen verändert bei Jugendlichen schon durch wenig Cannabiskonsum.
    zum Artikel
  • 14.01.2019 Depressivität
    Der Abruf von glücklichen Erinnerungen kann das Risiko für Depressionen verringern.
    zum Artikel
  • 14.01.2019 Suizidalität
    Krebsarten, bei denen ein besonders hohes Risiko für Suizid besteht.
    zum Artikel
  • 13.01.2019 Psychologie der Unehrlichkeit
    Jüngere Menschen und Männer lügen häufiger.
    zum Artikel
  • 13.01.2019 Schizophrenie
    Schizophrene zeigen eine abnormale Immunantwort auf Epstein-Barr-Virus-Infektion.
    zum Artikel
  • 13.01.2019 Depression
    Bessere Ergebnisse bei der Interpersonellen Psychotherapie mit neuen Innovationen, wenn die Therapie nicht anspricht
    zum Artikel
  • 13.01.2019 Sucht im Gehirn
    Unterschiedliche Gehirnregionen stehen im Zusammenhang mit Rauchen und Alkoholkonsum.
    zum Artikel
  • 13.01.2019 Kindesmisshandlung
    Misshandlung / Missbrauch im Kindesalter erhöhen Risiko für Suizid im späteren Leben.
    zum Artikel
  • 13.01.2019 Psychosomatik
    Frauen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen haben ein leicht erhöhtes Risiko für psychische Erkrankungen.
    zum Artikel
  • 12.01.2019 Medienpsychologie
    Übermäßiger Facebook-Konsum ist vergleichbar mit Drogenabhängigkeit.
    zum Artikel
  • 12.01.2019 Mobbing
    Binge-Eating und Rauchen als Folgen von Mobbing und sexuellem Missbrauch?
    zum Artikel
  • 11.01.2019 Depressionen
    Depressionen verbunden mit schwerwiegenderen Asthma-Symptomen bei Jugendlichen, die in der Stadt wohnen.
    zum Artikel
  • 11.01.2019 Emotionsforschung
    Wie das Gehirn emotional positiv oder negativ besetzte Wörter verarbeitet.
    zum Artikel
  • 10.01.2019 Gehirnforschung
    Übermäßiges Fett um Körpermitte verbunden mit einem kleineren Gehirnvolumen
    zum Artikel
  • 10.01.2019 Psychotrauma
    Zusammenhang zwischen Psychotraumata, Schlafproblemen und Flashbacks, Erinnerungslücken
    zum Artikel
  • 09.01.2019 Depression
    Depressionen und Fettleibigkeit verknüpft mit höherer Wahrscheinlichkeit für Hüftschmerzen
    zum Artikel
  • 09.01.2019 Medienpsychologie
    Faktoren für Depressivität: Soziale Vergleiche, Social-Media-Sucht und soziale Interaktion
    zum Artikel
  • 09.01.2019 Psychotraumata
    Beeinflusst PTBS das Risiko für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen?
    zum Artikel
  • 08.01.2019 Schlafstörungen
    Wissenschaftler identifizieren fünf Subtypen von Schlaflosigkeit.
    zum Artikel
  • 08.01.2019 Flashbacks
    Computerspiel Tetris konnte erfolgreich Flashbackhäufigkeit reduzieren.
    zum Artikel
  • 08.01.2019 Gehirnforschung
    Das menschliche Gehirn teilt die Aufmerksamkeit basierend auf der bekannten Größe der Objekte zu.
    zum Artikel
  • 07.01.2019 Autismus
    Erwachsene mit Autismus können komplexe Emotionen bei anderen Menschen erkennen
    zum Artikel
  • 07.01.2019 Suizid
    Suizidalität steigt nach einer Krebsdiagnose deutlich an.
    zum Artikel
  • 06.01.2019 Selbstverletzendes Verhalten
    Jugendliche, die sich selbst verletzen, werden eher gewalttätig.
    zum Artikel
  • 06.01.2019 Zwangsstörung
    Obsessive Zwangssymptome bei Jugendlichen können ein starker Hinweis für andere psychologische Störungen sein.
    zum Artikel
  • 05.01.2019 Depressionen
    Erhöhtes Risiko für Depression bei Mädchen in sozialen Medien
    zum Artikel
  • 05.01.2019 Schizophrenie
    Gehirne von Menschen mit schizophrenen Störungen zeigen unterschiedliche Aktivitätsmuster.
    zum Artikel
  • 03.01.2019 Psychische Störungen
    Verbindung zwischen gestörten Netzwerken im Gehirn und überlappenden kognitiven Defiziten bei psychiatrischen Störungen
    zum Artikel
  • 02.01.2019 Depression
    Je größer der Hörverlust im Alter, desto höher ist das Risiko für Depressionssymptome.
    zum Artikel
  • 29.12.2018 Aggressionsforschung
    Studie untersuchte die Entwicklung körperlicher Aggressionen bei Kindern mit zunehmendem Alter.
    zum Artikel
  • 29.12.2018 Zerebralparese und die Psyche
    Erwachsene mit Zerebralparese haben ein erhöhtes Risiko für Depressionen, Angst.
    zum Artikel
  • 28.12.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Haben Sie eine gesunde Persönlichkeit? Psychologen glauben, die Antwort zu kennen.
    zum Artikel
  • 06.05.2020 Posttraumatische Belastungsstörung
    Arbeitsbedingte posttraumatische Belastungsstörung bei Krankenschwestern: Risikofaktoren
    zum Artikel
  • 05.05.2020 Angststörungen
    Mehrere chronische körperliche Erkrankungen sind mit einem erhöhten Risiko für Angststörungen verbunden.
    zum Artikel
  • 05.05.2020 Roboter-Mensch-Psychologie
    Menschen erkennen Robot-Persönlichkeit allein durch die Art der Bewegung des Roboters.
    zum Artikel
  • 04.05.2020 Beziehungsprobleme
    Studie untersuchte das Risiko für häusliche Gewalt während der COVID-19-Pandemie.
    zum Artikel
  • 04.05.2020 Motivationspsychologie: Egoismus
    Motivated Reasoning: Erinnerungsfehler helfen Egoisten, ihr Selbstbild zu bewahren.
    zum Artikel
  • 03.05.2020 Filmpsychologie
    Von Voldemort bis Vader – fiktive Schurken in Film und Fernsehen können uns zu dunkleren Versionen von uns selbst führen.
    zum Artikel
  • 03.05.2020 Depression
    Risiko für klinische Depressionen bei von Adoptiveltern aufgezogenen Kindern geringer
    zum Artikel
  • 02.05.2020 Schizophrenie
    Zu wenig Sphingosin-1-Phosphat in den Gehirnen von schizophrenen Menschen?
    zum Artikel
  • 02.05.2020 Psychologie
    Studie: Vielen veröffentlichten psychologischen Experimenten fehlt der Nachweis der Validität.
    zum Artikel
  • 02.05.2020 Psychische Erkrankungen
    Psychische Störungen können das Risiko für körperliche Folgeerkrankungen erhöhen.
    zum Artikel
  • 01.05.2020 Depression und Schlaflosigkeit
    Chronische und sich verschlimmernde Schlaflosigkeit könnte anhaltende Depressionen bei älteren Menschen verfestigen.
    zum Artikel
  • 30.04.2020 Persönlichkeitspsychologie / Angststörungen
    Studie stellt große Unterschiede bei den Persönlichkeitsmerkmalen von Patienten mit sozialer Phobie fest.
    zum Artikel
  • 29.04.2020 Burnout
    Faktoren für Burnout und depressive Symptome recht eng miteinander verbunden.
    zum Artikel
  • 28.04.2020 Gehirnforschung
    Wie das Herz die Wahrnehmung beeinflusst.
    zum Artikel
  • 28.04.2020 Psychose
    Studie untersuchte die Prävalenz von bestätigten Kindesmisshandlungen und ihre Auswirkungen auf Psychose-ähnliche Erfahrungen.
    zum Artikel
  • 27.04.2020 Psychische Krankheiten
    Studie: Zusammenhänge zwischen psychischen Erkrankungen und der Verursachung von Körperverletzungen, Tötungen anderer.
    zum Artikel
  • 26.04.2020 Kriminalpsychologie
    Internet-Sextortion (sexuelle Erpressung im Internet): Eine explorative Analyse verschiedener Täter, die an solchen Verbrechen beteiligt sind.
    zum Artikel
  • 25.04.2020 Cannabis und die psychische Gesundheit
    Studie findet Zusammenhang zwischen vorheriger Cannabisabhängigkeit und vielen negativen Folgen für die psychische Gesundheit.
    zum Artikel
  • 27.12.2018 Hirnforschung
    Das Gehirn belohnt zweimal pro Mahlzeit: Wenn man isst und wenn die Nahrung den Magen erreicht.
    zum Artikel
  • 27.12.2018 Krebs und die Psyche
    Studie untersuchte die Auswirkungen eines psychoedukativen Teams auf die Bewältigungsstrategien von Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium.
    zum Artikel
  • 27.12.2018 Schlafstörungen
    Studie ermittelt eine Reihe von Risikofaktoren für die REM-Schlaf-Verhaltensstörung.
    zum Artikel
  • 26.12.2018 Depressive Störungen
    Postnatale Depressionen bei Vätern sind mit Depressivität bei jugendlichen Töchtern verbunden
    zum Artikel
  • 24.12.2018 Psychotrauma
    Stress und Trauma in den ersten Lebensjahren stehen im Zusammenhang mit einem reduzierten Hippokampus-Volumen in der Pubertät.
    zum Artikel
  • 24.12.2018 Angstforschung
    Kognitive Verhaltenstherapie hilft, Angstzustände bei COPD-Patienten zu reduzieren.
    zum Artikel
  • 24.12.2018 Essstörungen
    Nahrungsunsicherheit steht im Zusammenhang mit Binge-Eating-Störung und Fettleibigkeit.
    zum Artikel
  • 24.12.2018 Psychische Störungen
    Studie entdeckt genetische Verbindungen zwischen Alkoholismus und psychischen Erkrankungen.
    zum Artikel
  • 24.12.2018 Depression
    Regelmäßige kulturelle Aktivitäten können vor Depressivität im Alter schützen.
    zum Artikel
  • 23.12.2018 Psychische Erkrankungen
    Erhöhtes Auftreten für körperliche Erkrankungen bei ausgeprägter Angst und Depressivität
    zum Artikel
  • 23.12.2018 Migräne
    Studie untersuchte alkoholische Getränke als Migränetrigger
    zum Artikel
  • 23.12.2018 Psychische Gesundheit
    Mind-Body-Übungen können die kognitive Funktion von Erwachsenen im Alter verbessern.
    zum Artikel
  • 22.12.2018 Schizophrenie
    Studie zur Emotionslosigkeit: Schizophrene erleben ihre Emotionen völlig anders
    zum Artikel
  • 22.12.2018 Psychosomatik
    Negative Stimmung signalisiert die Immunantwort des Körpers
    zum Artikel
  • 19.12.2018 Persönlichkeitstörungen
    Woran man Psychopathen erkennen kann: Sie zeigen einen Unterschied bei der Augenreaktion auf Bedrohungen.
    zum Artikel
  • 19.12.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Aggressives Verhalten bringt emotionalen Schmerz für die Psyche des Sadisten
    zum Artikel
  • 18.12.2018 Depression
    Eine Ernährung mit Junk-Food – wie Süßigkeiten, Kuchen und verarbeitetem Fleisch – erhöht das Risiko für eine Depression laut einer aktuellen Studie.
    zum Artikel
  • 17.12.2018 Emotionspsychologie
    Work-Life-Balance: Einfluss von emotionaler Dissonanz auf das Arbeitsleben, Kündigung.
    zum Artikel
  • 16.12.2018 Mobbing
    Studie untersuchte, welche Auswirkungen Mobbing auf das Gehirn hat.
    zum Artikel
  • 16.12.2018 Suizid
    Höhere Suizidalität bei Menschen mit atopischem Ekzem (Neurodermitis)?
    zum Artikel
  • 16.12.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Persönlichkeit: Selbstwahrnehmung und Realität scheinen nicht so weit auseinander zu liegen.
    zum Artikel
  • 15.12.2018 Psychisches Wohlgefühl
    Stimmungslage kann durch körperliche Aktivität verbessert werden.
    zum Artikel
  • 14.12.2018 Psychopathie
    Kriminologen entdecken einen signifikanten Zusammenhang zwischen Psychopathie und Mord.
    zum Artikel
  • 13.12.2018 Sozialpsychologie
    Studie: Die Länge des Augenblinzelns kann als Gesprächshinweis dienen
    zum Artikel
  • 13.12.2018 Bipolare Störung
    Probiotika: Die ‚guten Baktieren‘ könnten bei bipolaren Störungen hilfreich sein.
    zum Artikel
  • 13.12.2018 Stressforschung
    Erhöht Arbeitsstress das Krebsrisiko?
    zum Artikel
  • 12.12.2018 Biologische Psychologie
    Eindämmen von unerwünschten Ereignissen (Nebenwirkungen) durch Nocebo-Effekte
    zum Artikel
  • 11.12.2018 Depression
    Studie zeigt, dass es einen möglichen Zusammenhang zwischen klinischer Depression und den Bakterien gibt, die in unserem Darm leben.
    zum Artikel
  • 11.12.2018 Materialismus
    Unterscheidung der Materialismus-Arten und der unterschiedliche Einfluss auf Psyche und Glücksempfinden
    zum Artikel
  • 11.12.2018 Kognitionspsychologie
    Mentales Training schützt nicht vor geistigem Verfall … und wiederum doch.
    zum Artikel
  • 10.12.2018 Kreativität
    Bestimmte Gehirnwellen unterdrücken offensichtliche Ideen, die uns helfen, kreativer zu denken
    zum Artikel
  • 10.12.2018 Lese-Psychologie
    Warum ältere Menschen langsamer lesen
    zum Artikel
  • 09.12.2018 Sozialpsychologie
    Warum viele Patienten Informationen gegenüber ihren Ärzten zurückhalten
    zum Artikel
  • 09.12.2018 Depression
    Vitamin-D-Defizit bei älteren Menschen mit erhöhtem Depressionsrisiko verbunden.
    zum Artikel
  • 08.12.2018 Medienpsychologie
    Die passive Nutzung von Social Media und das Auftreten von depressiven Symptomen
    zum Artikel
  • 08.12.2018 Alkoholkonsum
    Warum Alkohol einige Menschen gewalttätig macht – der Faktor negative Kindheitserlebnisse
    zum Artikel
  • 07.12.2018 Resilienz
    Veränderungen in Gehirn-Netzwerken erklären, warum einige Kinder resilienter gegen Misshandlungen sind.
    zum Artikel
  • 06.12.2018 Angst
    Die Ängstlichkeit während des Alkohol-Katers ist bei schüchternen Menschen stärker ausgeprägt.
    zum Artikel
  • 06.12.2018 Schizophrenie
    Zusammenhang zwischen neonatalem Vitamin-D-Mangel und Schizophrenie bestätigt
    zum Artikel
  • 06.12.2018 Depressionen
    Studie untersuchte die Auswirkungen von nach oben / unten gerichteten Qigong-Bewegungen auf das depressive Gedächtnis.
    zum Artikel
  • 06.12.2018 Politische Psychologie
    Persönlichkeitsmerkmale, die demokratische Gesellschaftsordnungen ablehnen bzw. unterstützen
    zum Artikel
  • 05.12.2018 Psychische Erkrankungen
    Sind Infektionen mit einem erhöhten Risiko für spätere psychische Störungen in der Kindheit und Jugend verbunden?
    zum Artikel
  • 05.12.2018 Sozialpsychologie
    So niedlich, dass man es quetschen will: Was geschieht im Gehirn bei ’süßer Aggression‘?
    zum Artikel
  • 04.12.2018 Depression
    Zusammenhang zwischen depressiven Störungen und späteren Alkoholkonsum bei weiblichen Jugendlichen.
    zum Artikel
  • 04.12.2018 Führungspsychologie
    Studie: Schlechte Chefs können Dich zu einem guten Boss machen
    zum Artikel
  • 03.12.2018 Essstörungen
    Forschung: Ein Drittel der stationären Jugendlichen mit lebensbedrohlicher Anorexie sind nicht dünn und damit atypisch.
    zum Artikel
  • 03.12.2018 Zwangserkrankungen
    In der Fehlerschleife gefangen: Gehirnstudie zeigt Wurzeln der Zwangsstörung.
    zum Artikel
  • 02.12.2018 Suizid
    Papagenoeffekt: Können Menschen, die Erfahrungen mit eigener Suizidalität haben, die Suizidgedanken von Suizidgefährdeten verringern?
    zum Artikel
  • 01.12.2018 Intelligenzforschung
    Sind Menschen mit größeren Gehirnen intelligenter?
    zum Artikel
  • 30.11.2018 Schizophrenie
    Veränderungen von weißer und grauer Substanz bei Schizophrenen
    zum Artikel
  • 30.11.2018 Depressionen
    Genetische Faktoren und das Ansprechen auf kognitive Verhaltenstherapie
    zum Artikel
  • 29.11.2018 Depression
    Orbitofrontaler Cortex: Eine neue Hirnregion, die es bei depressiven Störungen zu stimulieren gilt?
    zum Artikel
  • 29.11.2018 Alkoholsucht
    Fünf Typen problematischen Alkoholtrinkens sind in verschiedenen Altersgruppen häufiger anzutreffen.
    zum Artikel
  • 29.11.2018 Suizidalität
    Suizidal aufgrund von Wahrnehmungsstörungen / psychotischen Erfahrungen, wie z.B. Halluzinationen
    zum Artikel
  • 28.11.2018 Essstörungen
    Häufigkeit von Essstörungen bei Kindern: 1,4 Prozent
    zum Artikel
  • 28.11.2018 Kindesmisshandlung
    Studie zur Eltern-Kind-Entfremdung: Eine nicht anerkannte Form von häuslicher Gewalt.
    zum Artikel
  • 27.11.2018 Drogenkonsum
    Führt jugendlicher Cannabiskonsum zu Verhaltensproblemen – oder ist es umgekehrt?
    zum Artikel
  • 27.11.2018 Kinderpsychologie
    Kinder sollten nicht von ihren Eltern gezwungen werden, sich zu entschuldigen, wenn sie es gar nicht wollen.
    zum Artikel
  • 26.11.2018 Extinktionslernen
    Aktivierungsmuster im Gehirn und Dopamin bei Extinktionslernerfahrungen
    zum Artikel
  • 24.11.2018 Psychotherapie
    Kann Hypnotherapie helfen, die Symptome des Reizdarmsyndroms zu lindern?
    zum Artikel
  • 23.11.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Psychologische Studie untersuchte die Persönlichkeitsmerkmale reicher Menschen.
    zum Artikel
  • 23.11.2018 Angst
    Studie untersuchte Imagination als Verfahren bei der Extinktion von angstbesetzten Erfahrungen.
    zum Artikel
  • 23.11.2018 Essverhalten
    Essen mit der Familie steht im Zusammenhang mit gesünderen Essverhalten – unabhängig davon, wie gut die Familie funktioniert.
    zum Artikel
  • 22.11.2018 Schizophrenie
    Rauchen von Tabak erhöht das Risiko für Schizophrenie-Spektrum-Störung, Psychose.
    zum Artikel
  • 22.11.2018 Psychose
    Psychotische Erfahrungen können durch ein Trauma in der Kindheit verursacht werden.
    zum Artikel
  • 22.11.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Persönlichkeitsmerkmale, die mit der Mortalität (Sterblichkeit) bzw. Langlebigkeit in Verbindung stehen
    zum Artikel
  • 22.11.2018 Gedächtnisforschung
    Geringere Gedächtnisverluste im Alter durch Orangensaft, Blattgemüse und Beeren?
    zum Artikel
  • 21.11.2018 Meditation
    Studie untersuchte, wie Achtsamkeitsmeditation die Stimmung verbessern könnte.
    zum Artikel
  • 21.11.2018 Intelligenzforschung
    Verbindung zwischen verschmutzter Luft und Beeinträchtigungen der Intelligenz bei Kindern.
    zum Artikel
  • 21.11.2018 Musikpsychologie
    Musik kann die Stimmung bei Menschen mit Demenz verbessern.
    zum Artikel
  • 20.11.2018 Psychotrope Substanzen
    Psychosoziale Auswirkungen: MDMA (Ecstasy) macht Menschen kooperativer, aber nicht leichtgläubiger.
    zum Artikel
  • 20.11.2018 Emotionale Misshandlung
    Psychische / emotionale Misshandlung kann mit Problemen in den Wechseljahren verbunden sein
    zum Artikel
  • 20.11.2018 Gedächtnisforschung
    Psychologie-Studie zeigt, dass Rückwärtsgehen den Gedächtnisabruf verbessert.
    zum Artikel
  • 19.11.2018 Mobbing
    Mobbing und Gewalt am Arbeitsplatz erhöhen das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt.
    zum Artikel
  • 17.11.2018 Ritualpsychologie
    Gibt es den Macbeth-Effekt tatsächlich? Bewirkt Schamgefühl, dass man die eigene Schuld wegwaschen möchte?
    zum Artikel
  • 17.11.2018 Körperbild
    Studie untersuchte den Einfluss von Yoga auf das Körperselbstbild.
    zum Artikel
  • 15.11.2018 Suizid
    Studie untersuchte, in welchen Berufen das Suizidrisiko besonders hoch ist.
    zum Artikel
  • 15.11.2018 Musikpsychologie
    Studie zeigt: Viele Menschen benutzen Musik als Schlafhilfe.
    zum Artikel
  • 14.11.2018 Medienpsychologie
    Selbst eine kurze Abstinenz von Social Media (Facebook und Co.) verursacht Entzugserscheinungen.
    zum Artikel
  • 13.11.2018 Selbstverletzendes Verhalten
    Studie zeigt: Hirnveränderungen bei Mädchen, die sich selbst verletzen, ähneln denen bei Erwachsenen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung.
    zum Artikel
  • 12.11.2018 Suizid
    Gehirnerschütterung / leichtes Schädel-Hirn-Trauma: Geringes absolutes Selbstmordrisiko
    zum Artikel
  • 12.11.2018 Depression
    Neue Forschungsergebnisse haben den bisher stärksten Beleg dafür erbracht, dass Adipositas (Fettleibigkeit) Depressionen verursachen kann.
    zum Artikel
  • 12.11.2018 Lügen
    Studie zeigt, dass Blickkontakt zu weniger Lügen unter Menschen führen kann.
    zum Artikel
  • 11.11.2018 Depressionen
    Aktivitätsmuster bei Depressionen: Hirnsignatur einer depressiven Stimmung – Eine Studie hat ein Muster der Gehirnaktivität identifiziert, das hinter der depressiven Stimmung stecken könnte.
    zum Artikel
  • 11.11.2018 Schizophrenie
    Muster der Hirnaktivität kann ein frühes Zeichen für Schizophrenie sein
    zum Artikel
  • 10.11.2018 Glücksforschung
    Das Glück erklären: Woher kommt das emotionale Wohlbefinden?
    zum Artikel
  • 09.11.2018 Medienpsychologie
    Die psychischen Auswirkungen, wenn man mal weniger die Socials benutzt.
    zum Artikel
  • 09.11.2018 Körperbildstörungen
    Junge Männer, die sich zu sehr mit dem Aufbau von Muskeln beschäftigen, haben ein deutlich höheres Risiko für psychische Störungen / Probleme.
    zum Artikel
  • 09.11.2018 Arbeitspsychologie
    Wie man Meetings besser machen kann – Forschungsergebnisse aus der Psychologie.
    zum Artikel
  • 08.11.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Psychologische Studie: Typ A ist kein Persönlichkeitstypus sondern eine Gruppe unterschiedlicher Persönlichkeitsmerkmale.
    zum Artikel
  • 07.11.2018 Suizid
    Kurzbehandlung nach Suizidversuch verringert Risiko weiterer suizidaler Krisen.
    zum Artikel
  • 07.11.2018 Kinderwunsch
    Kinderwunsch: Männer wünschen sich eher Söhne, Frauen wünschen sich Töchter.
    zum Artikel
  • 07.11.2018 Depressionen
    Frauen, die Jungen zur Welt bringen, haben viel wahrscheinlicher eine postnatale Depression; ebenso Frauen mit Geburtskomplikationen.
    zum Artikel
  • 06.11.2018 Gehirnforschung
    Höherer Serum-Cortisolspiegel verknüpft mit Gedächtnisstörungen und geringerem Hirnvolumen
    zum Artikel
  • 06.11.2018 Angstpsychologie
    Eine aktuelle Studie untersuchte, warum manche Menschen Angst vor dem Blutspenden haben.
    zum Artikel
  • 06.11.2018 Autismus
    Musik verbessert die soziale Kommunikation und die auditorisch-motorische Vernetzung bei Kindern mit Autismus.
    zum Artikel
  • 05.11.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Studie zeigt: Menschen verbinden Körperform bzw. Körperbau mit Persönlichkeitsmerkmalen.
    zum Artikel
  • 05.11.2018 Angststörungen
    Starke Angstzustände: Kognitive Verhaltenstherapie in der Gruppe scheint die effektivste verbale Psychotherapie bei Heranwachsenden zu sein.
    zum Artikel
  • 04.11.2018 Autismus
    Häufig während der Schwangerschaft eingenommene Psychopharmaka sind nicht mit erhöhtem Risiko für Autismus verbunden.
    zum Artikel
  • 02.11.2018 Depression
    Kindheitstrauma und Gehirnkonnektivität: Forscher identifizieren drei Subtypen von Depressionen.
    zum Artikel
  • 02.11.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Die Stärkung der Selbstregulation in der Kindheit kann die psychische Belastbarkeit im späteren Leben verbessern.
    zum Artikel
  • 31.10.2018 Gedächtnisforschung
    Cannabis-Abstinenz verbessert das Gedächtnis.
    zum Artikel
  • 30.10.2018 Depressionen
    Verhaltensbedingte Risikofaktoren für Depressionen variieren je nach Alter.
    zum Artikel
  • 30.10.2018 Angststörungen
    Den Herzschlag bei der Behandlung von Phobien einzubeziehen kann den Behandlungserfolg verbessern.
    zum Artikel
  • 30.10.2018 Medienpsychologie
    Psychisch krank durch zuviel Zeit vor dem Bildschirm? Studie entdeckt Zusammenhang zwischen Bildschirmzeit bei Heranwachsenden und psychischem Wohlbefinden.
    zum Artikel
  • 29.10.2018 Einsamkeit
    Bislang größte Studie bestätigt: Sich einsam zu fühlen, erhöht das Risiko für Demenz.
    zum Artikel
  • 29.10.2018 Demenzerkrankungen
    Tiefe Hirnstimulation nicht wirksam bei der Behandlung von früher Alzheimer-Krankheit
    zum Artikel
  • 29.10.2018 Depression
    Depressive Symptome und die puffernde Wirkung der Resilienz beim Verlust des Partners.
    zum Artikel
  • 27.10.2018 Medizinische Psychologie
    Viele Menschen überschätzen den Nutzen und unterschätzen die Risiken medizinischer Eingriffe.
    zum Artikel
  • 27.10.2018 Medienpsychologie
    Auswirkungen auf die Psyche: Tetris kann grüblerische Gedanken ausschalten und einen Flow hervorrufen.
    zum Artikel
  • 27.10.2018 Psychotrope Drogen
    Wie LSD die Wahrnehmung verändert.
    zum Artikel
  • 26.10.2018 Gedächtnisforschung
    Menschen, die häufig Multitasking betreiben, haben ein schlechteres Gedächtnis.
    zum Artikel
  • 25.10.2018 Suizid
    Kopf- und Halskrebs-Patienten haben ein besonders hohes Suizidrisiko.
    zum Artikel
  • 24.10.2018 Emotionspsychologie
    Studie untersuchte die Persönlichkeitsmerkmale von Menschen, die eher Schadenfreude erleben.
    zum Artikel
  • 24.10.2018 Beziehungspsychologie
    Warum Menschen in Beziehungen bleiben, in denen sie unglücklich sind
    zum Artikel
  • 23.10.2018 Gedächtnisforschung
    Wie wir uns daran erinnern, was wir gelesen haben.
    zum Artikel
  • 22.10.2018 Suchtforschung
    12% der regelmäßigen Cannabiskonsumenten erleben das Cannabis-Entzugssymdrom.
    zum Artikel
  • 18.10.2018 Depression
    Aerober Sport (Ausdauersport) hat antidepressive Effekte
    zum Artikel
  • 18.10.2018 Sozialpsychologie
    Kindesmisshandlungen stehen im Zusammenhang mit erhöhtem Arthritisrisiko im Erwachsenenalter.
    zum Artikel
  • 17.10.2018 Verhaltenspsychologie
    Mehr Gewalt und Suizidgedanken bei ‚männlichen‘ Männern
    zum Artikel
  • 16.10.2018 Ängstliche Depression
    Sexueller Missbrauch in der Kindheit verändert die biochemische Reaktion des Körpers auf Stress.
    zum Artikel
  • 16.10.2018 Sozialpsychologie
    Spotten, provozieren, necken – Studie untersuchte mögliche Auswirkungen des Lachens in der Liebesbeziehung.
    zum Artikel
  • 16.10.2018 Arbeitspsychologie / Führungspsychologie
    Männer in Führungspositionen profitieren von psychopathischem Verhalten, Frauen werden bestraft.
    zum Artikel
  • 16.10.2018 Klinische Psychologie
    Studie untersuchte Suizidalität bei älteren Menschen, die sich selbst verletzen
    zum Artikel
  • 15.10.2018 Kindesmisshandlung
    Warum einige Opfer von Kindesmissbrauch bestimmte psychische Erkrankungen entwickeln
    zum Artikel
  • 15.10.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Die Persönlichkeitsunterschiede zwischen Männern und Frauen sind in Ländern mit der größten Geschlechtergleichstellung am größten.
    zum Artikel
  • 15.10.2018 ADHS
    Über den Tellerrand hinausdenkend: Erwachsene mit ADHS erschaffen innovativere Kreationen.
    zum Artikel
  • 14.10.2018 Kognitionspsychologie
    Hinweise darauf, dass Menschen lügen, sind oft irreführend.
    zum Artikel
  • 13.10.2018 Depressionen
    Studie bestätigt Zusammenhang zwischen Ernährungsweise und Depressivität.
    zum Artikel
  • 13.10.2018 Sexualforschung
    Eine aktuelle Forschungsarbeit untersuchte, ob es einen Zusammenhang zwischen Marihuanakonsum und der sexuellen Aktivität gibt.
    zum Artikel
  • 13.10.2018 Gedächtnis
    Die Auswirkungen von Bewegung auf die kognitive Leistungsfähigkeit des visuellen Arbeitsgedächtnisses
    zum Artikel
  • 12.10.2018 Klinische Psychologie
    Prävalenz: Symptome von Angststörungen und klinischer Depression bei Erwachsenen mit Arthritis
    zum Artikel
  • 12.10.2018 Schizophrenie
    Vergleich: Individuelle und durchschnittliche Abweichungen schizophrener Gehirnstrukturen
    zum Artikel
  • 12.10.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Nette / verträgliche Menschen ziehen bei finanziellen Dingen eher den Kürzeren.
    zum Artikel
  • 10.10.2018 Umweltpsychologie
    Die globale Erwärmung wird die psychische Gesundheitsproblematik verschärfen.
    zum Artikel
  • 10.10.2018 Wirtschaftspsychologie
    Pessimismus lohnt sich im Hinblick auf die Unternehmensgründung.
    zum Artikel
  • 09.10.2018 Sozialpsychologie
    Wie schnell bewertet das Gehirn die Attraktivität?
    zum Artikel
  • 08.10.2018 Depressionen
    Resilienz: Warum manche Menschen im Winter depressiv werden und andere nicht.
    zum Artikel
  • 07.10.2018 Bipolare affektive Störung
    Ernährung und Gewicht können das Ansprechen auf die Behandlung beeinflussen.
    zum Artikel
  • 06.10.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Psychologen unterscheiden vier Persönlichkeitstypen auf der Grundlage neuer Daten.
    zum Artikel
  • 05.10.2018 Psychische Erkrankungen
    Hoher HbA1c-Wert nach Diagnose von Typ 1 Diabetes prognostiziert psychiatrische Komorbidität
    zum Artikel
  • 05.10.2018 Gerontopsychologie
    Die Entscheidungsfindung bei älteren Menschen: die subjektiven Werte und die positive Schiefe.
    zum Artikel
  • 05.10.2018 Depressionen
    Interpersonelle Psychotherapie hilft depressiven Frauen mit sexuellen Traumata in der Vorgeschichte.
    zum Artikel
  • 04.10.2018 Depression
    Behandlungsmöglichkeiten bei perimenopausaler Depression und Schlafstörungen
    zum Artikel
  • 04.10.2018 Biopsychologie
    Umarmungen können zum Schutz vor psychologischen Distress beitragen.
    zum Artikel
  • 03.10.2018 Depression
    Prävalenz: Depressionssymptome bei Jugendlichen kommen sehr häufig vor.
    zum Artikel
  • 02.10.2018 Medienpsychologie
    Gewalt im Videospiel verbunden mit ausgeprägterem körperlichen Aggressionsverhalten bei Heranwachsenden.
    zum Artikel
  • 02.10.2018 Psychische Erkrankungen
    Regelmäßige Bewegung / Sport ist eine wirksame Behandlung für schwere psychische Krankheiten.
    zum Artikel
  • 01.10.2018 Musikpsychologie
    ‚Rhythmus im Blut‘ hängt von kultureller Vertrautheit mit jeweiligen Rhythmen ab
    zum Artikel
  • 01.10.2018 Sexualpsychologie
    Adultes Babysyndrom: Studie über erwachsene Autonepiophile / Windel-Liebhaber
    zum Artikel
  • 30.09.2018 Psychotraumata
    Erinnerungen an sexuellen Missbrauch, Psychotraumata bleiben bis ins Erwachsenenalter genau.
    zum Artikel
  • 29.09.2018 Psychische Gesundheit
    Akne-Stigma steht im Zusammenhang mit einer geringeren allgemeinen Lebensqualität.
    zum Artikel
  • 27.09.2018 Depression
    Wochenbettdepressionen könnten mit weniger Tageslichtstunden während der späten Schwangerschaft verbunden sein.
    zum Artikel
  • 27.09.2018 Psychosomatik
    Das Resignations-Syndrom, wenn Menschen den Kampf aufgeben.
    zum Artikel
  • 27.09.2018 Psychologie der Social Media
    Psychologische Auswirkungen durch den täglichen (unbeabsichtigen) sozialen Ausschluss auf Facebook & Co.
    zum Artikel
  • 26.09.2018 Fibromyalgie
    Studie entdeckt Hinweise für Entzündung im Gehirn bei Fibromyalgie-Patienten.
    zum Artikel
  • 26.09.2018 Depression
    Mediterrane Ernährung senkt das Risiko für Depressionen, verarbeitete Lebensmittel erhöhen das Risiko.
    zum Artikel
  • 26.09.2018 Psyche und Körper
    Studie untersuchte, ob psychische Unzufriedenheit eher durch ein erhöhtes Gewicht (BMI) verursacht wird oder ob es umgekehrt läuft?
    zum Artikel
  • 26.09.2018 Sozialpsychologie
    Sensitive Babys werden eher zu altruistischen Kleinkindern.
    zum Artikel
  • 25.09.2018 Emotionspsychologie
    Ehrfurchtgebietende Erlebnisse und die Auswirkungen auf die Fähigkeit zur Stressbewältigung
    zum Artikel
  • 24.09.2018 ADHS
    Hirnscans zeigen, dass Gehirnmuster ADHS-Variationen prognostizieren können.
    zum Artikel
  • 24.09.2018 Kriminalpsychologie
    Kindsmord – verübt vom Vater – kann eher durch das Alter als durch den Aschenputtel-Effekt erklärt werden.
    zum Artikel
  • 23.09.2018 Burnout
    Gefahr für die Patienten-Sicherheit durch Burnout des Arztes.
    zum Artikel
  • 23.09.2018 Depression
    Autobiografien über Depressionen bieten wichtige Informationen über die Krankheit.
    zum Artikel
  • 23.09.2018 Alkoholismus
    Ein neuer pharmakologischer Weg gleichzeitig Alkoholabhängigkeit und Depression zu behandeln?
    zum Artikel
  • 23.09.2018 Emotionspsychologie
    Förderung der emotionalen Intelligenz schützt vor Burnout (bei Ärzten).
    zum Artikel
  • 22.09.2018 Psychose
    Frühes Warnsignal für Psychose im Gehirn entdeckt – Erhöhte Konnektivität im Kleinhirn-Thalamus-Netzwerk.
    zum Artikel
  • 21.09.2018 Allgemeine Psychologie
    Viele schätzen die Folgen ehrlicher Gespräche falsch ein.
    zum Artikel
  • 20.09.2018 Esssucht
    ‚Absetzen‘ von Junk-Food erzeugt ähnliche Entzugssymptome wie Drogenabhängigkeit.
    zum Artikel
  • 20.09.2018 Depressionen
    Hypothalamus-Region ist bei den Stimmungsstörungen Depression und Bipolare Störung vergrößert.
    zum Artikel
  • 20.09.2018 Suizid
    Studie untersuchte Faktoren, die die Suizidalität bei Fibromyalgie-Patienten erhöhen bzw. verringern.
    zum Artikel
  • 19.09.2018 Depression
    Arthritis und Depressionen treten bei älteren Erwachsenen oft gemeinsam auf.
    zum Artikel
  • 19.09.2018 Demenzerkrankungen
    Zusammenhang zwischen Straßenlärm, Verschmutzung der Luft durch Stickstoffdioxid u. Feinstaub und erhöhtem Demenzrisiko.
    zum Artikel
  • 18.09.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Ist Schizophrenie eine extreme Form des Persönlichkeitsmerkmals Schizotypie?
    zum Artikel
  • 18.09.2018 Gestörtes Essverhalten
    Studie untersuchte Reaktionen der Eltern auf wählerisches Essverhalten der Kinder, die sich geschlechtsspezifisch unterscheiden.
    zum Artikel
  • 16.09.2018 Demenzerkrankungen
    Eine neue Studie zeigt, dass rauchende Männer ein erhöhtes Risiko für Demenz haben.
    zum Artikel
  • 15.09.2018 Schizophrenie
    Größere Mengen von Immunzellen (Makrophagen) im Gehirn von Schizophrenen entdeckt.
    zum Artikel
  • 15.09.2018 Ernährungspsychologie
    Psychologische Kompensation: Warum Menschen aus der unteren sozialen Schicht mehr Fleisch essen.
    zum Artikel
  • 13.09.2018 Stress
    Psychosozialer Stress beeinflusst Durchblutung des Gehirns.
    zum Artikel
  • 12.09.2018 Psychotrauma
    Sexuelle Gewalt verfolgt Frauen (auch ohne PTBS) Jahrzehnte später noch mit intensiven belastenden Erinnerungen.
    zum Artikel
  • 12.09.2018 Depressionen
    Gehirnfunktionen beeinflussen, wie Erfahrungen zu depressiven Störungen beitragen.
    zum Artikel
  • 11.09.2018 Arbeitspsychologie
    ‚Wie viele Fenster gibt es in New York?‘ oder ‚Wie schwer ist Manhattan?‘ sind sogenannte Brainteaser-Fragen in Bewerbungsgesprächen. Was sagt der Einsatz solcher Fragen über die Psyche des Fragestellers aus?
    zum Artikel
  • 11.09.2018 Burnout-Syndrom
    Die Burnout-Raten der Ärzte variieren je nach Fachgebiet.
    zum Artikel
  • 11.09.2018 Suizid
    Studie untersuchte chronische Schmerzen als Risikofaktor für Suizid.
    zum Artikel
  • 10.09.2018 Kognitionspsychologie
    Warum manche Menschen eher aus dem Bauch als wohlüberlegt entscheiden.
    zum Artikel
  • 10.09.2018 Emotionaler Stress
    Studie untersuchte negative und komplexe / gemischte Emotionen als Stressoren und Auslöser für Entzündung.
    zum Artikel
  • 10.09.2018 Mensch-Roboter-Interaktion
    Eine Studie untersuchte, ob Menschen Mitgefühl für einen Roboter im Alltagsleben aufbringen können.
    zum Artikel
  • 10.09.2018 Sozialpsychologie
    Warum posten manche Frauen sexy Selfies von sich in den sozialen Netzwerken?
    zum Artikel
  • 09.09.2018 Depression
    Nikotinpflaster zeigt vielversprechende Wirkung bei der Behandlung von späten Depressionen.
    zum Artikel
  • 09.09.2018 Schmerzforschung
    Studie untersuchte, warum achtsame Menschen weniger Schmerzen zu empfinden scheinen.
    zum Artikel
  • 08.09.2018 Sozialpsychologie
    Einsame Menschen zeigen eine größere körperliche Distanz zu ihnen nahestehenden Personen.
    zum Artikel
  • 07.09.2018 Allgemeine Psychologie
    Lächeln als Ausdruck von Frustration oder sozialem Engagement? Lächeln bedeutet nicht unbedingt, dass man froh oder glücklich ist.
    zum Artikel
  • 07.09.2018 Das Gedächtnis
    Was im Gehirn beim absichtlichen Vergessen passiert.
    zum Artikel
  • 07.09.2018 Zeit-Psychologie
    Unter Zeitdruck treten (bestimmte) Persönlichkeitsmerkmale verstärkt zutage.
    zum Artikel
  • 06.09.2018 Gehirnforschung
    Grüne Stadtviertel könnten vorteilhaft für die Gehirnentwicklung von Kindern sein.
    zum Artikel
  • 05.09.2018 Depression
    Schwangerschaftsdiabetes kann für postnatale Depressionssymptome prädisponieren.
    zum Artikel
  • 04.09.2018 Psychotrauma
    Augenbewegungen lindern traumatische Erinnerungen: Was dabei im Gehirn passiert.
    zum Artikel
  • 04.09.2018 Psychische Störungen
    Der Unterschied zwischen Depression und bipolaler Störung im Gehirn
    zum Artikel
  • 01.09.2018 Psyche und körperliche Krankheiten
    Männer, die unter urologischen Problemen wie Erektionsstörungen, Prostata-, Harnwegs- und Blasenproblemen oder Unfruchtbarkeit leiden, berichten oft auch über psychische Probleme.
    zum Artikel
  • 01.09.2018 ADHS
    Ähnliche Veränderungen im Gehirn von Menschen mit ADHS und emotionaler Instabilität.
    zum Artikel
  • 01.09.2018 Autismus
    Forscher stellen stark erhöhtes Risiko für Depressionen bei Autismus-Spektrum-Störung fest.
    zum Artikel
  • 31.08.2018 Sozialpsychologie
    Lernen zu belügen und zu täuschen bringt Vorteile für kognitive Fähigkeiten, das Denkvermögen.
    zum Artikel
  • 30.08.2018 Depression
    Fünf Anzeichen für Depressionen bei Teenagern.
    zum Artikel
  • 29.08.2018 Sozialpsychologie
    Weibliche Partnerwahl: Vorlieben ändern sich vor dem Eisprung nicht laut akt. Studie.
    zum Artikel
  • 28.08.2018 Stressforschung
    Psychologischer Distress kann Herzinfarkt-, Schlaganfallrisiko erhöhen.
    zum Artikel
  • 28.08.2018 Kognitionspsychologie
    Wissenschaftler entdecken Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und einer Verschlechterung der Denkfähigkeiten und Auftreten von neurodegenerativen Erkrankungen bei Menschen.
    zum Artikel
  • 27.08.2018 Beziehungspsychologie
    On-Off-Beziehungen können toxisch für die psychische Gesundheit sein laut einer aktuellen Studie.
    zum Artikel
  • 27.08.2018 Psychologie der Pflege
    Pflege von unheilbar Kranken durch Familienmitglieder: 83% der Pflegenden leiden unter schweren psychischen Problemen.
    zum Artikel
  • 27.08.2018 Ernährung und Psyche
    Die Ernährung hat einen größeren Einfluss auf das psychische Wohlbefinden von Frauen als von Männern.
    zum Artikel
  • 26.08.2018 Alkoholkonsum
    Studie untersuchte die neurologische Grundlage für das zwanghafte Alkohol-Craving bei starken Trinkern.
    zum Artikel
  • 26.08.2018 Stress
    Erhöht Arbeitsstress das Risiko für Parkinson-Krankheit?
    zum Artikel
  • 26.08.2018 Arthrose und Psyche
    Schmerzen, Schlaflosigkeit und Depressionen treiben Arthrose-Patienten oft dazu, sich medizinisch behandeln zu lassen.
    zum Artikel
  • 25.08.2018 Ernährungspsychologie
    Forscher entdecken Verbindung zwischen Darmbakterien und hedonischem Essverhalten (Essen aus Vergnügen, Lust).
    zum Artikel
  • 24.08.2018 Traumforschung
    Süßere Träume in einem friedlichen Geist; Träume spiegeln die psychische Gesundheit wider.
    zum Artikel
  • 24.08.2018 Persönlichkeitspsychologie
    Studie untersuchte den Einfluss der Persönlichkeitsmerkmale auf die Lebenszufriedenheit in den letzten Lebensjahren.
    zum Artikel
  • 23.08.2018 Intelligenzforschung
    ‚In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz‘ soll der Dalai Lama gesagt haben. Aber manche Menschen glauben, dass das Gegenteil zutrifft: Sie halten sich für besonders intelligent, wenn sie wütend sind laut einer aktuellen Studie.
    zum Artikel
  • 22.08.2018 Autismus
    Studie identifiziert Risikofaktoren für Suizidalität bei erwachsenen Autisten.
    zum Artikel
  • 22.08.2018 Depression
    Mütterliche Depressionen können Stress- und Immunmarker bei Kindern ein Leben lang verändern.
    zum Artikel
  • 22.08.2018 Interventionsforschung
    Studie untersuchte Effekte von Hypnose vor einer Brustkrebs-Operation auf Brustschmerzen, Angst, Erschöpfung.
    zum Artikel
  • 21.08.2018 Gehirnforschung
    Große Hirnstudie ermittelt, wie stark das Hirn durch verschiedene psychische Erkrankungen vorzeitig altert.
    zum Artikel
  • 21.08.2018 Volitionspsychologie
    Die neuronale Grundlage der Handlungsorientierung; oder warum manche Menschen handeln und andere eher aufschieben (prokrastinieren).
    zum Artikel

« Zu den aktuellsten News

Die älteren News finden Sie in unserem Psychologie-Archiv auf Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14
oder im Psychologielexikon.

Die aktuellsten Nachrichten von PSYLEX zur psychologischen Forschung finden Sie nun >>>HIER<<<



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren